Größte Immobilieninvestoren Hamburg – Unsere Liste

Der Immobilienmarkt in Hamburg boomt. Deutschlands zweitgrößte Metropole ist ein gefragter Standort und ein guter Platz zum Leben, Wohnen und Arbeiten. Das schlägt sich auch in den Immobilienpreisen nieder. Nur München und Frankfurt sind noch teurer. Im Schnitt musste man in der Hansestadt 2017 gut 4.200 Euro für einen Quadratmeter Wohnfläche zahlen – 6,6 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Die Preise steigen weiter und sorgen dafür, dass Hamburg für Immobilien-Investoren ein interessanter Markt bleibt. Bedeutende Investoren haben ihren Sitz in der Hansestadt – ihr Blick richtet sich dabei nicht nur auf Hamburg und sein Umland. In der traditionell weltoffenen Hafenmetropole wird international investiert.

1. ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG – ein Otto-Unternehmen

Der Versandhauspionier Werner Otto gründete bereits 1965 die ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG und fügte damit seinem Versandhausgeschäft ein weiteres Standbein zu. Bis heute befindet sich die ECE Projektmanagement im Besitz der Familie Otto. Projektentwicklung, Immobilien-Investment und -Management sind die ECE-Kerngeschäftsfelder. Der Fokus liegt dabei auf Gewerbeimmobilien (Shopping-Center, Logistik-Zentren, Büroimmobilien, Hotels u.a.), es wird aber auch in Wohnimmobilien investiert. Die ECE Projektmanagement besitzt mehrere ausländische Töchter, zum Beispiel in Italien, der Türkei und einigen osteuropäischen Ländern und ist dort aktiv. Die betreuten Immobilien haben einen Marktwert von insgesamt rund 34 Mrd. Euro.

2. HANSAINVEST Real Assets GmbH – Teil der Signal Iduna

Die HANSAINVEST Real Assets GmbH gehört zur HANSAINVEST GmbH, der Fondsgesellschaft des Versicherungs- und Finanzdienstleistungskonzerns Signal Iduna. Immobilien- und Infrastruktur-Investments sind das Geschäftsmodell von HANSAINVEST Real Assets. In diesem Sinne investiert das Unternehmen in Gewerbe- und Wohnimmobilien – überwiegend in Deutschland, aber auch in den Benelux-Staaten, Großbritannien und anderen europäischen Ländern. Die HANSAINVEST Real Estate ist außerdem als Projektentwickler tätig. Das verwaltete Vermögen beträgt rund 4,8 Mrd. Euro, davon entfallen etwa 700 Mio. Euro auf Infrastruktur-Objekte.

3. HIH Real Estate GmbH – Expertise und Hanseatische Werte

Die HIH Real Estate GmbH ist Projektentwickler, Immobilien-Investor und -Verwalter zugleich. Unter dem Dach der HIH Real Estate fungieren als Töchter die Warburg-HIH Invest Real Estate, der HIH Property Management und die INTREAL. Außer dem Sitz in Hamburg verfügt die HIH Real Estate auch über Standorte in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München und Stuttgart. Das Unternehmen ist bundesweit tätig. Das verwaltete Immobilien-Vermögen umfasst ca. 21 Mrd. Euro.

4. TAG Immobilien AG – vom Tegernsee nach Hamburg

Bereits 1882 wurde die Tegernsee Eisenbahn Actiengesellschaft gegründet, aus der nach mehreren Metamorphosen und Übernahmen die TAG Immobilien AG mit Sitz in Hamburg wurde. Den Eisenbahnbetrieb hat man 2012 endgültig aufgegeben. Stattdessen hat sich die TAG Immobilien zu einem bedeutenden Immobilien-Investor weit über die Hansestadt hinaus entwickelt. Das Unternehmen richtet sich auf Wohnimmobilien aus und investiert vor allem in Nord- und Ostdeutschland. Dementsprechend verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Salzgitter und einigen Städten in den neuen Bundesländern. Das verwaltete Immobilien-Volumen beträgt 4,3 Mrd. Euro (Stand Ende 2017).

5. Union Investment Real Estate GmbH – im Verbund der Volks- und Raiffeisenbanken

Die Union Investment Real Estate GmbH ist ein Tochterunternehmen der Union Investment, der Fondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken. Immobilien-Investment und Immobilien-Fonds bilden das Kerngeschäft der Union Investment Real Estate. Das Unternehmen kann auf eine mehr als fünf Jahrzehnte währende Geschichte zurückblicken. Ursprünglich als DIFA Immobilien-Fonds AG gegründet erfolgte zum Jahresbeginn die 2007 die Umfirmierung in Union Investment Real Estate GmbH. Das Unternehmen gilt als zweitgrößter Anbieter von Immobilien-Fonds in Deutschland. Das Immobilien-Investment erfolgt weltweit. Derzeit hat die Union Investment Real Estate 375 Immobilien und zusätzlich 465 Wohn-Objekte mit einem Gesamtwert von über 35 Mrd. Euro im Bestand.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bildquelle: Yan Ots

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.