Liste der 3 größten Startups in Hamburg

List of the 3 largest startups in Hamburg

Hamburg gilt nach Berlin, München und der Rhein-Ruhr-Region als einer der deutschen Startup-Hotspots. Der Hamburger Tradition entsprechend liegen Schwerpunkte der Geschäftsmodelle bei Handel, Logistik und Immobilien. Das zeigt sich auch bei unserer Startup-Liste. Als größte Startups in Hamburg definieren wir die bestfinanzierten Startups der Freien und Hansestadt nach unserer redaktionellen Auswahl. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 200 wachstumsstärksten Startups in Deutschland.

  • Laden Sie die Liste der 200 wachstumsstärksten deutschen Startups als praktische Excel-Datei herunter
  • Nützliche Informationen wie Branche, detaillierte Fundingdaten, Umsätze (sofern vorhanden), Mitarbeiterzahlen, Geschäftsführernamen, Adresse, E-Mail Adressen, URL, etc.
  • Download jederzeit gültig, Sofort herunterladbar als praktische Excel-Liste, Kostenlose Updates für mindestens 12 Monate
  • Letzte Aktualisierung: 24.01.2021

1. ABOUT YOU GmbH: Mode e-Commerce

ABOUT YOU ist ein Unternehmen des Otto-Konzerns und wurde 2014 gegründet. Otto selbst ist ein traditionsreicher Versandhändler und heute eine bedeutende Größe im internationalen e-Commerce-Geschäft. ABOUT YOU wurde von Anfang an auf Internethandel ausgerichtet und bietet seinen Kunden Bekleidung, Schuhe und Accessoires. Zielgruppe sind Frauen und Männer zwischen 18 und 49 Jahren. Angeboten werden rund 350.000 Artikel und über 1.500 Marken. Der Vertrieb erfolgt primär über die Smartphone-App von ABOUT YOU, die über drei Viertel der Umsätze generiert. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2019/20 rund 7,6 Mrd. Euro Umsatz.

2. Exporo AG: Digitale Immobilieninvestments

Crowdinvesting ist eine innovative Form der Finanzierung und Geldanlage über das Netz. Die 2014 gegründete Plattform Exporo nutzt diese Idee im Bereich von Immobilieninvestments. Immobilien-Projektträger stellen ihre Vorhaben auf der Plattform vor und Nutzer – “die Crowd” – können sich daran finanziell beteiligen und profitieren. Die Exporo-Plattform fungiert als virtueller Marktplatz und Abwickler. Ein Geschäftsmodell, das offensichtlich überzeugt. Seit der Gründung konnten für 385 Projekte bereits über 732 Mio. Euro von fast 30.000 Crowd-Investoren vermittelt werden. Exporo ist damit die mit Abstand größte digitale Plattform für Immobilieninvestments in Deutschland.

3. WunderCar Mobility Solutions: Mobilitätslösungen

Die Zukunft der Mobilität hat längst begonnen – dank Vernetzung, innovativer Mobilitäts-Modelle und intelligenter Lösungen. Das 2014 gegründete Hamburger Startup WunderCar Mobility Solutions hat sich ganz auf diese schöne neue Welt ausgerichtet: mit einer digitalen Plattform für neue Mobilitäts-Dienste. Die Nutzer reichen vom kleinen Start-up über große Autohersteller bis hin zu Kommunen, die in Sachen Mobilität vorangehen wollen. “Eine Art Bosch für New Mobility” zu werden, ist erklärtes Ziel von Gründer Gunnar Froh. Das Leistungs-Portfolio umfasst Soft- und Hardware, operative Services für Smart Shuttles, Carpooling und Fleet Management (Car-, Bike- und Scooter-Sharing).
Quelle: Listenchampion Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion