Liste der größten Logistikunternehmen in Hessen

Liste der größten Logistikunternehmen in Hessen

Hessen ist als Standort für Logistikunternehmen prädestiniert. Die verkehrsgünstige Lage in der Mitte Deutschlands mit dem Frankfurter Flughafen als bedeutender internationaler Verkehrsdrehscheibe bietet beste Voraussetzungen. Hier sind die drei größten Logistikunternehmen in Hessen: Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Top 300 Logistikunternehmen Deutschland – Liste der größten Logistikfirmen.

  • Excel-Liste der 300 umsatzstärksten deutschen Logistikfirmen zum Herunterladen
  • Inklusive: Umsätze (2015-2019), Mitarbeiterzahlen, E-Mail, Anschrift, Telefonnummer, Geschäftsführung, etc.
  • Detaillierte Angaben zum Tätigkeitsgebiet (Transportlogistik, Lagerlogistik, Industrielogistik, Pharmalogistik, Lebensmittellogistik, Hafenlogistik etc.)
  • Download der Excel-Datei unbegrenzt gültig, kostenlose Updates innerhalb eines Jahres nach Kauf, kostenlose Vorschaudatei erhältlich
  • Letzte Aktualisierung: 02.03.2021

Platz 1: Schenker Deutschland AG, Frankfurt/Main: 4,1 Mrd. Euro Umsatz (2020)

Im Unternehmen Schenker Deutschland werden die deutschen Logistik-Aktivitäten der Schenker AG zusammengefasst, einer 100prozentigen Tochter der Deutschen Bahn. Landverkehre auf der Straße, Luft- und Seefracht, Kontraktlogistik und weitere Logistikleistungen bilden das Geschäftsmodell. Umsatzmäßig bildet Schenker Deutschland ein knappes Viertel des weltweiten Schenker-Geschäftes ab. Die Schenker-Tochter beschäftigt fast 16.000 Mitarbeiter, das ist rund ein Fünftel der Schenker-Gesamtbelegschaft. Das Unternehmen hat ca. 100 Standorte in Deutschland.

Platz 2: Lufthansa Cargo AG, Frankfurt/Main, 2,8 Mrd. Euro Umsatz (2020)

Lufthansa Cargo ist eine 100prozentige Tochter der Deutschen Lufthansa und einer der größten Fracht-Airlines der Welt. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet, um die Luftfracht-Aktivitäten von Lufthansa in einer eigenen Tochter zusammenzufassen. 2020 hat Lufthansa Cargo mit rund 4.400 Mitarbeitern eine Leistung von ca. 6,5 Mrd. Frachttonnenkilometern erbracht. Das Streckennetz deckt rund 300 Zielorte in mehr als 100 Ländern ab.

Platz 3: Glovis Europe GmbH, Offenbach/Main: Umsatz > 430 Mio. Euro

Hyundai Glovis ist ein südkoreanischer Logistikkonzern mit weltweiter Ausrichtung. Er bildet einen Teilkonzern innerhalb der Hyundai Kia Automotive Group, des größten südkoreanischen Automobilherstellers. Hyundai Glovis hat sich auf Autotransporte per Flugzeug, Seeschiff und über Land ausgerichtet und bietet Logistiklösungen im Automotive-Bereich. Das gilt auch für die Glovis Europe in Offenbach/Main. Sie bündelt seit 2006 das Europa-Geschäft des Logistikkonzerns und verfügt über insgesamt 22 Standorte.
Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion