Liste der 100 größten Bauzulieferer der Schweiz inkl. Umsatz

168,06 inkl. MwSt.

“Die beste Übersicht der größten Schweizer Bauzulieferer.”

Enthält die 100 umsatzstärksten Bauzulieferer aus der Schweiz aus zahlreichen Segmenten wie Fenster und Türen, Bodenbeläge, Betonelemente, Zement, Kies, Bauchemie, Lichttechnik, Heizsysteme, Lüftungstechnik, Fassaden etc.

Hervorragende Detailtiefe: Branche und Tätigkeitsgebiet, Umsatz sofern öffentlich verfügbar (2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015), Mitarbeiterzahl sofern öffentlich verfügbar, allgemeine Kontaktdaten, Namen der Geschäftsführung etc.

Letzte Aktualisierung: 16.12.2021. Kostenlose Vorschau auf Anfrage via kontakt [at] listenchampion.de oder Live-Chat verfügbar.

Kunden, die sich für diese Liste interessierten, kauften auch:
Liste der 100 größten Maschinenbauer der Schweiz
Liste der 100 größten Pharmaunternehmen der Schweiz
Liste der 100 größten Medizintechnik Unternehmen der Schweiz
Liste der 300 größten Bauzulieferer in Deutschland

Beschreibung

bauzulieferer schweiz branche

Bauzulieferer Schweiz: Die Branche im Überblick

Die Bauzuliefererindustrie ist eng verknüpft mit der Immobilienwirtschaft. Jedes neu entstehende Gebäude, jedes Immobilienprojekt, jede Sanierung benötigt ein breites Spektrum an Baumitteln. Sei es der Beton für die Gebäudestruktur, der Aufzug zum Erreichen der höheren Stockwerke, Sanitärprodukte für die Ausstattung der Badeziemmer oder Heimautomatisierungsprodukte.

All diese Produkte werden von den größten Bauzulieferern der Schweiz national und international vertrieben. Unsere Liste der umsatzstärksten Schweizer Bauzulieferern gibt einen einmaligen Überblick der größten Unternehmen der Schweiz in der Branche.

Branchen der Schweizer Bauzuliefererindustrie

Wie bereits erwähnt werden Bauzulieferer in sämtlichen Teilgebieten aktiv die beim Baum eines Gebäude vonnöten sind. Im Folgenden geben wir einen Einblick in die wichtigsten Teilgebiete der schweizerischen Bauzulieferer.

Bauteile: Fenster, Türen, Bodensysteme, etc.

Einen integralen Bestandteil der Bauzuliefererindustrie stellen Hersteller dar, die fertige Bauteile liefern. Wichtiger Bestandteil sind hier schweizerische Zulieferer von Fenster, Türen und Bodensystemen. Ein gutes Beispiel ist hierfür die 4B AG, die sich als Spezialist für Fenster und Fassaden sieht. Im Angebot sind etwa Fenstersysteme oder Schiebetüren. Als Werkstoffe sind hierbei Holz-Metall und Kunststoff Lösungen im Fokus.

Elektronik und Gebäudeautomatisierung

Schon immer wichtig ist die Stromversorgung von Gebäuden. Intelligente Steckdosensysteme und Verkabelung spielen hier eine große Rolle. Auch durch den zunehmenden Anteil von E-Autos kommen hier neue Herausforderungen und eine veränderte Produktnachfrage auf die Zulieferer zu. Die Heimautomatisierung im Zusammenhang mit dem vernetzen Zuhause, dem sogenannten “Smart Home”, spielt auch eine Rolle. Der führende schweizerische Anbieter ABB bietet hierfür etwa seine “Busch-free@home” Gebäudesteuerungslösungen an.

Bauchemie und Befestigungstechnik

Häufig dem Augen des Beobachters verborgen, aber trotzdem essentiell, sind die Zulieferer von Bauchemie und Befestigungstechnik. An verschiedenen Stellen im Bau kommt Bauchemie zum Einsatz, sei es für Klebelösungen oder Oberflächentechnik.

Baustoffe: Kies, Beton und mehr

Gerade in der Grundstruktur des Baus spielen Baustoffe eine elementare Rolle. Wichtigster Baustoff überhaupt ist Beton. Beton vereint das Bindemittel Zement sowie Gesteinskörnung und Zugabewasser. Der Verbundswerkstoff dient als Grundstruktur für den Großteil der Gebäude.

Sanitärprodukte, Armaturen und Küchen

In keinem Gebäude dürfen Sanitärprodukte fehlen. Einer der Weltmarktführer in diesem Segment ist Geberit International AG aus Rapperswil-Jona. Diese bietet von ganzen Badserien, bis zu Installationsprodukten und Rohrleitungssystemen ein breites Produktportfolio an. Dieses umfasst etwa Waschtisch Armaturen, Badewanen aber auch Urinalsysteme. Auch zahlreiche Küchenhersteller sind in der Schweiz ansässig und wichtig in der Branche.

Bildquelle: Unsplash

Größte Medtech Unternehmen Deutschland

Liste der größten Bauzulieferer der Schweiz zum sofortigen Download als Excel-Datei

Unsere Liste der größten Bauzulieferer der Schweiz ist eine einmalige Übersicht dieser relevanten Schweizer Industrie. Der Datensatz enthält alle relevanten Akteure und steht Ihnen zum unkomplizierten Kauf über unseren Onlineshop zur Verfügung. Direkt nach der Bezahlung erhalten Sie einen Downloadlink zu der Excel-Liste, die Sie zeitlich unbegrenzt verwenden dürfen. In der Liste der größten Schweizer Bauzulieferer finden Sie neben den Firmennamen auch allgemeine Kontaktdaten, die Namen der Geschäftsführung sowie Angaben zu dem Tätigkeitsgebiet der Firmen. So fällt eine regionale oder thematische Segmentierung leicht und Sie können die Daten direkt zur Gewinnung potenzieller Partner einsetzen. Praktisch sind auch die Angaben zu Umsatz und Mitarbeitern, sofern diese Daten öffentlich zugänglich sind. Bei Rückfragen sind wir gerne für Sie da und freuen uns, Sie mit unserer Liste unterstützen zu dürfen.

Karte der größten Bauzulieferer Schweiz

Standorte der größten schweizer Bauzulieferer

Auf der Landkarte zu ihrer Linken wird jeder Bauzulieferer in unserer Liste mit einem Punkt dargestellt. Das erlaubt interessante Einblicke in unsere Liste der größten Bauzulieferer der Schweiz. Die Unternehmen in unserer Liste sitzen vorrangig in den Regionen Espace Mittelland, Nordwestschweiz, Zentralschweiz, Zürich, und in der nördlichen Ostschweiz.

Enthaltene Informationen in der Datenbank der relevantesten Schweizer Bauzulieferer

  • Unternehmensname, Rechtsform und Muttergesellschaft (falls es einen einheitlichen Konzernabschluss gibt)
  • Allgemeine Kontaktdaten (Anschrift inkl. Großregion und Kanton, E-Mail Adresse, Telefonnummer, URL, Namen der Geschäftsführung)
  • Segmentierung nach Branche und Tätigkeitsbereich
  • Wenn öffentlich zugänglich über Geschäftsbericht o.ä.: Umsatzzahlen der Jahre 2020, 2019, 2018, 2017, 2016 und 2015 sowie Anzahl der Mitarbeiter der letzten drei Jahre
Statistik Bauzulieferer Schweiz

In diesen Großregionen haben die größten Bauzulieferer ihren Stammsitz

In der Zentralschweiz befinden sich mit 25 die meisten Unternehmen in unserer Liste. Auf die Zentralschweiz folgt mit 21 Unternehmen Zürich, mit 19 Unternehmen die Nordwestschweiz und mit 18 Unternehmen die Ostschweiz.

Übersicht Bauzulieferer Schweiz

Liste der 3 größten Bauzulieferer in der Schweiz

Einige der weltweit führenden Bauzulieferer haben ihren Sitz in der Schweiz. Im Folgenden stellen wir die drei größten Unternehmen kurz vor, um Ihnen einen Eindruck von den Gesellschaften zu geben, die in unserer Liste enthalten sind.

1. Holcim Ltd, Zug: 23,1 Mrd. CHF Umsatz (2020)

Holcim mit Sitz in Zug zählt zu den größten Baustoffkonzernen der Welt. In den Produktgruppen Beton, Gesteinskörnungen und Zement werden weltweit Werke und Produktionsstätten unterhalten. Mit einem Nettoumsatz von 23,1 Mrd. CHF im Jahr 2020 gehört das Unternehmen zu den umsatzstärksten des Landes. Nachdem die beiden Baustoffproduzenten Holcim und Lafarge im Jahr 2015 fusionierten, wurde der Konzern in LafargeHolcim umbenannt. Im Jahr 2021 wurde dieser Schritt wieder rückgängig gemacht und das Unternehmen firmiert wieder unter dem Namen Holcim Ltd, wobei Lafarge und Holcim als separate Marken geführt werden.

2. Schindler Aufzüge AG, Ebikon: 10,6 Mrd. CHF Umsatz (2020)

Schindler Aufzüge ist einer der größten Arbeitgeber im Kanton Luzern und zählt zu den weltweit erfolgreichsten Schweizer Unternehmen. Die Aufzüge und Fahrtreppen von Schindler werden auf der ganzen Welt eingesetzt und machen den Konzern zu einem der relevantesten Bauzulieferern Europas. Neben der Produktion der Aufzügen und Fahrtreppen, ist das Unternehmen auch im Service der Produkte aktiv.

3. Sika AG, Lausanne, Baar: 7,9 Mrd. CHF (2020)

Sika ist ein Unternehmen aus dem Bereich der Spezialchemie. Insbesondere in den Segmenten der bauchemischen Produktsysteme und industriellen Dicht- und Klebstoffen zählt die Gesellschaft aus Baar zu den relevantesten Akteueren weltweit und ist somit auch einer der größten Bauzulieferer der Schweiz. In dem umfassenden Produktsortiment finden sich Betonzusatzmittel, Spezialmörtel, Dämpfmaterialien, Bodenbeschichtungen, Dachabdichtungsbahnen und weitere chemische Produkte für den Bau. Sika ist in mehr als 100 Ländern präsent und verfügt über hunderte Produktionsstandorte.

Bildquelle: C. Dustin

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Liste der 100 größten Bauzulieferer der Schweiz inkl. Umsatz“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.