Liste der 3 größten Logistik-Unternehmen in Hamburg

Liste der 3 größten Logistik-Unternehmen in Hamburg

Als Deutschlands mit Abstand größter Seehafen ist Hamburg per se ein wichtiger Logistik-Standort. Es verwundert daher nicht, dass bedeutende Logistik-Unternehmen ihren Sitz in der Freien- und Hansestadt haben. Das sind die TOP 3: Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 200 größten deutschen Logistik Unternehmen.

  • Artikel basierend auf Datenbank der 200 größten Logistik Unternehmen in Deutschland
  • Liste enthält Umsätze (2015-2018), Mitarbeiteranzahl, Kontaktdaten, Namen der Geschäftsführung, Tätigkeitsbereich
  • Direkter Download als Excel-Datei über den Listenchampion Onlineshop möglich
  • Kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage erhältlich
  • Datenbank eignet sich perfekt zur Lead-Generierung in der deutschen Wirtschaft


Platz 1: Hermes Europe GmbH, Hamburg: 3,5 Milliarden Euro Umsatz (2019/20)

Die Hermes Europe GmbH fungiert als Dach und Klammer für eine Hamburger Unternehmensgruppe mit über 15.000 Beschäftigten. Sie bildet einen Teilkonzern innerhalb des Otto-Konzerns (Otto Group), Deutschlands größtem Versandhändler. Hermes ist kein reines Logistikunternehmen, aber Logistik ist ein Schwerpunkt. Das Leistungsspektrum umfasst neben Transport und Zwei-Mann-Handling auch Sourcing, Qualitätsabsicherung, Fulfillment und Paketservice (B2C- und C2C). Außer in Deutschland werden über eigene Töchter Logistikleistungen in Österreich, Großbritannien, Frankreich und Italien erbracht.

Platz 2: Hamburger Hafen und Logistik AG, Hamburg: 1,4 Milliarden Euro Umsatz (2019)

Die Hamburger Hafen und Logistik AG – kurz HHLA – ist die Betriebsgesellschaft für den Hamburger Hafen. Ihre Anfänge reichen bis 1865 zurück, offizielles Gründungsdatum ist der 7. März 1885. Hafenumschlag, Container- und Transportlogistik bilden das HHLA-Kerngeschäft. Die HHLA betreibt u.a. drei von vier Containerterminals im Hamburger Hafen. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt naturgemäß in der Metropolregion Hamburg, die HHLA ist aber auch international tätig. Das Unternehmen hat rund 6.300 Mitarbeiter.

Platz 3: VTG Aktiengesellschaft, Hamburg: 1,2 Milliarden Euro Umsatz (2019)

VTG startete 1951 als staatseigene Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH. Die Privatisierung erfolgte bereits 1961. Heute ist die VTG Deutschlands führendes privates Eisenbahn-Logistik- und Waggonvermietungs-Unternehmen. Mit 94.000 Waggons verfügt das Unternehmen über die größte private Güterwaggon-Flotte Europas. Die VTG transportiert Massen- und Stückgüter im Einzelwagen- und Ganzzugverkehr, ein weiterer Schwerpunkt ist Schienenbeförderung von Flüssiggasen, Mineralöl- und Chemieprodukten. VTG besitzt eine Flotte von ca. 10.000 Tankcontainern für Transport auf Straße und Schiene.


Quelle: Listenchampion
Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.