Family Office aus Bremen investiert in €50M Finazierungsrunde für Sono Motors

single family office bremen sono motors

Das deutsche Mobilitäts-Startup Sono Motors – das ein mit Solarenergie betriebenes Auto baut – startete kürzlich eine Finanzierungsrunde in Höhe von 50 Millionen Euro, die von externen Investoren getragen werden soll. Nun wurde bekannt, dass ein Single Family Office aus Bremen einen großen Teil der Finanzierung übernimmt.

Sono Motors: Start-Up aus München entwickelt innovatives Elektroauto

Sono Motors ist ein deutsches Mobilitäts-Startup, das 2016 gegründet wurde. Das Münchner Unternehmen will ein Elektroauto bauen, das mit integrierten Solarzellen arbeitet. Insgesamt liegen mehr als 10.000 Vorbestellungen für das Flagschiffmodell “Sion” vor. Mehr als 13.000 Testfahrten wurden bereits abgeschlossen. Für weiteres Wachstum will das Unternehmen nun innerhalb von 50 Tagen 50 Millionen Euro einsammeln. Die bisherigen Finanzierungskampagnen von Sono wurden häufig über Crowdfunding-Plattformen wie Seedrs durchgeführt.

Deutsches Single Family Office als einer der Hauptinvestoren

Bis Ende Dezember letzten Jahres wurden nur 32 Mio. € erreicht. Am 8. Januar stieg der Finanzierungsbetrag jedoch durch eine Großinvestition des deutschen Single Family Office ELFH Holding und der Venture Capital Gesellschaft WiVenture um 10 Mio. Euro. Die ELFH Holding ist ein eher unbekanntes deutsches Family Office mit Sitz in Bremen. Das Investment zeigt die zunehmend wichtiger werdende Rolle, die Family Offices bei Venture Capital-Finanzierungsrunden spielen.

Quellen:
Bild:
Toine Ge
Artikel:
Edison Media (13.1.2019)

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zugehörige Listen:

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.