Top 250 Single Family Offices Deutschland – Liste der größten deutschen SFOs

(8 Kundenrezensionen)

517,23 inkl. MwSt.

“Die Beste am Markt erhältliche Liste der Single Family Offices in Deutschland”

  • Top 250 Single Family Offices in Deutschland als praktische Excel-Liste herunterladen
  • Nützliche Informationen wie Investment-Fokus, Beteiligungen, welche Familien im Hintergrund stehen, Geschätztes Vermögen der Familien, etc.
  • Inklusive: E-Mail Adresse, Anschrift, Telefonnummer, Geschäftsführung
  • Download jederzeit gültig, Kostenlose Updates innerhalb eines Jahres, Kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage
  • Letzte Aktualisierung: 05.10.2020

Unsere Single Family Office Liste ist Bestandteil der umfassenden Liste der größten Investoren in Deutschland.

Kunden, die sich für diese Liste interessierten, kauften auch:
Top 600 Single Family Offices Europa
Top 150 Immobilien Single Family Offices Deutschland
Top 50 Single Family Offices Schweiz
Top 400 Immobilieninvestoren Deutschland
Top 100 Multi Family Offices Deutschland
Top 200 Stiftungen Deutschland

Beschreibung

liste der größten single family offices deutschland

Datenbank mit über 250 deutschen Single Family Offices

Wir bieten ein einmaliges Produkt im deutschen Markt: die Datenbank der 250 größten Single Family Offices Deutschland. Die Datenbank ist nach dem Kauf unkompliziert als Excel-Liste herunterladbar. Durch die hilfreichen Spalten und die übersichtliche Struktur kann man schon nach kurzer Zeit mit der Liste arbeiten. Für die Erstellung der Family Office Datenbank wurden jahrelang Transaktionsmeldungen, Pressemitteilungen und Beteiligungsstrukturen analysiert. In der Liste offenbart sich ein wahrer Datenschatz.

Geographische Verteilung der deutschen Single Family Offices unserer Liste

Karte Single Family Offices Deutschland

Detaillierter Investmentfokus, Kontaktdaten, Geschäftsführung, Hintergrundinfos

Die Liste enthält eine große Anzahl an Datenpunkten mit denen gearbeitet werden kann. Diese beginnen bei grundlegenden Informationen wie dem Namen und dem geschätzten Vermögen der Familie. Weiterhin sind – sofern verfügbar – Kontaktdaten wie E-Mail Adresse, Website, Telefonnummer und Postadresse sowie die Namen der Geschäftsführer enthalten. Um den genauen Investmentfokus der Single Family Offices einschätzen zu können geben wir zu jedem möglichen Bereich (u.a. Real Estate, Venture Capital, Private Equity…) Daten wie “Detaillierte Infos” und “Beispielhafte Investments” an.

Enthaltene Informationen in der Single Family Offices Excel-Liste

  • Land des Hauptstandortes
  • Unternehmensname
  • Allgemeine Kontaktdaten (URL, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Geschäftsführung)*
  • Familieninfos (Name, Geschätztes Vermögen der Familie in M€, Holding-Struktur)*
  • Immobilienfokus (Ja/Nein) / Details zum Immobilienfokus / Beispielhafte Immobilieninvestments
  • Venture-Capital Fokus (Ja/Nein) / Details zum Venture Capital Fokus / Beispielhafte Venture Capital Investments
  • Private Equity Fokus (Ja/Nein) / Details zum Private Equity Fokus / Beispielhafte Private Equity Investments
  • Finanzanlagen-Fokus (Ja/Nein)
  • Erneuerbare-Energien Fokus (Ja/Nein)
  • Sonstiger Fokus (Kunst, Wald- und Agrar-Flächen, etc.)
  • Erstellung und letzte Überprüfung der Excel-Einträge

*Werte können bei schlechter Datenverfügbarkeit fehlen. Die “größten Single Family Offices” sind definiert durch die wohlhabendsten deutschen Familien, die aktiv über Gesellschaften investieren und zu denen verlässliche Informationen zur Verfügung stehen. Durch regelmäßige, kostenfreie Updates und Erweiterungen verbessern wir stetig die Qualität der Informationen. Gerne geben wir Ihnen hierzu nähere Auskunft. 

Unser Service: Kostenlose Vorschaudatei vor dem Kauf, Kostenlose Updates nach dem Kauf

Bei Listenchampion steht stets der Kunde an erster Stelle. Sollten Sie offene Fragen oder individuelle Wünsche haben können Sie sich gerne jederzeit bei uns per Live-Chat, E-Mail oder Telefon melden. Um sich von der Datenqualität und den enthaltenen Datenpunkten zu überzeugen können Sie vor dem Kauf gerne eine kostenlose Vorschaudatei erhalten. Nach dem Kauf bieten wir unseren Kunden kostenlose Updates und Erweiterungen innerhalb eines Jahres an. So ist die Single Family Office Liste von 50 Einträgen (2017) auf über 200 (Mai 2019) und inzwischen 250 Einträge (Stand Oktober 2020) gewachsen. Unsere Kunden haben dabei stets profitiert.

Bildquelle: Dorian Mongel

single family office aktien finanzprodukte investoren

Typen von Family Offices: Von Holding-Strukturen bis hin zu professionellen Investmentfirmen

Als führendes Marktforschungsunternehmen im deutschen Family Office Markt können wir die deutschen Single Family Offices in drei Gruppen unterteilen. Ein Teil der Familien-Investmentfirmen ist in einer Holding-Struktur organisiert. Diese sind häufig um das Familienunternehmen herum aufgebaut. Das Vermögen liegt hierbei nur teilweise in Finanzprodukten und externen Investments. Der größte Teil des Vermögens ist konzentriert auf den eigenen Unternehmen und deren Wohlergehen. Das genaue Gegenteil davon sind die Single Family Offices als Investmentfirmen: bei diesen wurde häufig das Familienunternehmen oder eigene Unternehmen verkauft und jetzt wird das Geld in verschiedene Anlageklassen und Finanzprodukte investiert. Weiterhin gibt es auch noch kleine, spezialisierte Single Family Offices die nur von wenigen Mitarbeitern oder von wenigen Familienmitgliedern betrieben. Der Investmentfokus ist häufig nahe dem angestammten Geschäft: Immobilien, Private Equity, Venture Capital, Finanzanlagen.

Investmentfokus auf Immobilien als Grundbaustein im Family Office Portfolio

Mit die häufigste Anlageklasse in deutschen Single Family Office Portfolios sind Immobilien. Einige der SFOs schöpfen ihr Vermögen aus dem im Familienbesitz befindlichen Immobilienbestand, während andere kontinuierlich ihren Immobilienbesitz aufbauen. Immobilien werden von Family Offices als wichtiger Portfolio-Bestandteil gesehen, da Sie zwei wichtige Vorteile bieten: eine recht hohe Wertbeständigkeit und stetige Ausschüttungen. Dies passt gut zu dem Anlageziel der Single Family Offices – das Familienvermögen zu erhalten und stetige Ausschüttungen für Familienmitglieder zu generieren – zusammen. Wie die Family Offices in Immobilien investieren unterscheidet sich stark. Einige SFOs kaufen Bestandsgebäude im Bereich Wohnen, Büro, Handel auf, während andere sogar als Projektentwickler aktiv sind. Kleinere Family Offices oder solche ohne Immobilienerfahrung vertrauen häufig auf externe Fondsmanager oder Co-Investments. Sollten nur die Immobilien Single Family Offices für Sie relevant sein so finden Sie hier die passende Fokus-Liste.

Single Family Offices aus Deutschland vertrauen auf Aktien, Anleihen und Finanzprodukte

Neben den Immobilien sind auch Aktien und Anleihen Anlageklassen die häufig von Family Offices verwendet werden. Die Ausprägungen und Investmentprofile sind grundverschieden. Zahlreiche Single Family Offices aus Deutschland haben eine große Inhouse-Expertise in den Finanzmärkten und managen ihr Portfolio selbständig. Manche SFOs bieten ihre Research-Leistungen und Fonds sogar Externen an. Andere SFOs vertrauen bei der Auswahl der Finanzprodukte auf Fonds, ETFs und Vermögensverwalter.

Single Family Office Investments in Venture Capital und Private Equity als Rendite-Bestandteil

Immobilien, Anleihen und Aktien sind häufig die eher sicheren Anlageprodukte in Family Office Portfolios. Dafür sind auch die zu erzielenden Renditen eher geringer. Anders sieht es bei Investments in Venture Capital und Private Equity aus: hier locken hohe Renditen, aber auch ein höheres Risiko. Gerade im Niedrigzinsumfeld wenden sich deutsche Single Family Offices diesen beiden Anlageklassen verstärkt zu. Bei Venture Capital Anlagen wird in Startups verschiedener Größen und Branchen investiert. Private Equity Investoren legen Ihr Geld in nicht börsennotierte Unternehmen an. Häufig wird im Bereich des Familienunternehmens oder der Single Family Office Expertise investiert: Internet Gründer investieren in Internet Unternehmen, mittelständische Family Office Holdings beteiligen sich als strategischer Private Equity Investor. Einige der in unserer Liste enthaltenen SFOs sind auch ausschließlich im Venture Capital oder Private Equity Bereich aktiv.

Bildquelle: Alexander Pemberton

family offices münchen

Deutsche Single Family Offices aus unserer Liste

Im Folgenden stellen wir einige Single Family Offices aus Deutschland im Detail vor. So können Sie sich einen besseren Eindruck von den Gesellschaften aus der Datenbank machen.

Leo Familienholding GmbH – Single Family Office aus München

Die in München sitzende Leo Familienholding GmbH bündelt die privaten Beteiligungen dort ansäßiger Unternehmensfamilien. Investiert wird hauptsächlich in kleine bis mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Einen branchengerichteten Investmentfokus gibt es nicht; geachtet wird auf eine nachhaltige Umsatzentwicklung zwischen €10 und €50 Millionen, da das Family Office Unternehmen langfristig halten und fortwährend weiterentwickeln möchte. Die breitgefächerte Investmentstrategie zeigt sich auch in den momentanen Beteiligungen – von Bühnentechnik über ergonomische Bürostühle bis hin zu Werbemitteln ist alles dabei.

S. K. Management- & Beteiligungsgesellschaft – Single Family Office aus Baden-Baden

Die nach dem Gründer Siegmund Kiener benannte Beteiligungsgesellschaft agiert unter der gleichnamigen Vermögensverwaltung als Dachgesellschaft und vertritt das Unternehmen nach außen. Die Investmentstrategie der SKMB und deren Tochtergesellschaften wird in drei Teile aufgeteilt: Beteiligungen, Immobilien und Finanzanlagen. Die in Baden-Baden ansäßige Gesellschaft sticht mit dem aktiven Investment in Private Equity aus dem sonst üblicheren defensiven Investmentmuster von Family Offices hervor und investiert hier hauptsächlich in Deutschland, den USA und Europa. Der Investmentfokus im Immobilienbereich liegt in Zentraleuropa und bei Mezzanine-Finanzierungen. Allgemein ist die Investmentdauer der SKMB mittel- bis langfristig angelegt.

KOEHLER Group Holding GmbH – Single Family Office aus Stuttgart

Die KOEHLER Group Holding GmbH sitzt in Stuttgart und ist in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt: Unternehmensbeteiligungen, Immobilien und Kapitalmarktinvestments. Entstanden ist die GmbH durch das von dem Geschäftsführer Rene Marius Köhler gegründete Internetstores. Ein Großteil der Anteile wurde verkauft und durch das dadurch gewonnene Kapital wurde ab 2008 in den Aufbau der KOEHLER Group investiert. Im Bereich Beteiligungen liegt der Investmentfokus in den Sektoren Consumer Internet, Fintech und E-Commerce mit dem regionalen Fokus in Europa, den USA sowie Südostasien. Bei Immobilieninvestments wird in Süddeutschland in Logistik-, Büro sowie Wohnobjekten investiert. In der Assetklasse Equities wird in den USA und China in globale und stark wachsende Internet- und Technologiekonzerne investiert; der regionale Fokus bei Investments in Venture Capital und Private Equity liegt in den USA und Europa.

Reimann Investors – Single Family Office aus München

Die Reimann Familie ist einer der bekanntesten Unternehmerfamilien Deutschlands. Das Vermögen hat seinen Ursprung in einer Salmiakhütte, die von Adam Benckiser 1823 erworben wurde. Der Aufstieg zum globalen Chemiekonzern entstand durch den Zusammenschluss mit dem Chemiker Karl Ludwig Reimann im Jahre 1851. Der Familienzweig Reimann-Dubbers trennte sich von seinen Anteilen am Familienunternehmen und gründete ein eigenes Single Family Office: die Reimann Investors. Das in München beheimatete Family Office investiert hauptsächlich in Kapitalmärkte und Unternehmensbeteiligungen. An den Kapitalmärkten wird eine Core-Satellite-Strategie verfolgt. Das Startup Portfolio umfasst namhafte Unternehmen wie Keller Sport, Klarna, Spendit oder Alphapet. Auch die Deutsche Handelsbank ist eine Beteiligung der Reimann Investors.

Dohle Family Office – Single Family Office aus NRW

Die Dohle Familie baute ihr Familienvermögen durch die bekannte HIT Handelsgruppe auf, die mit zu den größten Lebensmitteleinzelhändlern Deutschlands gehört. Das Unternehmen verwaltet 102-HIT Märkte und beschäftigt über 6000 Mitarbeiter. Das angeschlossene Dohle Family Office ist Teil unserer Liste der größten Single Family Offices Deutschland und investiert im Namen der Familie. Der Anlagefokus liegt auf Immobilien sowie Kapitalanlagen. Weiterhin besteht auch ein Interesse an landwirtschaftlichen Flächen.

Bildquelle: Philpp Bachmann

Häufig gestellte Fragen zur deutschen Single Family Office Liste

Die in der Liste enthaltenen Unternehmen finden wir über verschiedene Quellen: Internetrecherche, öffentliche Register, Analyse von relevanten Nachrichten, die Untersuchung relevanter Transaktionen, unser weitreichendes persönliches Netzwerk. In jede unserer Listen fließen hunderte Stunden detailverliebter, hochwertiger Recherche. Alle Datenpunkte die wir über öffentlich verfügbare Quellen einpflegen können, sind in unseren Listen enthalten.

Jeder Datenpunkt, zu dem es öffentlich verfügbare Informationen gibt, ist in unserer Listen ausgefüllt. Wenn wir allerdings keine E-Mail Adresse vorliegen haben oder wir nicht wissen ob ein Unternehmen in einem bestimmten Bereich investiert, füllen wir dieses Feld mit einem “n.a.” aus. Meist erreichen wir eine Datenabdeckung von über 90%. Wenn Sie die genaue Abdeckung der Liste erfahren möchten – z.B. wie viele E-Mail Adressen vorliegen – hilft Ihnen unser Team gerne weiter.

Unsere Listen werden stets als praktische Excel-Dateien geliefert. Auf Anfrage können wir Ihnen auch die Liste als CSV-Datei zukommen lassen.

Nach dem Kauf der Liste können Sie bei Bezahlung mit Kreditkarte oder PayPal die Liste als Excel-Datei sofort herunterladen. Zusätzlich erhalten Sie per E-Mail einen Downloadlink. Künftige kostenlose Updates werden Ihnen ebenfalls per E-Mail zugestellt.

Bei Bezahlung per Vorkasse erhalten Sie die Liste nachdem der Betrag auf unserem Konto einging oder Sie uns einen Überweisungsbeleg haben zukommen lassen.

Das letzte Aktualisierungsdatum haben wir in der Produktbeschreibung im oberen Teil der Seite vermerkt. Wir updaten unsere Listen regelmäßig. Unsere Kunden erhalten kostenlose Updates und Erweiterungen der Liste für mindestens 12 Monate.

Unsere Listen enthalten – sofern öffentlich verfügbar – Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adressen und Geschäftsführernamen der gelisteten Unternehmen. Wir dürfen aus Datenschutz-Gründen nur öffentlich verfügbare oder von den Unternehmen zur Verfügung gestellte Informationen aufnehmen. Wenn keine Datenpunkte verfügbar sind, findet sich in dem entsprechenden Feld ein “n.a.”.

Unsere Listen enthalten aufgrund der DSGVO keine persönlichen E-Mail Adressen und Telefonnummern. In unseren Listen sind öffentlich zugängliche oder von den Unternehmen zur Verfügung gestellte Kontaktdaten enthalten (E-Mail Adresse, Telefonnummer, postalische Anschrift, Geschäftsführernamen).

Unsere Listen enthalten keine persönlichen Kontaktdaten, welche über die europäische Datenschutz Grundverordnung (kurz: DSGVO) besonders geschützt werden. Unsere Listen enthalten stets öffentlich zugängliche Datenpunkte (offizielle Register wie das Handelsregister oder der Bundesanzeiger, Internet, Unternehmenswebsites) oder freiwillig von den Unternehmen zur Verfügung gestellte Daten und sind daher unbedenklich.
Die Kontaktaufnahme ist in Deutschland nach §7 UWG geregelt. So ist postalische Werbung im B2B-Bereich allgemein erlaubt. Eine Kontaktaufnahme per Telefon ist bei mutmaßlichen Interesse des Geschäftskontakts erlaubt. Dies kann man auch für E-Mail Kontaktaufnahmen annehmen, sofern die Kontaktaufnahme einmalig erfolgt und man die Kontakte nicht etwa ungefragt in Newsletter aufnimmt.
Wichtiger Hinweis: Wir sind keine Anwälte und können keine rechtlich verbindlichen Aussagen abgeben. Bei offenen Fragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Über verschiedene Wege kann mit den in den Listen enthaltenen Firmen Kontakt aufgenommen werden – sei es per Telefon, Postalisches Anschreiben, E-Mail, Netzwerke wie LinkedIn, gemeinsam besuchte Messen. Für eine erfolgreiche Kontaktaufnahme ist besonders wichtig, dass an individuellen, auf die jeweiligen Firmen ausgerichteten Ansprachen gearbeitet wird. Massenanschreiben sind selten erfolgreich. Stattdessen haben unsere Kunden am meisten Erfolg, wenn Sie sich auf die in unseren Listen enthaltenen Firmen einstellen, Informationen einholen und diese dann maßgeschneidert ansprechen. Auch erfolgreicher Ansatzpunkt ist etwa eine Kontaktaufnahme über LinkedIn, indem man sich die richtigen Ansprechpartner über unsere Liste heraussucht und diese dann über einen stimmigen Anknüpfungspunkt anspricht. Über gemeinsame Kontakte vermittelte “Intros” sind ebenfalls ein guter Schritt zur Kontaktaufnahme. Auch möglich: auf gemeinsam besuchten Messen sucht man über die Messelisten gezielt nach in der Listen enthaltenen Unternehmen und vereinbart Gesprächtermine.
Generell gilt: je mehr Aufwand in die individuelle Ansprache gesteckt wird, desto erfolgreicher ist diese. Überlegen Sie sich was passende Anknüpfungspunkte sind, wie Sie einen Mehrwert liefern und zeigen Sie den angesprochenen Unternehmen, dass Sie einen besonderen Aufwand in den Kontakt stecken. Schon viele unserer Kunden haben damit werthaltige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen aufgebaut.

Ihr Ansprechpartner

Jan-Erik Flentje, Geschäftsführer
kontakt [at] listenchampion.de
+49 (0) 89 38466606
Gerne helfen wir Ihnen bei offenen Fragen und Unklarheiten persönlich weiter. Melden Sie sich einfach per E-Mail, Live-Chat oder Telefon bei uns. Wir können individuelle Listen erstellen, wir können Paketpreise anbieten und wir haben zu jeder Liste auch Vorschaudateien im Angebot.

8 Bewertungen für Top 250 Single Family Offices Deutschland – Liste der größten deutschen SFOs

  1. Lars Dietrich

    Wir sind auf der Suche nach einem Co-Investor aus Deutschland und haben die Family Office Liste von Listenchampion gekauft. Eine bessere Übersicht ist auf dem Markt nicht erhältlich. Super Informationen zu den jeweiligen FOs.

  2. Anonym

    Einträge zu großen Teilen sehr hochwertig.
    Format der Adressen / Telefonnummern leider teilweise uneinheitlich, daher Punktabzug.

  3. David A. Pieper, Optimus Prime Group, Geschäftsführer

    Listenchampion biete interessante und relevante Daten die stets aktuell sind. Die Abwicklung funktioniert reibungslos. Eine klare Empfehlung meinerseits

  4. Johannes Klose

    Top Produkt! Erspart uns Wochen von Arbeit

  5. André Schulten (Verifizierter Besitzer)

    Sollten Sie sich gerade die Frage stellen, ob Sie die Datenbank kaufen sollten, dann mache ich es Ihnen jetzt leicht: Ja, kaufen Sie….unbedingt. Warum? Weil Sie die gleiche Erfahrung wie wir machen werden: Sie werden den Preis der Datenbank vergessen, aber nicht deren Qualität. Zeigt die Qualität der Adressdatenbank doch, dass sie das Produkt einer anstrengenden, zeitaufwendigen und detailverliebten Recherche ist.

  6. Harald Holzer (Verifizierter Besitzer)

    Die Daten ersparen tagelangen Rechercheaufwand. Top-Übersicht. Customer Service ist Chefsache und steht offnsichtlich zu jeder Tages- und Nachtzeit – sehr freundlich und kompetent – zur Verfügung.

  7. Sabine Rücker (Verifizierter Besitzer)

    Aus der Vergangenheit waren wir schlechte Lead-Datenbanken gewöhnt. Listenchampion hat uns hier wirklich positiv überrascht. Die Daten sind aktuell und gut aufbereitet. In-House Recherche hätte uns ein Vielfaches gekostet. Hier steckt Expertise drin, was vor allem im Bereich der Family Offices wichtig ist. Wir sind zufriedene Kunden und werden den Service in Zukunft wieder nutzen.

  8. Eugene K. Owusu

    Unfassbar detailliert und sehr übersichtlich!! Einen super schnellen Support und sehr gute Qualität der Liste. Ich bin begeistert von der Family Office Liste und kann Listenchampion nur weiterempfehlen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien: ,