Liste der 60 größten Private Equity Immobilieninvestoren Europa [2024]

199,99 inkl. MwSt.

Enthält Private Equity Investoren die aktiv Immobilien in Europa ankaufen.

Hervorragende Detailtiefe: Ankaufsprofil (Assetklassen und Regionaler Fokus), Link zu Ankaufsprofil und Assets under Management sofern vorhanden, Kontaktdetails, Geschäftsführung, etc.

Serienbrieftauglich: Liste enthält Spalten zu der formalen Anrede, Titel, Vor- und Nachname der Geschäftsführung.

Letzte Aktualisierung: 05.02.2024. Kostenlose Vorschau auf Anfrage via kontakt [at] listenchampion.de oder Live-Chat verfügbar.

Nur bei uns: Hochwertige Listen dank manueller Datenpflege durch unser erfahrenes Research-Team in München. Boutique-Research statt ungeprüfter Crawler-Daten.

Die Liste ist ein Ausschnitt der Liste der 1.200 größten Immobilieninvestoren Europas

Kunden die diese Listen kauften interessierten sich auch für
Liste der 800 größten Single Family Offices Europa
Liste der 200 größten Private Equity Investoren Deutschland
Liste der 50 größten Private Equity Investoren Schweiz

Beschreibung

Private Equity Real Estate

Liste von 3 Private Equity Immobilieninvestoren in Europa

Die europäischen Private Equity Investoren im Immobiliengeschäft zeichnen sich durch ihr breites Investmentprofil und eher höheres Risikoprofil aus. Im Folgenden stellen wir drei relevante Investoren aus unserer Liste vor.

1. EQT (Stockholm)

Der schwedische Private Equity Investor EQT investiert über seine Sparte EQT Exeter. Der Fokus dieser liegt auf Value-Add Investments. Diese können in den Bereichen Logistik, Light Industrial, Büros, Life Science und Wohnen sein. Ein Beispiel ist etwa das Projekt “Concept” in Frankreich oder die Akquisition von Stendörren, mit dem in städtische Logistikimmobilien und Light-Industrial Immobilien im Großraum Stockholm investiert wird.

Update 2023: In Paderborn entsteht ein neues Logistikzentrum für Aldi bei dem EQT Exeter als Projektentwickler fungiert sowie den Bau übernimmt – die Regionalgesellschaft Aldi Nord wiederum wird Mieter sein. Auf dem Areal mit einer Fläche von ca. 50.000 Quadratmetern gibt es genug Platz für ein Kühl- und Trockenlager sowie eine Umschlaghalle für Tiefkühlware. Zudem sind mitunter Büro- und Verwaltungsräume Teil des Arrangements an der Halberstädter Straße.

2. AURELIUS Real Estate Opportunities (Grünwald/München)

Der Immobilienarm des Münchner Private Equity Investors AURELIUS Real Estate Opportunities investiert in Wohn, Light Industrial und Unternehmensimmobilien. In PE-Manier liegt hierbei der Fokus auf Sondersituationen. Durch ein “Manage-to-Core” Ansatz sollen Verbesserungspotentiale erzielt werden. Objekte werden in europäischen Märkten ab 3 Mio. Euro Kaufpreis angekauft.

3. Heitman (Chicago/Frankfurt)

Der US Private Equity Investor Heitman LLC verwaltet über 46 Mrd. USD. Im Immobilienbereich wird in drei Bereichen investiert: Private Equity (privat gehaltene Immobilien), Debt (Kredite) und Public Equity (Anteile an börsennotierten Unternehmen). Im Private Equity Bereich liegt der Fokus auf Core, Value-Add und Opportunistischen Strategien.

Bildquelle: Samuel Regan-Asante via Unsplash (09.03.2023).

private equity immobilieninvestoren europa

Diese Investorentypen sind in der Liste enthalten:

  • Private Equity Investoren

Diese Immobilientypen werden angekauft:

  • Wohnimmobilien
  • Büroimmobilien
  • Retailimmobilien
  • Logistikimmobilien
  • Light-Industrial Immobilien
  • Hotelimmobilien
  • Datencenter
  • Parkhäuser
  • Pflegeheime

Die Investoren in der Liste sind interessiert an:

  • Core Immobilien
  • Value Add Immobilien
  • Sales-and-Leaseback
  • Trophy-Immobilien
  • Distressed Assets
  • Projektentwicklungen und Forward Deals
  • Debt-Investments

Was sind PE-Immobilieninvestments?

Generell bezeichnet man als „Private Equity“ privat gehaltene Investitionsvehikel die nicht börsennotiert sind. Private Equity Fonds haben sich speziell in der Unternehmensinvestment-Welt etabliert. Diese Private Equity Fonds sind in den vergangenen Jahren auch immer häufiger an den Immobilienmärkten mit eigenen Teams aktiv. Sie unterscheiden sich dabei von gewöhnlichen Investoren dadurch, dass auch riskantere Deals getätigt werden, häufig ein breites Anlagespektrum offen steht und auch Distressed Assets relevant sind.

Enthaltene Spalten in der Liste

  • Unternehmensdaten (Name, Rechtsform, Herkunftsland)
  • Kontaktdaten (Adresse, URL, E-Mail, Telefonnummer, Geschäftsführung)
  • Serienbrieftaugliche Anrede der Geschäftsführung (z.B. “Sehr geehrter Herr Dr. Müller”)
  • Investmentfokus (Assetklassen, Ranking von A bis E, (globales) Investitionsvolumen / Assets under Management, Detaillierter geographischer Fokus)
  • Spezial-Investmentfokus (sofern zutreffend, z.B.: Microliving, Seniorenwohnen, Debt, etc.)
  • Link zu dem Ankaufsprofil der Gesellschaften und Kontaktdaten eines Ankauf-Verantwortlichen (falls auf der Webseite der Investoren angegeben)

Bildquelle: Unsplash, 11.11.2021

Karte PE Investoren EU

Europa-Hauptsitze

Die europäischen Private Equity Immobilieninvestoren haben schwerpunktmäßig ihren Hauptsitz in ausgewählten Regionen, etwa: Großbritannien (im Speziellen London), Luxembourg oder deutschen Städten wie Berlin oder München. Auch viele US-amerikanische Private Equity Investoren sind auf dem europäischen Immobilienmarkt aktiv.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Liste der 60 größten Private Equity Immobilieninvestoren Europa [2024]“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert