Diese drei Berliner Venture Capital Fonds sollten Sie kennen

start-up venture capital fonds Berlin

Erst jüngst sammelte Drover, ein Londoner Startup, das ein “Auto-Abonnement” als Alternative zu einem eigenen Fahrzeug anbietet, 5,5 Millionen Pfund an Investorengeldern. Unter den Investoren ist das Berliner Venture Capital Unternehmen Cherry Ventures, welches zu den VCs unserer exklusiven Liste der Top 200 Venture Capital Fonds aus Deutschland gehört. In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei interessante Berliner Wagniskapitalgeber vor.

Cherry Ventures Management GmbH

Die 2012 von Filip Dames, Christian Meermann und Daniel P. Glasner gegründete Cherry Ventures Management GmbH ist ein Seed-Stage Investor. Das Unternehmen versucht so früh wie möglich, in Startups zu investieren. Cherry Ventures tätigt Investitionen europaweit, mit einem Schwerpunkt in Berlin. Unterstützt werden Geschäftsmodelle, die sich an Konsumenten richten, sowie Marktplätze und SaaS-Unternehmen, die Leben und Arbeit von Konsumenten und kleinen bzw. mittelständischen Unternehmen verbessern. Auto1 Group, Flixbus, Lesara, Happy Fresh, Kitchen Stories, Move24, Teatox und Amorelie gehören unter anderem zum Portfolio von Cherry Ventures.

Redstone Digital GmbH

Redstone ist ein Venture Capital Unternehmen, das die Corporate Venture Funds mehrerer internationaler Konzerne betreut.  Unter den bisher größten Investitionen sind beispielsweise Wirkaufens, StudiVZ, Kreditech, Lesara, Lieferheld und brands4friends zu finden. „Durch unseren VC-as-a-Service-Ansatz können wir Unternehmen doppelt unterstützen: mit dem Kapital von unseren Corporate-Partnern und Redstone. Durch den Kontakt zu Corporates gelangen die Startups an einzigartiges Fachwissen und Netzwerkeffekte im jeweiligen Geschäftsfeld“, erklärt Gründer Samuli Siren den Mehrwert des VCs.

Point Nine Management GmbH

Das dritte Berliner Venture Capital Unternehmen, das wir Ihnen vorstellen möchten, ist die Point Nine Management GmbH. Point Nine Capital fokussiert sich auf Startups in der Pre-Seed-, Seed- und Series-A-Phase in Europa und Nordamerika, welche in den Bereichen Software-as-a-Service (SaaS) und Online Marketplace tätig sind. Jährlich investiert das Unternehmen in circa zwölf Startups. Sechs der größten VCs, an denen Point Nine Capital beteiligt ist/war sind Couchsourfing, Delivery Hero, Dawanda, Fyber, Kreditech und Momox. Pawel Chudzinski und Christoph Janz gründeten das Unternehmen im Jahr 2011. Das Team umfasst mittlerweile 16 Mitglieder.

Listenchampion gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über VCs

Cherry Ventures, Redstone und Point Nine Ventures sind nur drei Beispiele für die hochinteressante Venture Capital Szene in Deutschland. Neben den großen Namen finden sich in unserer Venture Capital Liste auch Corporate Venture Capital Funds und auf Nischen fokussierte Häuser. Gerne versenden wir eine Vorschau-Liste der Excel-Datei, wodurch ein erster Eindruck ermöglicht wird. Wenden Sie sich gerne per Chat-Fenster oder Mail an kontakt [at] listenchampion.de an uns, um offene Fragen zu klären und weitere Informationen zu erhalten.

  • 199,99 99,99
    In den Warenkorb
  • 149,99
    In den Warenkorb
  • Bewertet mit 4.50 von 5
    499,99
    In den Warenkorb
  • 199,99
    In den Warenkorb
Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.