Diese Münchner Single Family Offices sollten Sie kennen

liste münchner single family offices

Ein Family Office ist ein Unternehmen, das sich auf Vermögensverwaltung für eine oder mehrere vermögende Familie/n bzw. Einzelperson/en ausgerichtet hat. Wenn die Tätigkeit nur für eine einzige Person oder Familie erfolgt, spricht man von einem Single Family Office. Wird die Vermögensverwaltung als Dienstleistungen für mehrere vermögende Familien erbracht, handelt es sich um ein Multi Family Office.

Gerade Single Family Offices sind sehr diskrete Einrichtungen. Darauf legen die dahinter stehenden Familien in der Regel großen Wert. Europaweit soll es etwa zweitausend davon geben. Jedes vierte ist in der Schweiz ansässig. Aber auch in Deutschland sind einige Family Offices aktiv, unter anderem in der bayerischen Landeshauptstadt München. Wir stellen zwei Münchner Single Family Offices vor, von denen man mal gehört haben sollte – und die auch in unserer Liste der größten Single family Offices Deutschland.

Arvantis Group GmbH – Das Samwer Family Office

Arvantis ist eine brandneue Gründung von Alexander Samwer – gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Jeremias Heinrich. Alexander Samwer ist der jüngste der drei Samwer-Brüder, die mit dem Start-up-Inkubator Rocket Internet von sich reden gemacht haben. Die erst im Juni 2018 gegründete Arvantis Group ist davon unabhängig. Mit seiner neuen Gründung bündelt der jüngste Samwer-Bruder verschiedene Investment-Aktivitäten außerhalb von Rocket Internet unter einem Münchner Dach. Zum Teil stehen die Anlagen auch anderen Investoren offen. Die Arvantis Group hat Holding-Funktion für insgesamt fünf Gesellschaften:

  • PICUS CAPITAL: ist ein Frühphasen-Investor mit Sitz in München, der bereits seit 2015 existiert. PICUS KAPITAL stellt Start-ups
    Venture Capital zur Verfügung – bevorzugt aus den Branchen PropTech (immobilienorientiert), Human Resources, FinTech und InsurTech – und betätigt sich als Inkubator
  • Augustus: Augustus Capital Management in München fokussiert sich auf Investments in Immobilien, Erneuerbaren Energien und Unternehmensbeteiligungen in Deutschland
  • FabrixCapital: das Londoner Unternehmen investiert bevorzugt in britische, darüber hinaus in andere europäische Immobilien und ist in diesem Rahmen auch Dienstleister und Partner für andere Family Offices und institutionelle Investoren
  • LINUS: das Unternehmen in Berlin konzentriert sich auf Immobilien-Investments und Projektentwicklung mit Mezzanine-Kapital und steht anderen Investoren ebenfalls offen
  • PACIFICO: Die Münchner Pacifico Energy Partners ist auf Investments in kleinen und mittleren Onshore-Wind- und Solar-Photovoltaik-Anlagen in Europa ausgerichtet.

FORUM Family Office GmbH – Traditionell orientiertes Single Family Office

Bei der FORUM Family Office GmbH handelt es sich um ein seit 1990 bestehendes “Familienbüro”, das als Vermögensverwalter für eine – anonym bleibende – Münchner Familie fungiert. Es stellt ein “klassisches” Single Family Office dar. Der Fokus der FORUM-Investment-Aktivitäten liegt auf Unternehmensbeteiligungen. Dabei wird ein Value-Ansatz in Anlehnung an den bekannten amerikanischen Investor Warren Buffet verfolgt. Das heißt: man konzentriert sich auf Firmen “mit Substanz”, die eine nachhaltige positive Wertentwicklung im Zeitablauf erwarten lassen. Dabei geht es nicht um schnelle Rendite sondern um langfristige Wertsteigerungen, ggf. über Generationen hinweg. Bei Beteiligungen wird bewusst keine Exit-Strategie verfolgt.

Organisatorisch gliedert sich das FORUM Family Office in zwei Bereiche. FORUM European Smallcaps (“FES”) engagiert sich in börsennotierten Firmen des industriellen Mittelstands. FORUM Family Equity (“FPE”) ist auf Beteiligungen an nicht börsennotierten Firmen ausgerichtet. Der Beteiligungs-Schwerpunkt liegt auf traditionellen Geschäftsmodellen (“Old Economy”) mit stabilen und gut kalkulierbaren Umsätzen, weniger auf ausgesprochenen Technologie- und Wachstumswerten. FORUM managt seine Beteiligungen aktiv unter Beachtung der weiterhin gegebenen operativen Selbständigkeit der jeweiligen Unternehmen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bildquelle: Marvin Meyer

  • 199,99
    In den Warenkorb
  • 149,99
    In den Warenkorb
  • Bewertet mit 5.00 von 5
    199,99
    In den Warenkorb
  • Bewertet mit 4.50 von 5
    499,99
    In den Warenkorb
Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.