Belgischer Immobilieninvestor Kauft Zwei Pflegeimmobilien In Deutschland

Belgischer Immobilieninvestor Kauf Zwei Pflegeimmobilien In Deutschland

Cofinimmo ist ein belgischer, börsennotierter Immobilieninvestor mit Fokus auf Wohn-, Gewerbe- und Pflegeimmobilien. Insgesamt hat Cofinimmo Assets under Management in Höhe von 4 Milliarden Euro, davon 2 Milliarden Euro in Pflegeimmobilien. Der belgische Investor setzt seinen Wachstumskurs im Gesundheitsimmobilienbereich mit der Akquisition von zwei Seniorenheimen in Bayern und Baden-Württemberg weiter fort.

Pflegeheime im Wert von 29 Millionen Euro über Sacheinlage finanziert

Im Rahmen der Transaktion wurde der Handel mit Cofinimmo Aktien an der Euronext Börse kurzzeitig ausgesetzt, da die Objekte durch eine private Aktienplatzierung institutioneller Investoren finanziert wurde. Bei den Pflegeheimen handelt es sich um den Ingolstädter “Matthäus-Stift der Diakonie” und den “Pflegewohnpark Glück im Winkel” im baden-württembergischen Neunkirchen. Die Bruttoanfangsrendite der Investition liegt laut Cofinimmo bei 6%. Das Neunkirchener Objekt wird von der Domus Cura GmbH betrieben, während der Ingolstädter Matthäus Stift noch bis 2012 von der Diakonie Ingolstadt betrieben wird. Danach übernimmt auch hier Domus Cura für die nächsten 25 Jahre die Verwaltung.

Cofinimmo auf Wachstumskurs im Gesundheitsbereich

2005 investierte Cofinimmo zum ersten Mal in eine Pflegeimmobilie in Belgien. Seitdem ist das Portfolio rasant auf über 2 Milliarden Euro gewachsen. Neben dem Ankauf von Bestandsimmobilien werden auch neue Projekte entwickelt. Neben Belgien ist Cofinimmo in Frankreich, Niederlande und Deutschland aktiv. Vergangenes Jahr kauften die Belgier allein in Deutschland 17 Pflegeheime im Wert von rund 170 Millionen Euro. Auch dieses Jahr ist Cofinimmo auf Wachstumskurs: im Februar und April wurden zwei niederländische Pflegeimmobilien erworben.

Bildquelle: Samuel Scalzo

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Relevante Listen

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.