Immobilieninvestor aus Hamburg kauft Bürogebäude in Darmstadt

Immobilieninvestor aus Hamburg kauft Bürogebäude in Darmstadt

Der Hamburger Immobilieninvestor Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH ist der Käufer einer Multi-Tenant-Immobilie in Darmstadts Norden. Im sogenannten Stadtviertel “Weststadt” sind hier in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Büro- und Gewerbebauten entstanden. Das Viertel liegt besonders verkehrsgünstig, zum Frankfurter Flughafen sind es keine 30 Minuten mit dem Auto. Mit dem Kauf des Büro- und Verwaltungsgebäudes “Atrium Office” stockt das Unternehmen sein Portfolio an Büroimmobilien auf. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 400 größten deutschen Immobilieinvestoren in Deutschland.

  • Artikel basierend auf Datenbank der 400 wichtigsten Immobilieninvestoren in Deutschland
  • Nützliche Informationen wie: Asset-Volumen, Investitionsfokus (Assetklassen und regional), Link zu dem Ankaufsprofil, Kontaktdetails, Geschäftsführung, etc.
  • Direkter Download als Excel-Datei über den Listenchampion Onlineshop möglich
  • Kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage erhältlich
  • Datenbank eignet sich perfekt zum Identifizieren von Immobilieninvestoren

Hauptzollamt als Hauptnutzer des Objektes

Das Objekt wurde bereits im Jahre 2002 errichtet und befand sich bisher im Besitz einer privaten Investorengemeinschaft. In den letzten beiden Jahren hat eine umfassende Sanierung stattgefunden, so dass es kein Problem war, neue Mieter für die Immobilie zu finden. Insgesamt verfügt das Objekt über eine Mietfläche von 13.620 Quadratmetern, außerdem über 330 Tiefgaragen-Stellplätze. Gut die Hälfte der Mietfläche wird künftig vom Hauptzollamt genutzt, für das die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben als Mieter auftritt. Weiterer Ankermieter mit über einem Drittel Flächenanteil ist die Tochter des global agierenden amerikanischen Laborausstatters VWR International. Auch die übrigen Flächen sind schon vermietet. Über die Ertragskraft des Investments muss sich Warburg-HIH also keine Sorgen machen.

Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH gehört zu dem traditionsreichen Hamburger Bankhaus M.M.Warburg & CO. Immobilieninvestments und Immobilienfonds bilden das Geschäftsmodell der Warburg-Tochter. In diesem Zusammenhang ist auch der Kauf des Darmstädter Objekts zu sehen. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden.
Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion