Liste von 3 Investoren für Mehrfamilienhäuser in München

Liste von 3 Investoren für Mehrfamilienhäuser in München

München gilt als Immobilien-Hotspot der Republik. Nirgendwo ist Wohnen so begehrt und teuer wie hier. Das wissen auch Münchner Immobilieninvestoren, die vor Ort, aber auch in Bayern und anderswo in Mehrfamilienhäuser investieren. Gesucht sind meist neuwertige Objekte ohne Renovierungs- oder Sanierungsbedarf. Drei Investoren stellen wir vor. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Top 250 Wohnimmobilien-Investoren Deutschland – Größte Real Estate Käufer.

  • Umfassendste, auf dem deutschen Markt verfügbare Excel-Liste über in Deutschland aktive Real Estate Investoren im Bereich Wohnimmobilien
  • Inklusive: Link zu dem Ankaufsprofil, Asset-Volumen, Investitionsfokus (Assetklassen), Kontaktdetails, Geschäftsführung, etc.
  • Listung von Investoren, die aktiv Wohnimmobilien in Deutschland erwerben
  • Download jederzeit gültig, kostenlose Updates innerhalb eines Jahres, kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage
  • Letzte Aktualisierung: 21.12.2020

1. Fundamenta Deutschland erwirbt Hamburger Mehrfamilienhaus

Fundamenta Deutschland in München gehört als Tochter zur Schweizer Fundamenta Group, einem international ausgerichteten Immobilieninvestor und Asset Manager mit Sitz in Zug. In Deutschland richtet sich das Geschäft auf Wohnportfolio-Investments in A-Städten und wachstumsstarken B-Städten. Für den Fonds “FG WOHNINVEST DEUTSCHLAND” wurde im vergangenen Jahr ein neues, vollvermietetes Mehrfamilienhaus mit 40 Wohneinheiten und 1.700 Quadratmetern Wohnfläche in Hamburg gekauft.

2. Allianz Real Estate investiert in Mehrfamilienhäuser in Nürnberg

Allianz Real Estate ist die Immobilieninvestment-Tochter des Allianz Konzerns und sieht sich als führender globaler Investment und Asset Manager. Zu Jahresbeginn hat das Allianz-Unternehmen ein Projekt mit 300 Wohneinheiten in Nürnberg für sein Wohnportfolio erworben. Es handelt sich um drei bis Ende 2022 fertigzustellende Mehrfamilienhäuser mit Fokus auf bezahlbaren Wohnraum und klimafreundliches Bauen.

3. Catella Real Estate

Catella ist eine skandinavische Investment-Plattform mit Sitz in Stockholm und Investment-Fokus auf Nord-, West- und Südwest-Europa. Catella Real Estate in München kümmert sich um den deutschen Markt. Für den Fonds “Catella Modernes Wohnen” wurden im Herbst 2020 zwei Mehrfamilienhäuser in Berlin und Hamburg erworben. In Hamburg wurde ein Bestandsobjekt für 40 Mio. Euro gekauft, in Berlin-Marzahn hat man trotz Mietpreisbindung und des damaligen Mietendeckels für 50 Mio. Euro in eine Projektentwicklung investiert.

Quelle: Listenchampion Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion