Versicherung als Immobilieninvestor in Budapest – Allianz kauft Bürogebäude

Versicherung als Immobilieninvestor in Budapest - Allianz kauft Bürogebäude

Budapest gehört zu den Standorten in Osteuropa, wo die Immobilienpreise am stärksten steigen. Für Geschäftsaktivitäten in Mittel-, Ost- und Südosteuropa bietet sich die ungarische Hauptstadt ideal an. Von daher versprechen Immobilieninvestments in der Donaumetropole eine lohnende Perspektive – ein Grund für die Allianz, hier einzusteigen. Der vorgestellte Investor ist auch Teil unserer Liste der größten Immobilieninvestoren in Deutschland.

  • Liste der größten Immobilieninvestoren in Deutschland
  • Unkomplizierte Bereitstellung per Download als Excel-Liste
  • Inklusive Kontaktdaten: Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Namen der Geschäftsführung
  • Detaillierter Investmentfokus und Größen-Ranking enthalten
  • In vielen Fällen: Inklusive Link zu Ankaufsprofil, Ankaufs-Ansprechpartner und Ankaufs E-Mail
  • Auf Anfrage stellen wir gerne eine Vorschau-Datei zur Verfügung

Eine der größten Büroimmobilien Budapests

Die Allianz Real Estate, die Immobilientochter des Konzerns, hat jetzt das Bürogebäude “Eiffel Square” in Budapest erworben. Es gehört zu den größten Büroimmobilien in der ungarischen Hauptstadt und befindet sich in erstklassiger Lage im Central Business District (CBD). Das Gebäude verfügt über 7 Stockwerke und eine Mietfläche von insgesamt 23.500 Quadratmetern. Die Büroräume sind praktisch komplett an solvente Mieter vermietet. Zu den Nutzern zählt u.a. die französische Großbank BNP Paribas, der Gesundheitsdienstleister Medicover und die Finanzplattform Dealogic. Allianz Real Estate entwickelt und steuert weltweit Real-Estate-Portfolios für den Allianz-Konzern, einen der weltweit größten Universalversicherer. Die Immobilientochter hatte Ende 2019 73,6 Mrd. Euro Assets under Management und gehört damit zu den Schwergewichten ihrer Branche. Der Investmentfokus liegt auf Direktinvestments in Core- und Value Add-Immobilien im Wert von mindestens 100 Mio. Euro sowie auf hochwertigen Büro- und Einzelhandelsimmobilien in europäischen, asiatischen und US-amerikanischen Schlüssel-Metropolen. Quelle: Propertyfundsworld
Bildquelle: Unsplash

Diese Listen könnten Sie interessieren

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.