Top 150 Multi Family Offices Schweiz – Liste der größten Schweizer MFOs

(2 Kundenrezensionen)

215,51 inkl. MwSt.

  • Liste der Top 150 Multi Family Offices der Schweiz
  • Inklusive Kontaktdaten (E-Mail, Telefon Anschrift, Geschäftsführung) und Fokus (Asset Management, Consulting, Banknah)
  • Datenbank direkt nach Kauf im Online Shop als Download einer Excel-Datei verfügbar
  • Download jederzeit gültig, kostenlose Updates innerhalb eines Jahres nach Kauf
  • Letzte Aktualisierung: 10.02.2020

Kunden, die sich für diese Liste interessierten, kauften auch:
Top 500 Multi Family Offices Europa
Top 100 Multi Family Offices Deutschland
Top 200 Single Family Offices Deutschland
Top 150 Vermögensverwalter Schweiz
Top 50 Single Family Offices Schweiz

Beschreibung

Das sagen unsere Kunden über unseren Service

Liste Multi Family Offices Schweiz Vermögensverwalter

Adressdatenbank der größten Schweizer Multi Family Offices in einer Liste zum direkten Download

Multi Family Offices mit Sitz in der Schweiz sind gefragte Ansprechpartner für viele Experten aus der Finanzbranche. Allerdings sind die größten Verwalter von Familienvermögen nicht ohne erheblichen Aufwand auffindbar. Das Research Team von Listenchampion hat eine Datenbank der wichtigsten Schweizer MFOs erstellt und ermöglicht somit einen unkomplizierten Zugang zu den Vermögensverwaltern wohlhabender Familien und HNWI. Die Adressdatenbank der größten Multi Family Offices Schweiz lässt sich einfach über unseren Online Shop erwerben und direkt als übersichtliche Excel-Datei herunterladen. Die Identifizierung relevanter Ansprechpartner war noch nie so einfach. Zahlreiche zufriedene Kunden nutzen die Kontaktdaten in der Liste, um die wichtigsten Gesellschaften in Zürich, Genf, Lugano, Zug und Co. erfolgreich zu kontaktieren. So konnten wir bereits Fondsmanager, Vermögensverwalter, wohlhabende Familien, Banken, Berater und andere Finanzexperten unterstützen.

Strukturierung nach Unternehmensfokus: Asset Management, Consulting, Banknahe Dienstleistungen

Um sofort die passenden Multi Family Offices identifizieren zu können, haben wir eine Spalte mit dem Fokus der Gesellschaften eingefügt. Dabei wurde eine Segmentierung nach Asset Management, Consulting und Banknahe Dienstleistungen vorgenommen. Unter Asset Management verstehen wir die aktive Vermögensverwaltung im Namen der wohlhabenden Kunden. Diese Multi Family Offices verwalten ein Teil des Vermögens ihrer Partner direkt und legen Geld am Kapitalmarkt an, erwerben Immobilien, führen Private Equity Deals durch, investieren in Fonds oder nutzen andere Möglichkeiten der Geldanlage. MFOs, die im Bereich Consulting aktiv sind, bieten Beratungsdienstleistungen unterschiedlicher Art an. Die Beratung kann sich auf die Vermögensstrukturierung beziehen, indem HNWI bei der richtigen Geldanlage unterstützt werden. Consulting kann jedoch auch deutlich breiter gefasst sein und Themen beinhalten wie Concierge Services, Rechtsberatung, Yacht Management, Personal CFO, M&A Consulting, Nachfolgeplanung oder Kunst. Die dritte Kategorie “Banknahe Dienstleistungen” wird an Family Office vergeben, die Teil einer Bank sind oder von einer Bank initiiert wurden. Insbesondere Schweizer Privatbanken haben sich in den letzten Jahren zunehmend auf HNWI und vermögende Familien fokussiert und bieten eigene Multi Family Offices an.

Enthaltene Informationen in der Übersicht der relevantesten MFOs aus der Schweiz

  • Kontaktdaten (Anschrift; Telefonnummer; E-Mail Adresse; Geschäftsführung)
  • Unterteilung nach Fokus (Asset Management bzw. Vermögensverwaltung; Consulting in der Vermögensstrukturierung; Banknahe Dienstleistungen)
  • Zusätzlicher Fokus der MFOs, wenn zutrefffend (Immobilien; Private Equity; Yacht Management etc.)
MFO CH Datenbank Family Offices Genf Zürich

Zürich, Genf, Lugano, Basel und Co. – Übersicht der wichtigsten Multi Family Office Schweiz

Kaum ein Land ist so bekannt für erfolgreiche Vermögensverwaltung wie die Schweiz. Das Land beheimatet nicht nur zahlreiche Privatbanken und Asset Management Firmen, sondern insbesondere auch viele Multi Family Offices. Besonders relevante Standorte sind Zürich und Genf, doch unsere Datenbank deckt viele weitere Städte ab und bietet ein umfassendes Bild des Schweizer MFO Markts. Dank der umfangreichen Erfahrung in der Marktforschung konnte das Listenchampion Team einige Verwalter von Familienvermögen in Milliardenhöhe identifizieren, die in anderen Datensätzen fehlen. Somit helfen wir Ihnen nachhaltig bei der Lead Generierung und ermöglichen Ihnen eine Erweiterung Ihres eigenen Datenbestandes.

Multi Family Offices Schweiz: Wohlhabende Familien aus der Schweiz, der EU, dem arabischen Raum und der ganzen Welt

Die Schweiz beheimatet zahlreiche wohlhabende Familien und HNWI mit einem Milliarden-Vermögen. Deshalb ist es nur logisch, dass in dem Land so viele MFOs existieren, wie in kaum einem anderen auf der Welt. Doch Schweizer Multi Family Offices unterstützen nicht nur lokale Kunden bei der Vermögensstrukturierung und Geldanlage. Die Gesellschaften in unserer Liste der größten Multi Family Offices Schweiz bedienen beispielsweise Kunden aus anderen europäischen Ländern wie Deutschland, Frankreich oder UK. Außerdem vertrauen zahlreiche wohlhabende Familien aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar der Expertise der Schweizer Vermögensverwalter und Privatbanken. Mit unserer Datenbank der größten Schweizer MFO lässt sich die gesamte Bandbreite der Vermögensverwalter und -berater überblicken. Von lokal agierenden, kleineren Boutiquen bis hin zu Firmen, die das Milliardenvermögen ausländischer Partner verwalten und vermehren.

Unsere Expertise: Moderne Research-Methoden, Branchenexpertise und jahrelange Erfahrung

Wenn Sie auf der Suche nach einer Datenbank der relevantesten Schweizer Multi Family Offices sind, gibt es keinen erfahreneren Partner als Listenchampion. Unser Research-Team ist versiert darin, die größten Firmen schwer durchschaubarer Branchen zu identifizieren und übersichtlich darzustellen. Wir haben technische Applikationen entwickelt, die uns bei der Suche relevanter Unternehmen unterstützen. Listenchampion legt großen Wert auf Qualität und verlässt sich deshalb nicht ausschließlich auf computergestützte Marktforschung. Wir analysieren Pressemitteilungen sowie Branchennews und schauen uns jedes Multi Family Offices persönlich an, bevor wir es in unsere Liste aufnehmen. Durch die jahrelange Analyse des europäischen Family Office Marktes sind wir in der Lage Gesellschaften aufzuspüren, die oftmals übersehen werden. Unsere Branchenexpertise drückt sich beispielsweise dadurch aus, dass wir auch eine Liste der größten deutschen Multi Family Offices erstellt haben und in unserer Übersicht des europäischen Multi Family Office Marktes zahlreiche weitere Länder abdecken.

Listenchampion Serviceversprechen: Kostenlose Vorschaudatei, regelmäßige Updates, Top Kundensupport

Zufriedene Kunden stehen für das Team von Listenchampion an erster Stelle. Aus diesem Grund stehen wir Ihnen jederzeit bei Fragen, Anmerkungen oder individuellen Wünschen zur Verfügung. Wenden Sie sich gerne per Mail an kontakt[at]listenchampion.de, wenn Sie einen kostenlosen Auszug unserer Liste wünschen. So können Sie sich einen Eindruck von dem Aufbau der Datenbank und der Datenqualität machen. Nachdem Sie unsere Liste erworben haben, profitieren Sie innerhalb eines Jahres von kostenlosen Updates. Das bedeutet, dass wir Ihnen Erweiterungen und Aktualisierungen der Liste einfach per E-Mail zuschicken, damit Sie immer mit der aktuellsten Version arbeiten können. Auch danach können Sie diesen Updateservice einfach abonnieren und immer Up to date bleiben. Aber keine Sorge: das Abonnement ist natürlich freiwillig. Wir freuen uns Sie als Kunde bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen viel Erfolg mit unseren Listen.

Bildquellen: Ricardo Gomez Angel, Dorian Mongel

Im Folgenden stellen wir einige Schweizer Multi Family Offices aus der Liste im Detail vor. So können Sie sich einen besseren Eindruck von den enthaltenen Gesellschaften machen.

1875 Finance SA

1875 Finance SA gehört zu den größten Vermögensverwaltern in der Schweiz – der Name beruht auf dem Gründungsjahr der ersten Vermögensverwaltung Ormond in Genf in 1875. Das besondere: die 2006 gegründete SA teilt sich in drei Bereiche auf: Vermögensverwaltung für Privatkunden, Vermögensverwaltung für institutionelle Kunden und ihr Multi-Family Office. Auch das Family Office teilt sich in drei Teile auf: Das Corporate Office, das Legal Office und das Private Office. Je nach Bereich werden verschiedene Dienstleistungen angeboten. Das Corporate Office ist verantwortlich für Investitionen aller Art, analysiert Projekte und kümmert sich um vorrangig Kapitalwachstum. Das Legal Office regelt alles von Steuerberatung- und optimierung über Erbschaftsplanung bis hin zur Familienkoordination. Das Private Office behält einen Überblick über Ausgaben, das Portfolio, Immobilien und bietet Concierge Services an.

ATAG Family Office Ltd

Die ATAG Family Office AG wurde 2016 als Nachfolger der ATAG Private & Corporate Services AG gegründet, die wiederum ihren Ursprung 1917 hat. Der Fokus liegt rein auf dem Multi-Family Segment, mit einer Zielgruppe von Unternehmen, einzelne Familien, vermögenden Einzelpersonen und Ehepaare. Die angebotenen Dienstleistungen sind in drei Bereiche aufgeteilt: Internationales Recht und Steuern – hier findet Nachfolgeplanung, Beratung im Corporate- und Family Governance Bereich sowie individuell zugeschnittene Rechts- und Steuerberatung statt. Der zweite Bereich ist die Vermögensverwaltung. Neben dem gemeinsamen Erstellen eines Anlageportfolios, wählt das ATAG Family Office nach strengen Kriterien Vermögensverwalter und Dienstleister aus. Außerdem werden regelmäßige Risiko- und Berichtserstattungen angefordert. Der letzte Bereich des Multi-Family Offices ist das Lifestyle Management: In Zusammenarbeit mit der ATAG PCS AG werden verschiedenste Serviceleistungen im Bereich der privaten Schiff- und Luftfahrt sowie zu Sammlermodellen angeboten. Auch zu Liegenschaften und Philantropischen Bestrebungen bietet das MFO Beratungen an.

Belvédère Asset Management AG

Die Belvédère Asset Management AG ist eine Schweizer Vermögensverwaltung sesshaft in Glarus, Zürich und Pfäffikon. Die von Thérèse Meier gegründete AG bezeichnet sich selbst als “Boutique mit spezialisierter Expertise” und teilt sich in drei Sparten auf: Vermögensverwaltung, Family Office und Kunst. In der Vermögensverwaltung werden neben der Erstellung und Durchführung von Anlagestrategien, verschiedenen Dienstleistungen im Financial Planning sowie der Immobilien- & Nachlassberatung auch hauseigene Anlagefonds angeboten. Die Dienstleistungen des Multi Family Office geht über diese Services weit hinaus – von der Verwaltung großer Kunstsammlungen bis zur Beratung zur Gründung von Trusts, Stiftungen oder Gesellschaften. Im Fokus stehen individuelle Beratung und persönlich zugeschnittene Dienstleistungen.

Marcuard Family Office Ltd

Das Marcuard Family Office Ltd wurde 1998 in Zürich gegründet und teilt ihre Dienstleitungen in zwei Bereiche auf: Family Values und Family Needs. Einzigartig an dem Multi Family Office ist, dass neben der finanziellen Beratung und der Vermögensverwaltung der Fokus auf dem ganzheitlichen Wohlergehen der Familie liegt. Im Bereich der Family Needs werden die finanziellen Themen behandelt. Angefangen bei dem Erstellen eines finanziellen Überblicks und Risikoanalysen wählt das Family Office Vermögensberater aus, bietet Investment Kommitees an und berät bei Private Equity Investitionen. Darüber hinaus gibt es eine Projektstruktur, die verschiedenste Themen und Expertisen vorweist: Steuer- & Versicherungsberatung, Immobilienmanagement, Experten für Sammlungen und Philanthropie sowie Congierce Services und administrative Aufgaben. Sogar eine Beratung zu der Entwicklung von einem Single Family Office wird angeboten.

Verium AG

Die Verium AG ist eine unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in Zürich. Es werden vier verschiedene Dienstleistungen angeboten: Vermögensstrukturierung, Vermögensallokation, Direktbeteiligung sowie alternative Investments. Die Vermögensstrukturierung fokussiert sich auf die Erhaltung, Mehrung und Übertragung des Familienvermögens – durch Trust-Strukturen, Stiftungen, Steuer- und Rechtsberatung und auch der Nachlassplanung. In der Vermögensallokation gilt der Grundsatz der Individualität und Transparenz. Risiko- und Renditeerwartungen gehören genau wie detaillierte Reportings dazu. Der Bereich der Direktbeteiligungen ist für ein Multi Family Office besonders. Durch eigenen Kapitalansatz hat das MFO hohes Eigeninteresse an einer erfolgreichen Investition. Zudem ist ein individueller Investment/Branchenfokus für die Kunden möglich. Die Beteiligungen werden im deutschsprachigen Raum durchgeführt und starten in der Regel bei CHF 8 Millionen Eigenkapital. Als letzte Sparte bietet die AG mithilfe ihres breiten Netzwerkes alternative Investments an: so gibt es Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit Projektentwicklern um das Immobilienportfolio aufzubauen/zu stärken oder in die Infrastruktur zu investieren, beispielsweise als Zwischenfinanzierung für Projektentwickler im Bereich Fotovoltaik.

Häufig gestellte Fragen zur Schweizer Multi Family Office Liste

Die in der Liste enthaltenen Unternehmen finden wir über verschiedene Quellen: Internetrecherche, öffentliche Register, Analyse von relevanten Nachrichten, die Untersuchung relevanter Transaktionen, unser weitreichendes persönliches Netzwerk. In jede unserer Listen fließen hunderte Stunden detailverliebter, hochwertiger Recherche. Alle Datenpunkte die wir über öffentlich verfügbare Quellen einpflegen können, sind in unseren Listen enthalten.

Jeder Datenpunkt, zu dem es öffentlich verfügbare Informationen gibt, ist in unserer Listen ausgefüllt. Wenn wir allerdings keine E-Mail Adresse vorliegen haben oder wir nicht wissen ob ein Unternehmen in einem bestimmten Bereich investiert, füllen wir dieses Feld mit einem “n.a.” aus. Meist erreichen wir eine Datenabdeckung von über 90%. Wenn Sie die genaue Abdeckung der Liste erfahren möchten – z.B. wie viele E-Mail Adressen vorliegen – hilft Ihnen unser Team gerne weiter.

Unsere Listen werden stets als praktische Excel-Dateien geliefert. Auf Anfrage können wir Ihnen auch die Liste als CSV-Datei zukommen lassen.

Nach dem Kauf der Liste können Sie bei Bezahlung mit Kreditkarte oder PayPal die Liste als Excel-Datei sofort herunterladen. Zusätzlich erhalten Sie per E-Mail einen Downloadlink. Künftige kostenlose Updates werden Ihnen ebenfalls per E-Mail zugestellt.

Bei Bezahlung per Vorkasse erhalten Sie die Liste nachdem der Betrag auf unserem Konto einging oder Sie uns einen Überweisungsbeleg haben zukommen lassen.

Das letzte Aktualisierungsdatum haben wir in der Produktbeschreibung im oberen Teil der Seite vermerkt. Wir updaten unsere Listen regelmäßig. Unsere Kunden erhalten kostenlose Updates und Erweiterungen der Liste für mindestens 12 Monate.

Unsere Listen enthalten – sofern öffentlich verfügbar – Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adressen und Geschäftsführernamen der gelisteten Unternehmen. Wir dürfen aus Datenschutz-Gründen nur öffentlich verfügbare oder von den Unternehmen zur Verfügung gestellte Informationen aufnehmen. Wenn keine Datenpunkte verfügbar sind, findet sich in dem entsprechenden Feld ein “n.a.”.

Unsere Listen enthalten aufgrund der DSGVO keine persönlichen E-Mail Adressen und Telefonnummern. In unseren Listen sind öffentlich zugängliche oder von den Unternehmen zur Verfügung gestellte Kontaktdaten enthalten (E-Mail Adresse, Telefonnummer, postalische Anschrift, Geschäftsführernamen).

Unsere Listen enthalten keine persönlichen Kontaktdaten, welche über die europäische Datenschutz Grundverordnung (kurz: DSGVO) besonders geschützt werden. Unsere Listen enthalten stets öffentlich zugängliche Datenpunkte (offizielle Register wie das Handelsregister oder der Bundesanzeiger, Internet, Unternehmenswebsites) oder freiwillig von den Unternehmen zur Verfügung gestellte Daten und sind daher unbedenklich.
Die Kontaktaufnahme ist in Deutschland nach §7 UWG geregelt. So ist postalische Werbung im B2B-Bereich allgemein erlaubt. Eine Kontaktaufnahme per Telefon ist bei mutmaßlichen Interesse des Geschäftskontakts erlaubt. Dies kann man auch für E-Mail Kontaktaufnahmen annehmen, sofern die Kontaktaufnahme einmalig erfolgt und man die Kontakte nicht etwa ungefragt in Newsletter aufnimmt.
Wichtiger Hinweis: Wir sind keine Anwälte und können keine rechtlich verbindlichen Aussagen abgeben. Bei offenen Fragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Über verschiedene Wege kann mit den in den Listen enthaltenen Firmen Kontakt aufgenommen werden – sei es per Telefon, Postalisches Anschreiben, E-Mail, Netzwerke wie LinkedIn, gemeinsam besuchte Messen. Für eine erfolgreiche Kontaktaufnahme ist besonders wichtig, dass an individuellen, auf die jeweiligen Firmen ausgerichteten Ansprachen gearbeitet wird. Massenanschreiben sind selten erfolgreich. Stattdessen haben unsere Kunden am meisten Erfolg, wenn Sie sich auf die in unseren Listen enthaltenen Firmen einstellen, Informationen einholen und diese dann maßgeschneidert ansprechen. Auch erfolgreicher Ansatzpunkt ist etwa eine Kontaktaufnahme über LinkedIn, indem man sich die richtigen Ansprechpartner über unsere Liste heraussucht und diese dann über einen stimmigen Anknüpfungspunkt anspricht. Über gemeinsame Kontakte vermittelte “Intros” sind ebenfalls ein guter Schritt zur Kontaktaufnahme. Auch möglich: auf gemeinsam besuchten Messen sucht man über die Messelisten gezielt nach in der Listen enthaltenen Unternehmen und vereinbart Gesprächtermine.
Generell gilt: je mehr Aufwand in die individuelle Ansprache gesteckt wird, desto erfolgreicher ist diese. Überlegen Sie sich was passende Anknüpfungspunkte sind, wie Sie einen Mehrwert liefern und zeigen Sie den angesprochenen Unternehmen, dass Sie einen besonderen Aufwand in den Kontakt stecken. Schon viele unserer Kunden haben damit werthaltige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen aufgebaut.

Ihr Ansprechpartner

Jan-Erik Flentje, Geschäftsführer
kontakt [at] listenchampion.de
+49 (0) 89 38466606
Gerne helfen wir Ihnen bei offenen Fragen und Unklarheiten persönlich weiter. Melden Sie sich einfach per E-Mail, Live-Chat oder Telefon bei uns. Wir können individuelle Listen erstellen, wir können Paketpreise anbieten und wir haben zu jeder Liste auch Vorschaudateien im Angebot.

2 Bewertungen für Top 150 Multi Family Offices Schweiz – Liste der größten Schweizer MFOs

  1. Rüdiger B.

    Wir sind rundum zufrieden. Diese Liste hat uns sehr viel Arbeit erspart und hilft enorm bei der Kontaktaufnahme. Datenqualität ist Top – weiter so!

  2. Laura Briatore (Verifizierter Besitzer)

    Da wir neue Leads in der Vermögensverwaltung suchten, entschieden wir uns für diese Liste. Viele Family Offices kannten wir zwar bereits, aber das spricht für die gute Marktabdeckung. Keine Fehler in den Daten, gut recherchiert. Wir freuen uns auf die Updates und empfehlen den Service weiter.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien: ,