Schweizer Single Family Offices, die in Venture Capital investieren

venture capital schweiz single multi family office

Die europäische Venture Capital Branche wird zunehmend von Single Family Offices dominiert. In den letzten Jahren sind vor allem in der Schweiz zahlreiche familiengeführte Venture Capital Firmen entstanden, die die Schweizer Start-up-Szene promoten. Mit unserer Liste der Top 50 Venture Capital Fonds in der Schweiz können Sie optimal Investoren identifizieren. Die Vermögensverwalter der Superreichen agieren jedoch oft im Geheimen und sind schwer zugänglich. Aus diesem Grund fällt es Existenzgründern oft schwer, geeignete Family Offices zu finden. Hier kommt unser Research-Know-How von Listenchampion ins Spiel. Wir bauen unsere Liste der größten Family Offices Europas ständig aus und erweitern diese, um unseren Kunden bei der Suche nach den richtigen Investoren zu helfen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere Datenbank geben und Ihnen drei Schweizer Single Family Offices vorstellen, die in Venture Capital investieren.

#1: Caliza Holding, Netstal – long-term Investor in den Bereichen Fertigung, Energie, Immobilien, Bergbau und Rohstoffe

Caliza ist auf der Suche nach innovativen jungen Unternehmen, die in klassischen Branchen wie Fertigung, Energie, Immobilien, Bergbau und Rohstoffe tätig sind. Disruptive Ansätze werden nachhaltig unterstützt, sodass die Start-ups einen Partner gewinnen, der nicht nur Kapital bereitstellt. Das Family Office ist weltweit tätig und für viele Start-ups ein vielversprechender Partner.

#2: Occident Group AG, Zug – wertvoller Partner für Life Sciences, Hightech- und ICT-Startups in der Schweiz und Deutschland

Als Venture Capitalist sucht die Occident Group innovative Start-ups aus Deutschland und der Schweiz. In der Regel tritt das Single Family Office in der Seed-Runde ein und investiert, wenn die Seed-Phase gut verlaufen ist, auch in die nachfolgenden Runden. Der Branchenfokus liegt auf den Bereichen Life Sciences, Hightech und ICT. Das Unternehmensmotto “tomorrow happens today” drückt bereits die zukunftsorientierte Denkweise aus. Renommierte Startups aus dem Portfolio sind z.B. Numbrs, Versantis, Lunaphore und advanceCOR. Neben dem Büro in Zug verfügt die Occident Group auch über eine Niederlassung in München.

#3: Santo Holding AG, Zug – Single Family Office von Andreas und Thomas Strüngmann (Hexal), Fokus: Pharma- und Biotech-Startups

Die Santo Holding ist das in der Schweiz ansässige Single Family Office der Gebrüder Strüngmann aus Deutschland. Nach Aufbau und Verkauf des Pharmaunternehmens Hexal sind Andreas und Thomas Strüngmann als Private Equity und Venture Capital Investoren in Europa tätig geworden. Dabei konzentrieren sie sich auf Biotechnologie-, Pharma-, Life-Science- und Healthcare-Unternehmen. Über das Single Family Office investieren sie vor allem in vielversprechende, junge Unternehmen aus der Pharma- und Biotech-Industrie. Ihre Geduld und ihr langfristiger Investitionsansatz zahlen sich vor allem in der Arzneimittelforschung und -entwicklung aus und machen die Santo Holding zu einem gefragten Finanzier unter den Start-ups in diesem Bereich. Eine Investition aus der jüngsten Vergangenheit ist die Beteiligung an der deutschen Firma Boxine. In unserer umfassenden Family-Office-Datenbank finden Sie weitere wertvolle Ventura Capital Investoren – ohne stundenlange Recherchen.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Quellen:
Foto:
Claudio Schwarz

Artikel:
Caliza.ch (14.11.2019)
Occident.Group (14.11.2019)

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.