Persson Family Office investiert in €100M Social Impact Fonds

persson single family office social impact fonds

Niklas Adalberth, der Mitgründer von Klarna, hat 2016 die “Norrsken Foundation” ins Leben gerufen. Norrsken, ein sogenannter Inkubator, investiert in Unternehmen die sich sozialen Themen widmen. Jetzt hat die in Stockholm ansässige Stiftung einen 100 Mio. € Social Impact Fonds aufgelegt. Einer der Investoren ist Ramsbury Invest AB, das Single Family Office der Familie Persson (Eigentümer von H&M), welches auch in unserer Liste der größten Single Family Offices in Europa gelistet ist.

Social Investments der Norrsken Foundation

Für die Gründung der Stiftung hat Adalberth 20 Millionen Dollar aus eigenen Mitteln beigesteuert. Das Nettovermögen von Adalberth wird auf ca. 1,9 Milliarden Schwedische Kronen (€180M) geschätzt. Er ist 2015 von seinem Posten als CEO bei Klarna zurückgetreten – nachdem er jahrelang das erfolgreiche Zahlungsdienstleistungs-Start-Up geleitet hatte. Neben ihrer Rolle als Investor betreibt die Norrsken Foundation noch einen Co-Workingspace in Stockholm (Norrsken House). Impact-Startups erhalten einen 50%igen Rabatt auf ihre Mitgliedsbeiträge. Ein weiterer Co-Workingspace von Norrsken befindet sich in Kigali (Ruanda, Ostafrika). Nebenbei investiert die Stiftung gezielt in relevante Start-ups, die sich sozialen Probleme widmen. Im Norrsken House arbeiten mittlerweile mehr als 100 verschiedene Unternehmen. Zu den Portfoliounternehmen von Norrsken gehören Woshapp (nachhaltige Autowäsche), Olio (Food Sharing) oder Eneo Solutions (erneuerbare Energien). Durch das neue Fundraising wird Norrsken zum wichtigsten europäischen Early Stage Impact Investor.

Schwedisches Single Family Office der Familie Persson als einer der Investoren

Im Dezember 2019 schloss Norrsken die erste Finanzierungsrunde mit 61 Mio. € erfolgreich ab. Bis zum Frühjahr dieses Jahres will die schwedische Stiftung die komplette Summe von 100 Mio. Euro aufbringen. Neben Adalberth haben sich viele namhafte Investoren an der jüngsten Runde beteiligt. Einer der Investoren ist Ramsbury Invest AB, das Single Family Office der Familie Persson, die den globalen Modegiganten H&M gegründet hat. Das Nettovermögen der Familie Persson (die von Stefan Persson geführt wird) wird auf 19 Milliarden Dollar geschätzt.

Quellen:
Bild:
Karsten Würth
Artikel:
Norrsken Foundation (16.01.2020)
Financial Times (16.01.2020)

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zugehörige Family Office Listen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion