Liste der 3 größten Software-Startups in Deutschland

Liste der 3 größten Software-Startups in Deutschland

Bei Software-Entwicklung gehört Deutschland nicht unbedingt zu den internationalen Größen. Alleine SAP im baden-württembergischen Walldorf ragt als Ausnahme hervor. Aber es gibt einige junge Software-Startups, die Hoffnung für die Zukunft machen. Hier die TOP 3! Als größte Software-Startups definieren wir dabei die jeweils bestfinanzierten Startups nach unserer redaktionellen Auswahl. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 200 wachstumsstärksten Startups in Deutschland.

  • Laden Sie die Liste der 200 wachstumsstärksten deutschen Startups als praktische Excel-Datei herunter
  • Nützliche Informationen wie Branche, detaillierte Fundingdaten, Umsätze (sofern vorhanden), Mitarbeiterzahlen, Geschäftsführernamen, Adresse, E-Mail Adressen, URL, etc.
  • Download jederzeit gültig, Sofort herunterladbar als praktische Excel-Liste, Kostenlose Updates für mindestens 12 Monate
  • Letzte Aktualisierung: 24.01.2021

1. Celonis SE (München): Prozessanalysesoftware

Process Mining ist das Geschäftsmodell von Celonis. In Prozessen ist oft verborgenes Wissen über Abläufe und Ablaufgestaltung enthalten. Dieses Know How will Celonis ans Tageslicht bringen. Nicht umsonst stammt der Begriff “Mining” aus dem Bergbau. Dazu hat Celonis eine Software entwickelt, die reale Geschäftsprozesse erfasst und digital abbildet, um sie dann zu analysieren. Die Software ist in unterschiedlichsten Bereichen einsetzbar. Gegründet wurde Celonis 2011. Heute hat das Unternehmen einen Zweitsitz in New York, beschäftigt 750 Mitarbeiter und erzielt über 100 Mio. US-Dollar Jahresumsatz.

2. Personio GmbH (München): Personalsoftware

Personalverwaltung – neu auch Human Resources (HR)-Management – ist eine aufwändiger, aber wichtiger Unternehmensbereich.
Mit Digitalisierung lassen sich viele Prozesse im Personalbereich schlanker und effizienter gestalten. Dafür bietet das 2015 gegründete Münchner Startup Personio eine umfassende Software-Lösung. Sie ist für kleine und mittlere Unternehmen gedacht, die nicht über eigene Ressourcen für die Digitalisierung verfügen. Inzwischen hat Personio 600 Mitarbeiter. Über 3.000 Unternehmen in 80 Ländern rund um den Globus nutzen bereits die Software, die Potentiale sind längst nicht ausgeschöpft.

3. Adjust GmbH (Berlin): Mobile Measurement, Fraud Prevention Software

Seit 2012 entwickelt das Berliner Unternehmen Adjust GmbH Lösungen zur Analyse des Nutzverhaltens bei Apps – ein eher “hintergründiges” Geschäftsmodell, das aber sehr erfolgreich ist. Bereits in mehr als 30.000 Apps findet sich Adjust-Software. Neben Marketing-Analyse bietet das Startup mittlerweile auch Software gegen digitalen Werbebetrug und zur Betrugsprävention (Fraud Prevention). Adjust wächst stürmisch – durch organisches Wachstum und Unternehmenszukäufe. Es gibt mittlerweile schon 15 Adjust-Büros – u.a. in New York, Paris und Moskau. Das Unternehmen hat mehr als 350 Mitarbeiter.
Quelle: Listenchampion Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion