Größte Projektentwickler in Baden-Württemberg – Unsere Liste der Bauträger

größte projektentwickler baden württemberg liste bauträger

Baden-Württemberg ist mit 11 Mio. Einwohnern nach Nordrhein-Westfalen und Bayern das bevölkerungsreichste Bundesland und ein wirtschaftliches Kraftzentrum. Dessen Herz schlägt vor allem im Großraum Stuttgart. Mit der Region Rhein-Neckar (Heidelberg, Mannheim) sowie den Großstädten Heilbronn, Karlsruhe, Pforzheim, Freiburg und Ulm verfügt das Land über weitere urbane Zentren und starke Wirtschaftsstandorte. Für Projektentwickler von Immobilien bietet sich daher in Baden-Württemberg ein interessantes Feld.

Von daher verwundert es nicht, dass namhafte Immobilienunternehmen ihren Sitz im “Ländle” haben. Der Immobilienmarkt bietet dank prosperierender Wirtschaft und steigender Bevölkerung gute Rahmenbedingungen für Projektentwickler. Projekte werden aber nicht nur in Baden-Württemberg selbst, sondern bundesweit angegangen. Hier sind die größten “Player” der Branche im Land.

1. EEW GmbH Gesellschaft für Grundbesitz und Projektentwicklung, Sindelfingen

Seit bereits mehr als vier Jahrzehnten ist die Sindelfinger EEW GmbH in der Projektentwicklung tätig. Dabei fokussiert man sich auf Büroimmobilien, Cityhäuser, Fachmarktcenter und Wohnparks. EEW entwickelt Bauvorhaben bundesweit, so wurden außerhalb der nahen Landeshauptstadt Stuttgart und Baden-Württembergs auch schon Projekte in Dresden, Frankfurt oder Bremen realisiert. EEW-Projekte waren die Errichtung der DEKRA-Hauptverwaltung in Stuttgart (35.000 qm Fläche) und der Wohnpark Kastanienhof in Dresden (19 Mehrfamilienhäuser mit 122 Wohnungen).

2. FAY Projects GmbH, Mannheim

FAY war ursprünglich ein chemisches Unternehmen für Farben, Lacke und Klebstoffe. Mitte des 20. Jahrhunderts stieg man in das Immobilien-Geschäft ein, das nach der Aufgabe der Chemie-Tätigkeit 1994 zum alleinigen Geschäftsfeld wurde. Seit 2006 konzentriert sich FAY ausschließlich auf Projektentwicklung, was in der Firmenbezeichnung FAY Projects zum Ausdruck kommt. Projektentwicklung von Gewerbeimmobilien (Büro-, Einzelhandels-, Lager- und Logistikobjekte, Hotels), Wohnprojekte und Umwandlungsvorhaben bilden das FAY-Kerngeschäft. Bevorzugt werden Projekt-Größenordnungen von 40 bis 80 Mio. Euro, ggf. auch größere Vorhaben. Bisher konnte ein Projektvolumen von insgesamt 3,5 Mrd. Euro realisiert werden. Außer in der Metropolregion Rhein-Neckar ist FAY auch in den größten deutschen Städten aktiv. Ein FAY Projekt ist u.a. das Radisson-Blu-Hotel in Hamburg-Fuhlsbüttel (2008/2009) gewesen.

3. LBBW Immobilien Development GmbH, Stuttgart

Die LBBW Immobilien Development GmbH ist Teil der LBBW Immobiliengruppe, die wiederum zur Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) gehört. Darüber besteht auch eine Verbindung zur Sparkassen-Organisation. Neben ihrem Hauptsitz in Stuttgart verfügt die LBBW Immobilien Development über Büros in Frankfurt und Berlin. Mit der LBBW Immobilien Capital GmbH in München existiert außerdem eine Schwestergesellschaft mit gleicher Ausrichtung. Projektentwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Rhein-Main und Berlin bildet das Geschäftsmodell beider LBBW-Töchter. Ein weiteres Geschäftsfeld sind Dienstleistungsprojekte – Bauvorhaben im Rahmen der Sparkassen-Organisation. Zu den verwirklichten Projekten gehören u.a. das Berliner Bürogebäude M_Eins (2017) und die Wohnanlage “Das Edison” mit 54 Eigentumswohnungen in der Frankfurter City West (2017).

4. REALGRUND AG, Ulm

Die REALGRUND AG ist eine Ulmer Bauträger- und Projektentwicklungs-Gesellschaft und besteht seit 1971. Es handelt sich trotz der Rechtsform “AG” um ein inhabergeführtes Unternehmen. REALGRUND engagiert sich sowohl in Gewerbeobjekten als auch in Wohnimmobilien und betreibt “klassisches” Bauträgergeschäft ebenso wie Projektentwicklung. Eine weitere Leistung ist Vermietungsmanagement. Seit der Firmengründung konnten mehr als 4.000 Wohneinheiten und 100.000 qm Gewerbefläche im Rahmen von über 160 Projekten verwirklicht werden. Projektentwicklung umfasst bei REALGRUND alle Phasen von der Prüfung der Machbarkeit über Grundstücksbewertung und Bauüberwachung bis zur finalen Übergabe. Zu den neueren REALGRUND-Projekten zählen eine Studentenwohnanlage in Stuttgart mit 346 Wohnplätzen (2016) und die Ulmer Wohnanlage KARL (2015). REALGRUND ist schwerpunktmäßig im Ulmer Raum, darüber hinaus auch in anderen Städten in Baden-Württemberg und Süddeutschland tätig.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bildquelle: Siniz Kim

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.