Ranking: Städte mit den meisten Venture Capital Fonds in der Schweiz

Ranking Venture Capital Städte Schweiz

Unsere umfassende Liste der größten Schweizer Venture Capital Firmen als Basis der Auswertung

In der europäischen Venture Capital Szene spielen die Schweizer Investment Gesellschaften eine wichtige Rolle. Das gilt insbesondere für Life Science und Healthcare Startups, aber auch für Jungunternehmen mit einem digitalen Geschäftsmodell. Wir haben die Schweizer Risikokapitalgeber genau analysiert, um unsere Liste der wichtigsten Schweizer Venture Capital Fonds zu erstellen. Dabei ist uns aufgefallen, dass einige Städte gemessen an der Anzahl der dort beheimateten Startup Finanziers besonders relevant sind. Im Folgenden stellen wir das Ranking der wichtigsten Städte der Schweiz vor und gehen kurz auf die Besonderheiten der einzelnen Orte ein.

#1: Zürich – 24% der Venture Capital Fonds der Schweiz

Zürich liegt nicht nur in unserem Ranking der wichtigsten Schweizer Städte für die Private Equity Branche an erster Stelle, sondern auch in der hier vorliegenden Venture Capital Rangliste. Die größte Stadt der Schweiz zieht wichtige Beteiligungsgesellschaften aus ganz unterschiedlichen Branchen an, die in dem Finanzzentrum optimale Bedingungen vorfinden. Die Nähe zu Banken, Vermögensverwaltern und Family Offices und anderen Finanzexperten erleichtert das Fundraising. Auch die starke Präsenz von Startups in Zürich (insbesondere aus dem Fintech-Bereich) macht die größte Stadt der Schweiz so interessant für viele VCs. Das gilt nicht nur für private Fonds, sondern auch für Corporate Venture Capital Investoren. Ein besonders erfolgreicher Züricher VC ist Redalpine.

#2: Genf – 23% der Venture Capital Fonds der Schweiz

Die Genfer Venture Capital Szene zeichnet sich durch eine große Diversität aus. Hier gibt es sowohl Investoren aus dem digitalen Umfeld, als auch Risikokapitalgeber mit dem Fokus auf Biotech und Life Science Firmen. Auffällig ist, dass die große Mehrheit der Genfer VCs als Later Stage Investoren aktiv sind und frühe Finanzierungsrunden tendenziell meiden. Ein besonders bekannter Startup-Investor aus Genf ist die auf Fintechs spezialisierte Anthemis Group.

#3: Lausanne – 9% der Venture Capital Fonds der Schweiz

Aufgrund der starken Präsenz des Gesundheitswesens sowie der hochkarätigen Universität in Lausanne, werden hier seit Jahren erfolgreiche Startups aus dem Healthcare und Life Science Bereich gegründet. Daher ist es kein Wunder, dass in Lausanne der Fokus vieler Venture Capital Fonds auf diesen Bereichen liegt. Ein relevantes Beispiel hierfür ist HealthCap, das neben Lausanne auch in Stockholm ein Büro unterhält. Auch die Bereiche Robotics und Physical Science sind in der Venture Capital Szene in Lausanne vertreten.

#4: Basel – 9% der Venture Capital Fonds der Schweiz

In Basel liegt der Fokus der Venture Capital Fonds ganz klar auf Biotech, Life Science, Healthcare und Medtech. Hier haben etwa Novartis und Roche ihre Corporate Venture Capital Fonds eingerichtet und auch darüber hinaus sind Basler Risikokapitalgeber höchst relevante Partner für Jungunternehmer aus der Pharma- und Medizinbranche.

#5: St. Gallen – 6% der Venture Capital Fonds in der Schweiz

In St. Gallen sitzen vergleichsweise wenige Venture Capital Fonds und doch ist die Stadt enorm wichtig für die Schweizer Startup-Szene. Das liegt natürlich an der renommierten Hochschule St. Gallen (HSG), die bereits zahlreiche erfolgreiche Gründer hervorgebracht hat. Doch nicht nur die bekannte Business School ist für das Schweizer Startup-Ökosystem von großer Bedeutung, sondern einige der Venture Capital Firmen aus St. Gallen. Mit b-to-v Partners ist einer der wichtigsten Schweizer Risikokapitalgeber der Schweiz in St. Gallen präsent und auch die Mountain Partners stechen mit ihren vielbeachteten Investments heraus.

Bildquelle: Nikola Jovanovic

Dieser Beitrag ist Teil unserer Statistiken und Definitionen der deutschen Investmentbranche.

Diese Venture Capital Listen könnten Sie interessieren

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.