Liste der größte Pharmaunternehmen in Berlin

Liste der größte Pharmaunternehmen in Berlin

Berlins Tradition als Pharmastandort reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Auch heute besitzt die Pharmabranche in der Hauptstadt Gewicht. Rund 11.000 Beschäftigte arbeiten in Berliner Pharmaunternehmen. Sie stehen für ein Siebtel des Umsatzes der deutschen Pharmaindustrie. Hier die TOP 3: Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 150 größten Pharmaunternehmen in Deutschland.

  • Artikel basierend auf Datenbank der 150 größten Pharmaunternehmen in Deutschland
  • Liste enthält Umsätze (2015-2018), Mitarbeiteranzahl, Kontaktdaten, Namen der Geschäftsführung, Tätigkeitsbereich
  • Direkter Download als Excel-Datei über den Listenchampion Onlineshop möglich
  • Kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage erhältlich
  • Datenbank eignet sich perfekt zur Lead-Generierung in der deutschen Wirtschaft


Platz 1: Berlin-Chemie AG, Berlin-Adlershof: 1,7 Milliarden Euro Umsatz (2018)

Die Ursprünge von Berlin-Chemie gehen auf ein 1890 in Adlershof gegründetes Werk für Laborpräparate zurück. Ab 1927 wurden Arzneimittel entwickelt. In der DDR war Berlin-Chemie ein führendes Pharmaunternehmen mit Bedeutung für den ganzen Ostblock. Nach der Wende wurde Berlin-Chemie im Zuge der Privatisierung vom italienischen Menarini-Konzern übernommen, zu dem das Unternehmen bis heute gehört. Arzneimittel zur Therapie chronischer Erkrankungen bilden das Kerngeschäft. Berlin-Chemie hat mehr als 5.000 Mitarbeiter.

Platz 2: Aristo Pharma GmbH, Berlin-Wittenau: 135 Millionen Euro Umsatz (2018)

Gemessen an anderen Pharmafirmen ist Aristo Pharma fast ein Startup. Erst 2008 wurde das Unternehmen gegründet. Aber die Wurzeln von Aristo reichen über 100 Jahre zurück. Das Unternehmen ist aus dem Zusammenschluss mehrerer mittelständischer Pharmahersteller hervorgegangen, die damit ihre Kräfte bündeln wollen. Das Unternehmen bietet ein breites Arzneimittel-Sortiment, hat ca. 1.500 Mitarbeiter und besitzt Standorte in 13 europäischen Ländern.

Platz 3: Dr. Kade/Besins Pharma GmbH, Berlin-Tempelhof: 80 Mio. Euro Umsatz (2019)

Im Firmennamen kommt die Firmenhistorie zum Ausdruck: Dr. Kade/Besins Pharma ist ein Joint Venture von DR. KADE Pharma und Besins Healthcare und wurde 1992 in Berlin gegründet. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als Deutschlands führenden Spezialisten für Hormonpräparate. Das Produktprogramm umfasst verschreibungspflichtige Medikamente und Markengenerika für Frauen und Männer. 80 Prozent des Umsatzes werden in Deutschland erzielt.

Quelle: Listenchampion
Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.