Größtes Industrieunternehmen in Düsseldorf: Rheinmetall AG

Größtes Industrieunternehmen in Düsseldorf: Rheinmetall AG

Das größte Industrieunternehmen in Düsseldorf ist die Rheinmetall AG mit einem Umsatz von 6,3 Milliarden Euro (2019). Die Rheinmetall AG ist auch Teil unserer Liste der größten Industrieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen Rheinmetall hat zwei Gesichter: es ist Deutschlands führendes Rüstungsunternehmen und zugleich ein wichtiger Automobilzulieferer. Dementsprechend gibt es die beiden Sparten Defence und Automotive. Die Automotive-Aktivitäten (rund 45 Prozent der Umsätze) sind in der Rheinmetall Automotive AG in Neckarsulm gebündelt. Das Rüstungsgeschäft lebt stark von Exporten und umfasst die Bereiche Weapon and Ammunition, Electronic Solutions und Vehicle Systems. Der Rheinmetall-Konzern hat knapp 26.000 Mitarbeiter, davon rund 11.000 im Automotive-Bereich. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 1000 größten Industrieunternehmen in Deutschland.

  • Artikel basierend auf Datenbank der 1000 größten Industrie Unternehmen in Deutschland
  • Liste enthält Umsätze (2015-2018), Mitarbeiteranzahl, Kontaktdaten, Namen der Geschäftsführung, Tätigkeitsbereich
  • Direkter Download als Excel-Datei über den Listenchampion Onlineshop möglich
  • Kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage erhältlich
  • Datenbank eignet sich perfekt zur Lead-Generierung in der deutschen Wirtschaft

Munition, Bewaffnung und Automobilzulieferung als Geschäftsmodell

Die Rheinmetall-Geschichte beginnt 1889 mit der Gründung der “Rheinischen Metallwaaren- und Maschinenfabrik Aktiengesellschaft” als Munitionshersteller für das kaiserliche deutsche Heer. Sowohl im Ersten als auch im Zweiten Weltkrieg hatte Rheinmetall als Rüstungsbetrieb eine strategische Bedeutung. Im Dritten Reich wurde das Unternehmen verstaatlicht und 1956 von der Bundesrepublik an die heutige Saarstahl verkauft. Im Zuge der Wiederbewaffnung wurde Rheinmetall ab den 1950er Jahren zu einem der wichtigsten Ausrüster der Bundeswehr. Der Bereich Automotive entstand durch Übernahme und Fusion der KS Kolbenschmidt GmbH in Neckarsulm und der Pierburg GmbH Neuss. Die Rheinmetall-Aktien befinden sich heute ganz überwiegend in Streubesitz. Die Aktie ist im MDAX gelistet.
Quelle: Listenchampion
Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.