Immobilieninvestor aus Mannheim kauft Gewerbeimmobilie in der Stadt

Immobilieninvestor aus Mannheim kauft Gewerbeimmobilie in der Stadt

Deutschlands Kaufhausbranche befindet sich schon länger im Umbruch. Der Online-Handel belastet das Geschäftsmodell. Mit dem Zusammengehen von Karstadt und Kaufhof ist jetzt nur noch ein bundesweit agierender Kaufhaus-Konzern verblieben. An zahlreichen bisherigen Standorten wurden zuletzt Häuser geschlossen, um künftig Doppelpräsenzen zu vermeiden. Damit stellt sich automatisch die Frage nach der Nutzung der nicht mehr benötigten Objekte. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 400 größten deutschen Immobilieinvestoren in Deutschland.

  • Artikel basierend auf Datenbank der 400 wichtigsten Immobilieninvestoren in Deutschladn
  • Nützliche Informationen wie: Asset-Volumen, Investitionsfokus (Assetklassen und regional), Link zu dem Ankaufsprofil, Kontaktdetails, Geschäftsführung, etc.
  • Direkter Download als Excel-Datei über den Listenchampion Onlineshop möglich
  • Kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage erhältlich
  • Datenbank eignet sich perfekt zum Identifizieren von Immobilieninvestoren

Über künftige Nutzung noch nicht entschieden

Genau in diesem Kontext ist auch der Verkauf eine Gewerbe-Immobilie im Mannheimer Quadrat N 7 an den Immobilieninvestor Diringer & Scheidel zu sehen. Das Gebäude wurde bis vor kurzem noch als Kaufhof-Filiale genutzt und wird jetzt im Rahmen der Restrukturierung des Konzerns aufgegeben. Das Objekt befindet sich in zentraler innerstädtischer Lage in Mannheim. Die Transaktion soll in den nächsten Wochen stattfinden, es besteht ein Vorkaufsrecht an der Immobilie. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die hervorragende Lage des Objektes war für Diringer & Scheidel wesentliches Kaufmotiv. Über die künftige Verwendung ist bisher noch nicht entschieden. Eine Nutzung auch für Einzelhandelszwecke sei zwar denkbar, aber nur durch Mieter mit krisenfesten Geschäftsmodellen und keineswegs ausschließlich, heißt es von Käuferseite. Die Gebäudestruktur eröffne auch Möglichkeiten für zusätzliche und andere Nutzungen. Die Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe ist ein Mannheimer Traditionsunternehmen und besteht bereits seit 1921. Ursprünglich als Bauunternehmen gegründet betätigt sich Diringer & Scheidel seit den 1980er Jahren verstärkt als Projektentwickler und Investor bei Großimmobilien. Der Mannheimer Kauf passt dazu.
Quelle: rnf Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion