Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste von 3 Hidden Champions in Mecklenburg-Vorpommern

Liste von 3 Hidden Champions in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern gilt nach wie vor als durch großflächige Landwirtschaft und Tourismus geprägte Region Deutschlands. Das Land ist aber auch Sitz namhafter mittelständischer Unternehmen, die sich hier nach der Wende etablieren konnten. Einige davon sind sogar Hidden Champions – zum Beispiel diese drei: Die vorgestellten Firmen gehören zu den größten Unternehmen in Deutschland.

  • Liste der 5.000 größten Unternehmen in Deutschland als direkten Download als Excel-Datei
  • Nützliche Informationen wie Branche, Umsatz, Mitarbeiterzahlen, Geschäftsführernamen, Anschrift, E-Mail Adressen, Telefonnummer, URL, etc.
  • Optimal geeignet zur Neukundengewinnung und Marktforschung
  • Download jederzeit gültig, kostenlose Updates innerhalb eines Jahres

1. MV WERFTEN, Wismar: ca. 111 Mio. Euro Umsatz

MV WERFTEN ist eine Unternehmensgruppe aus mehreren Werften, die in Mecklenburg-Vorpommern Schiffe bauen. Standorte mit jeweils eigenen Gesellschaften bestehen in Wismar, Stralsund und Rostock – Städten, die alle über eine lange Werftradition verfügen. Die MV Werften GmbH fungiert als Dachgesellschaft und existiert seit 2016. Die MV Werften sind auf den Bau von Kreuzfahrtschiffen, insbesondere von Flusskreuzfahrtschiffen, ausgerichtet. Die Werftengruppe entstand nach der Übernahme der Mehrheit an der Lloyd Werft Bremerhaven durch das chinesische Tourismus-Unternehmen Genting Hong Kong. Genting beschloss, die Lloyd Werften in Mecklenburg-Vorpommern unter dem Namen MV Werften zusammenzufassen. MV Werften beschäftigt rund 3.100 Mitarbeiter.

2. Rügen Fisch AG, Saßnitz: 140 Mio. Euro Umsatz

Rügen Fisch ist deutscher Marktführer bei der Herstellung von Fischkonserven. Das Unternehmen ist aus dem 1949 gegründeten VEB Ostseefischerei Mecklenburg hervorgegangen, der bereits in der DDR der führende Fischverarbeiter war. Nach der Wende wurde das Unternehmen in privatwirtschaftlicher Form fortgeführt. 2009 übernahm Rügen Fisch den Fischkonserven-Produzenten “Hawesta”, 2011 “Lysell”. Dadurch wurde Rügen Fisch zum größten deutschen Anbieter von Fischkonserven. Rügen Fisch-Marken sind “Hawesta”, “Lysell”, “Ostsee Fisch”, “Rügen Fisch” und “Rügen Krone”. Daneben bestehen einige weitere Handelsmarken. Produziert wird in Saßnitz, Lübeck-Schlutup, Rostock und Kretinga (Litauen). Rügen Fisch beschäftigt rund 850 Mitarbeiter.

3. CENTOGENE GmbH, Rostock: 146 Mio. US-Dollar

CENTOGENE wurde 2006 gegründet und befasst sich mit der Erforschung und Diagnose seltener Krankheiten. Ziel ist, eine umfassende digitale Datenbasis mit klinischen, genetischen und multiomischen Daten zur Verfügung zu stellen, um solche Erkrankungen besser erkennen und behandeln zu können. Dazu hat CENTOGENE eine global nutzbare Datenbank-Plattform entwickelt. Sie enthält bisher 3,9 Milliarden Daten von etwa 600.000 Patienten aus über 120 Ländern. Einen deutlichen Umsatzsprung brachten zuletzt die COVID-19 Testaktivitäten von CENTOGENE. An mehreren Flughäfen wurden und werden zusammen mit Lufthansa Testzentren betrieben. Das Unternehmen ist an der US-Technologiebörse NASDAQ notiert.

Bildquelle: Unsplash

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion