Liste der 1.500 größten Mittelständler Deutschland

749,99 inkl. MwSt.

“Die beste Übersicht der deutschen Mittelständler als praktische Excel-Liste.”

Enthält die 1.500 umsatzstärksten Mittelständler in Deutschland mit Firmen aus den Branchen Industrie, Lebensmittel, Dienstleistungen, etc.

Hervorragende Detailtiefe: Branche und Tätigkeitsgebiet, Umsatz (2019, 2018, 2017, 2016, 2015), Mitarbeiterzahl, Allgemeine Kontaktdaten, Namen der Geschäftsführung etc.

Letzte Aktualisierung: 14.09.2021. Kostenlose Vorschau auf Anfrage via kontakt [at] listenchampion.de oder Live-Chat verfügbar.

Die Liste ist ein Ausschnitt unserer Liste der größten Unternehmen Deutschlands. Es werden alle Firmen mit einem Jahresumsatz zwischen 100 Mio. € und 3 Mrd. € gelistet, die zwischen 200 und 5.000 Mitarbeitern haben. Tochtergesellschaften ausländischer Gesellschaften sind ebenfalls nicht in der Mittelstands-Liste enthalten.

Kunden, die sich für diese Liste interessierten, kauften auch:
Liste der 400 größten Maschinenbauunternehmen in Deutschland
Liste der 300 größten Automobilzulieferer in Deutschland
Liste der 50 größten Werkzeughersteller in Deutschland

Beschreibung

Branchen Mittelstand Deutschland

Branchen des deutschen Mittelstandes

Deutschland ist bekannt für seine innovationsstarke und geschichtsträchtige Industrie. Demzuflge sind auch weit über 600 Mittelständler in der Industriebranche aktiv. Zudem gibt es viele Mittelständler in der Chemie- und Handelsbranche. Auch im Lebensmittel, Energie und Dienstleistungssektor haben sich einige mittelständische Unternehmen hervorgetan.

Bundesländer Mittelstand Deutschland

Bundesländer in unserer Mittelstandsliste

Die meisten Unternehmen in unserer Mittelstandsliste kommen aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Darauf folgen Baden-Württemberg und Bayern, die traditionell Hochburgen des Mittelstandes sind. Auch Hessen und Niedersachsen sind in unserer Liste stark vertreten.

mittelstand deutschland

Was sind Mittelstandsunternehmen in Deutschland?

Als Mittelstandsunternehmen bezeichnet man kleine und mittelgroße Unternehmen. Diese werden häufig als Familienunternehmen geführt und gelten als Motor der deutschen Wirtschaft. Die EU-Kommission zählt als Mittelstand Firmen mit maximal 249 Beschäftigten, einem Umsatz von maximal 50 Millionen Euro und einer Bilanzsumme von bis zu 43 Millionen Euro als Mittelstand. Wir fokussieren uns hingegen mit unserer Liste auf etwas größere Mittelständler. Gemäß unserer Definition werden alle Unternehmen aus unserer Datenbank mit einem Umsatz zwischen 100 Millionen Euro und 3 Milliarden Euro, sowie zwischen 200-5.000 Mitarbeitern gelistet. Alle Unternehmen sind Bestandteil unser Datenbank der 5.000 größten Unternehmen Deutschlands. Zusätzlich wurden einige ausgewählte Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen manuell entfernt.

Wie hoch ist die Anzahl an Mittelständlern in Deutschland?

Laut dem Institut für Mittelstandforschung in Bonn gab es (gemäß der Kriterien der EU-Komission) 2018 über 3,5 Millionen Mittelständler in Deutschland. Durch die auf kleinere Unternehmen fokussierten EU-Kriterien kommt man zu dieser hohen Anzahl an Mittelstandsunternehmen. Unsere Datenbank enthält über 1.500 Mittelständler, wobei hier der Fokus auf größeren Mittelstandsunternehmen, Hidden Champions und Familienunternehmen liegt (gemäß der von uns definierten Kriterien).

Was macht mittelständische Unternehmen besonders?

Wie bereits angesprochen wird der deutsche Mittelstand häufig als Wirtschaftsmotor bezeichnet. Laut dem IfM Bonn erwirtschaftete der Mittelstand 2018 über 2 Billionen Euro Umsatz. Die in unserer Liste – etwas größeren mittelständischen Unternehmen – erwirtschafteten 2019 an die 800 Milliarden Euro Umsatz. Besonderheiten an deutschen Mittelständlern ist die Innovationskraft und der häufige Hintergrund als Familienunternehmen. So sind die Mittelstandsunternehmen in Deutschland häufig Weltmarktführer und Hidden Champions in ihrer Nische. In vielen Fällen sind die Unternehmen auch sehr regional verankert und stellen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor in der jeweiligen Gegend dar.

Was sind Trends im Mittelstand in Deutschland?

Im deutschen Mittelstand gibt es viel Bewegung: die Märkte und Interessen der Verbraucher verändern sich rapide, worauf sich auch die Mittelständler anpassen müssen. Die folgenden Trends bewegen den deutschen Mittelstand:

Digitalisierung im Mittelstand

Ein wichtiger Trend für deutsche KMUs ist die Digitalisierung. Es spielt eine immer wichtigere Rolle Prozesse zu verschlanken und digital abzuwickeln. So wird häufig lokale Software in die Cloud bewegt; Produktionsstraßen werden zunehmen digitaler. Wer die Digitalisierung vernachlässigt hat in kürzester Zeit einen Wettbewerbsnachteil durch höhere Kosten und schlechtere Produkte. Auch die Cybersicherheit ist ein wichtiger Punkt im deutschen Mittelstand.

Internationale Lieferketten

Während früher die ganze Produktion und Lieferantenkette meist im Umkreis von 100 Kilometern abgewickelt wurde, spielt sich heute das Geschäft auf der ganzen Welt ab. Produktionsstraßen in China, Kundencenter in den USA, Forschungshubs in Portugal: die Globalisierung bringt immer internationalere und weiter verteilte Lieferketten mit sich. Mittelständler müssen sich hierauf einstellen und die Lieferketten gut managen. Wie wichtig ein guter Zugriff und ein gutes Lieferkettenmanagement ist hat sich etwa während der Corona-Pandemie gezeigt.

Software als Produktbestandteil

Die Qualität des Mittelstandes lag über Jahrhunderte in Produkten nach “deutscher Maßarbeit”. Doch seit dem neuen Jahrtausend wird auch die Software ein immer wichtiger Bestandteil bei Mittelständlern. So werden häufig Produktkomponenten entwickelt die völlig softwaregetrieben sind. Dies bringt auch neue Herausforderungen im Recruiting mit sich: es werden nicht nur noch tüchtige Maschinenbauer gesucht, sondern auch fähige Softwareentwickler.

Bildquelle: Ronan Furuta, Unsplash

Datenbank der größten Mittelständler Hidden Champions Deutschland

Der Mittelstand als Rückgrat der deutschen Wirtschaft – Portrait der größten Mittelständler Deutschland

Kaum ein Land ist so sehr durch den Mittelstand geprägt wie Deutschland. Insbesondere in ländlichen Regionen existieren eine Vielzahl an mittelgroßen Firmen, die in ihren Branchen Weltmarktführer sind oder eine wichtige Rolle in bestimmten Industrien einnehmen. Aufgrund der Bedeutung der Automobilbranche gilt das insbesondere für Automobilzulieferer und Firmen aus dem Maschinenbau, doch auch in anderen Bereichen ist die Stärke des deutschen Mittelstandes enorm. Die große Zahl mittelständischer Unternehmen ist eine große Chance für Vertriebsmitarbeiter zahlreicher Firmen im deutschsprachigen Raum. Allerdings gestaltet sich die Ansprache relevanter, neuer Partner häufig schwieriger als erhofft. Das liegt nicht zuletzt daran, dass umfassende Marktübersichten Mangelware sind. An dieser Stelle setzt Listenchampion an und stellt eine kostengünstige Möglichkeit zur Verfügung, den gesamten deutschen Mittelstand in einer Liste zu überblicken.

Unsere Übersicht der größten Mittelständler bietet eine umfassende Übersicht aller Hidden Champions

Der Begriff “Hidden Champions” wurde für Firmen eingeführt, die Weltmarktführer in ihrem Geschäftsbereich und den meisten Personen dennoch unbekannt sind. Diese Definition verdeutlicht bereits die Herausforderung für Geschäftsleute auf der Suche nach Partnern aus diesem Bereich: die Identifikation von Hidden Champions geht oft mit mühsamer Recherche einher. Ab sofort können Sie auf stundenlange Marktforschung verzichten, indem Sie die Adressdatenbank von Listenchampion nutzen. Unsere jahrelange Erfahrung in der Marktforschung in Deutschland ermöglicht es uns, relevante Firmen aufzuspüren, die oftmals übersehen werden. Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie auf unseren Datensatz vertrauen und hochkarätige Partner ansprechen, bevor es Ihr Wettbewerber tut.

Direkter Download der Datenbank der Mittelständler Deutschland als Excel-Datei zur sofortigen Lead-Generierung

Mit unserer Adressdatenbank unterstützen wir Beratungen, Experten aus dem Vertrieb, Geschäftsführer und viele weitere Akteure bei der Ansprache potenzieller Kunden und Partner. Die wichtigsten Mittelständler Deutschland sind aufgrund Ihrer soliden Marktstellung und langfristigen Geschäftsausrichtung besonders attraktive Kunden. Die familiengeführten Gesellschaften legen Wert auf eine vertrauensvolle, zukunftsgerichtete Zusammenarbeit und gelten als verlässliche Verhandlungspartner. Sie können sofort mit der Ansprache beginnen und die Excel-Liste direkt herunterladen. Der übersichtliche Aufbau der Datenbank macht das einfache Filtern, Sortieren und Bearbeiten der Datei möglich.

Deutsche Unternehmen aus den Branchen Industrie, Technologie, Lebensmittel und Konsumgüter

Die Liste der größten deutschen Mittelständler ist ein Auszug unserer Datenbank der 3.000 wichtigsten Firmen Deutschlands. Als mittelständische Unternehmen definieren wir Firmen mit einem Jahresumsatz unter 10 Mrd. EUR aus den Branchen Industrie, Technologie, Lebensmittel und Konsumgüter. Viele der aufgeführten Gesellschaften sind Familienunternehmen mit einer langen Tradition und einer tiefen Verwurzelung in der Region. Die größten Mittelständler Deutschland sind außerordentlich divers und doch eint Sie oftmals jahrzehntelange Erfahrung, globale Ausrichtung und eine innovative Denkweise.

Wertvolle Informationen zu den Mittelstandsunternehmen: Branche, Kontaktdaten, Umsatz, Geschäftsführung

Das Research-Team von Listenchampion hat umfangreiche Marktanalysen durchgeführt, um die relevantesten Unternehmen der deutschen Wirtschaft zu identifizieren. Unsere Übersicht der wichtigsten Firmen des Mittelstands ist eine besonders relevante Liste für viele Akteure am deutschen Markt. Unsere Datenbank geht deutlich über die einfache Auflistung der wichtigsten Gesellschaften hinaus, indem detaillierte Informationen zu den einzelnen Firmen enthalten sind. Zunächst wurde eine Segmentierung nach Branchen vorgenommen, damit mit einem Klick eine erste Sortierung und Filterung nach den eigenen Vorstellungen möglich ist. Weiterhin enthält die Adressdatenbank den Umsatz der Jahre 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 in Mio. EUR, sodass ein Vergleich nach Größe zwischen den gelisteten Firmen durchgeführt werden kann. Auch einen ersten Eindruck zu der wirtschaftlichen Entwicklung und zum Wachstum ist so machbar. Darüber hinaus werden Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Namen der Geschäftsführer inkl. Anrede) bereitgestellt. Wir wünschen viel Erfolg bei der Lead-Generierung und Ansprache potenzieller Kunden und Partner.

Bildquelle: Chris Liverani

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Liste der 1.500 größten Mittelständler Deutschland“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.