Single Family Office Mack investiert in das Home Service Start-up Super

Home Service Startup Super Funding Family Office

Das Reparieren von Haushaltsgeräten dauert häufig sehr lange und kostet viel Geld. Das amerikanische Start-up Super möchte mit seinem Abo-Modell etwas dagegen tun. Ab 20 Dollar pro Monat können sich Hausbesitzer gegen Defekte ihrer Geräte versichern. In einer kürzlich abgeschlossenen Serie B Finanzierungsrunde hat das Start-up 20 Millionen Dollar erhalten, um sein Geschäftsmodell weiter aufzubauen. Einer der Investoren ist das Single Family Office der Mack Familie, die im Immobiliensektor agiert.

Der milliardenschwere Heimservice Markt und die Reparaturindustrie als Abo-Modell

Venture Capital Firmen lieben Abo-Modelle in Kombination mit einem skalierbaren Geschäftsmodell. Das ist es, was Super derzeit aufbaut. Und das in einer Industrie, die nicht den Ruf hat besonders konsumentenfreundlich zu sein. Die Abo-Kunden von Super können beispielsweise einen Service telefonisch, online oder mobil anfragen. Die Kosten der Reparatur sind – bis auf eine Servicepauschale von 75 Dollar – bereits abgegolten. Der Vorteil, den die junge Firma in ihrem Modell sieht, ist es, Kosten vorhersehbar, einfacher und besser zu machen. Derzeit ist Super in Washington D.C., Virginia, Maryland, New Jersey, Pennsylvania, Illinois, Texas und New Jersey verfügbar. Mit Hilfe der angesprochenen Finanzierungsrunde ist die Expansion in weitere US Staaten geplant.

Renommierte Investoren wie Qatar Investment Authority ebenfalls an Finanzierungsrunde beteiligt

Die 20 Millionen Dollar Finanzierungsrunde, initiiert von Aquiline Technology Growth, zählt viele weitere bekannte Investoren. Die Qatar Investment Authority, 8VC. Moderne Ventures, Liberty Mututal, Munich RE Ventures und Solon Mack gehören dazu. 8VC ist der Venture Capital Fonds von Joe Londsale, einer der ersten Mitarbeiter von PayPal und Mitgründer von Palantir. Munich RE Ventures gehört zu der größten Rückversicherung der Welt. Wie bereits erwähnt, gehört das Mack Single Family Office zu der im Immobilienbereich tätigen Mack Familie, die bereits große Entwicklungsprojekte in Kalifornien, Washington und Oregon realisiert hat.

Bildquelle: Nik MacMillan

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion