Liste von 10 Solarenergie-Investoren in Europa

Liste von 10 Solarenergie-Investoren in Europa

Die Solarenergie ist eine der bekanntesten erneuerbaren Energien – darüber hinaus ist die Solarenergie neben der Windenergie ein klassisches nachhaltiges Investment und verspricht gerade im Zuge des Klimawandels einen vielversprechenden Weg zur nachhaltigen Energieversorgung. Es liegt in der Natur der Solarenergie, dass sie vor allem in sonnenreichen Ländern genutzt wird – dementsprechend findet sich die europäische Solarentwicklung vor allem in den wärmeren Ländern Europas, wie Spanien, Portugal, Frankreich oder Italien. Aber auch in den Nachbarländern, wie z.B. Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien etc. gibt es viele Solarenergie-Entwickler, die ihren Anteil an dem wachsenden Markt haben wollen. Im folgenden Artikel stellen wir 10 der wichtigsten europäischen Solarentwickler vor. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der +150 Entwickler von erneuerbaren Energien in Europa.

  • Beinhaltet alle Projektentwickler der Renewables.Digital Datenbank
  • Allgemeine Kontaktdaten: Adresse, Land, Telefonnummer, Emailadresse
  • Details zum Entwicklungsfokus: Onshore-Wind, Offshore-Wind, Solar, Wasserkraft, Wasserstoff
  • Unternehmensdetails (wenn verfügbar): Gründungsjahr, Börsennotierung, Börsenkürzel
  • Nach Kauf als Excel-Datei herunterladbar, kostenlose Vorschaudatei hier verfügbar
  • Letzte Aktualisierung: 28. April 2021

1. EDP Renovaveis SA (Madrid, Spanien)

EDP Renováveis wurde 2007 gegründet und ist einer der bekanntesten Entwickler von erneuerbaren Energien. Der spanische Solarentwickler ist in Europa, Nordamerika und Brasilien aktiv und hat weltweit über 12,2 GW installiert. Das Unternehmen hat weltweit über 15 Solarparks geplant, entwickelt und installiert, was etwa 25 % des gesamten Portfolios an erneuerbaren Energien ausmacht. EDP Renováveis ist auch im Bereich der Windenergie sehr aktiv und ist der weltweit drittgrößte Windenergieproduzent.

2. BayWa r.e. renewable energy GmbH (München, Deutschland)

Die Geschichte der BayWa r.e. reicht bis in das Jahr 1923 zurück, als das erste Unternehmen gegründet wurde – 1976 präsentierte der deutsche Solarentwickler das sogenannte “Sonnenhaus”, einen Vorläufer der heutigen Solarenergie. Heute ist die BayWa r.e. der größte Entwickler von erneuerbaren Energien in Deutschland und in Europa. Der Münchner Solarentwickler ist weltweit aktiv und hat Projekte in 28 Ländern der Erde. Die Solarenergie ist ein großer Gewinn für das Unternehmen, denn BayWa r.e. hat über 625 Solarprojekte mit mehr als 1,6 GW realisiert.

3. EDF Renewables (Paris, Frankreich)

EDF Renewables ist ein französischer Entwickler von erneuerbaren Energien mit Fokus auf Wind- und Solarenergie sowie Energiespeicherung. Der in Paris ansässige Entwickler verfügt über viel Erfahrung im Solarbereich und ist vor allem in Europa und Nordamerika vertreten. Mitte 2020 hat EDF ein Portfolio von über 3.000 installierten MW an Solarenergie erreicht, was ihr Solarsegment zum zweitgrößten Vermögenswert des Unternehmens macht, gleich hinter der Windenergie.

4. Enel Green Power (Rom, Italien)

Enel Green Power wurde 2008 gegründet und konnte seitdem in insgesamt 28 Länder auf 5 Kontinenten expandieren. Der italienische Entwickler von erneuerbaren Energien konzentriert sich nicht nur auf die Entwicklung von Solarparks, sondern ist auch in den Bereichen Wind, Biomasse, Geothermie und auch Wasser/Wasserkraft tätig. Insgesamt hat Enel 4700 MW installiert – das Solarportfolio des in Rom ansässigen Entwicklers macht allein in Europa über 1000 MW installierte Leistung aus.

5. Voltalia (Paris, Frankreich)

Voltalia ist ein weiterer französischer Entwickler von erneuerbaren Energien – mit einer Präsenz in 20 Ländern hat der Entwickler über 1GW an installierter Leistung erreicht, über 9GW sind in der Pipeline. Der in Paris ansässige Entwickler wurde 2005 gegründet und ist seitdem in verschiedenen Bereichen der erneuerbaren Energien tätig – von Solar-/Photovoltaik über Windparks bis hin zu Wasserkraft und Energiespeicherung. Sowohl als unabhängiger Stromerzeuger als auch als Dienstleister ist Voltalia in alle Bereiche der Wertschöpfungskette involviert.

6. Iberdrola (Bilbao, Spanien)

Iberdrola ist ein bekannter spanischer Entwickler von erneuerbaren Energien – hauptsächlich im Bereich Windkraft tätig. Aber auch im Solarmarkt ist der führende Entwickler erneuerbarer Energien sehr aktiv und spielt eine große Rolle bei der Entwicklung von Solar- und Photovoltaikanlagen. Besonders in Spanien war der in Bilbao ansässige Entwickler in den letzten Jahren aktiv und entwickelte mehrere Solarparks in seinem Heimatland. Insgesamt umfasst das Portfolio von Iberdrola 52.000 MW an installierter Leistung.

7. Scatec (Oslo, Norwegen)

Scatec ist ein in Oslo ansässiger Entwickler von erneuerbaren Energien, der weltweit tätig ist – die wichtigsten Assets Scatecs sind Wasserkraftwerke und Solarenergie. Gegründet im Jahr 2007, hat der nordische Solarentwickler ein Portfolio von 3035MW installierter Leistung erreicht. In Europa ist Scatec vor allem in der Tschechischen Republik und der Ukraine aktiv und arbeitet eng mit lokalen Behörden zusammen. Die Solarentwicklung ist die wichtigste und größte Energiequelle für den nordischen Entwickler.

8. Naga Solar (Maastricht, Niederlande)

Naga Solar ist ein – wie der Name schon sagt – Solarentwickler mit Sitz im niederländischen Maastricht. Naga Solar entwickelt vor allem große Solarprojekte und ist offen für jede Art von Solarpark – ob Freiflächen-, Aufdach-, Schwimm- oder Parkanlagen. Der Solarentwickler aus den Niederlanden ist in 9 Ländern, hauptsächlich in Europa, aktiv und hat rund 3,1 GW Leistung in der Pipeline und über 110 MW installierte Projekte.

9. Be Green (Haslev, Dänemark)

Ein weiterer wichtiger und interessanter niederländischer Akteur auf dem Solarentwicklungsmarkt ist Be Green – der in Haslev ansässige Entwickler hat sich auf Solarenergie spezialisiert. Be Green ist der erste und einzige unabhängige Stromerzeuger in Dänemark und hat es geschafft, über 300 MW an Solarprojekten zu entwickeln und zu verkaufen. Darüber hinaus verfügt Be Green über Expertise in Power Purchase Agreements (PPAs) und ist offen für Anfragen.

10. Lightsource BP (London, England)

Lightsource BP ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien – mit der Spezialisierung auf Solarenergie ist der in London ansässige Entwickler weltweit für seine Expertise im Solarbereich bekannt. Der angesehene Solarpionier ist in 14 verschiedenen Ländern aktiv und verfügt über ein Portfolio von 3 GW installierter Leistung – dazu kommen noch 20 GW in der Projektpipeline. Lightsource befasst sich mit der Entwicklung und dem Bau von Solar- bzw. Photovoltaikparks, ist aber auch in der Management-/Betriebs- sowie in der Verkaufsphase tätig.
Quelle: Renewables.digital Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion