Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der 3 größten Anlagenbauer in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Liste der 3 größten Anlagenbauer in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Dieser Artikel basiert auf unserer exklusiven Liste der größten Anlagenbauer in Deutschland. Die Liste enthält neben Umsatzzahlen, Mitarbeiterzahlen, einer detaillierten Tätigkeitsbeschreibung auch Kontaktdaten und Geschäftsführernamen.

Der Maschinen- und Anlagenbau ist mit fast 190.000 Beschäftigten Nordrhein-Westfalens größte Industriearbeitgeber-Branche und mit 46,6 Mrd. Euro Umsatz (2022) auch führender industrieller Wirtschaftszweig. Hier die drei größten Anlagenbauer in NRW:

1. thyssenkrupp AG (Essen)

thyssenkrupp vereint zwei Namen, die Industrie- und Stahl-Geschichte an Rhein und Ruhr geschrieben haben. Der Konzern entstand 1999 im Zuge des Strukturwandels in Deutschlands größter Industrieregion durch Fusion von Fried. Krupp AG Hoesch-Krupp und Thyssen AG. Heute ist thyssenkrupp ein diversifizierter Industriekonzern mit vier Bereichen: Components Technology, Industrial Solutions, Material Services und Steel Europe. Anlagenbau findet im Bereich Industrial Solutions statt. Hier bietet thyssenkrupp Chemie-, Raffinerie- und weitere Industrieanlagen für unterschiedliche Industriebranchen. Der Konzern erzielte 2021/22 mit ca. 96.000 Mitarbeitern über 41 Mrd. Euro Umsatz.

2. BEUMER Group GmbH & Co. KG (Beckum)

BEUMER in Beckum im Münsterland wurde 1935 gegründet und befindet sich in dritter Generation in Familienbesitz. Die Unternehmensgruppe hat sich auf Maschinen- und Anlagenbau in den Bereichen Förder-, Verlade-, Verpackungs- und Palettiertechnik sowie Logistik- und Gepäckabfertigungssysteme ausgerichtet. Abnehmer sind u.a. die Paket- und Logistikbranche, Baustoffindustrie, chemische Industrie, Flughafenbetreiber, Getränke- und Lebensmittelindustrie sowie weitere Branchen. Die Gruppe ist weltweit tätig und beschäftigte 2022 rund 5.400 Mitarbeiter. Der Umsatz betrug im gleichen Jahr ca. 1,2 Mrd. Euro.

3. Windmöller & Hölscher KG (Lengerich)

Windmöller & Hölscher (W&H Group) ist ein westfälisches Familienunternehmen, das bereits seit 1869 besteht. W&H stellt Maschinen in den Bereichen Extrusion, Duck und Verarbeitung her und betreibt hier auch Anlagenbau. Ein weiteres Geschäftsfeld sind W&H-Absackanlagen. Das Unternehmen ist stark exportorientiert, über 90 Prozent des Umsatzes werden im Ausland erzielt. Trotzdem fühlt man sich dem Firmensitz und Hauptstandort Lengerich im Tecklenburger Land eng verbunden. Die Gruppe beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von fast einer Mrd. Euro.

Bildquelle: Tim Schmidbauer

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion