Liste von 3 Wohnimmobilieninvestoren aus Frankreich

Liste von 3 Wohnimmobilieninvestoren aus Frankreich

Nach Jahren der Stagnation haben die Preise für Wohnimmobilien in Frankreich in den letzten vier Jahren deutlich angezogen. Lange im Schatten anderer Märkte ist das Land für Immobilieninvestoren mit Fokus Wohnen wieder interessant. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Top 150 Immobilieninvestoren Frankreich – Liste der Käufer von Wohn-, Gewerbe- und Hotelimmobilien.

  • Umfassendste Übersicht über Immobilieninvestoren in Frankreich als Excel-Liste herunterladen
  • In Frankreich aktive Investoren aus Europa, den USA, Asien und der ganzen Welt
  • Inklusive: Investmentfokus, Kontaktmöglickeiten (E-Mail, Anschrift, Telefon), Assets under Management
  • Listung von Investoren, die aktiv investieren (Wohnen, Büro, Retail, Hotel, Logistik, Pflege etc.)
  • Download jederzeit gültig
  • Letzte Aktualisierung: 21.12.2020

1. AMDG

AMDG ist eine französische Investment- und Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Lyon, die Immobilienfonds auflegt. Für den 2019 mit einem Startkapital von 50 Mio. Euro ausgestatteten Fonds “Appart Invest 3” wurde im vergangenen Jahr ein Portfolio von insgesamt elf Wohngebäuden erworben. Sie umfassen eine Fläche von 14.100 Quadratmetern. Der Deal beläuft sich auf ein Gesamtvolumen von 80 Mio. Euro. Sieben Gebäude liegen in Lyon (47,8 Mio. Euro), drei in Paris (27,5 Mio. Euro) und eins in Straßburg (4,7 Mio. Euro).

2. ATLAND

Foncière ATLAND ist eine französische Immobilien-Investmentgesellschaft, die Immobilienfonds fürs breite Publikum und für institutionelle Investoren auflegt, Immobilien-Investments tätigt und Wohnungsbauprojekte entwickelt. ATLAND wurde 2003 gegründet, sitzt in Paris und verfolgt eine globale Strategie. Im vergangenen Jahr hat ATLAND eine 60 Prozent-Mehrheit bei Les Maisons de Marianne übernommen. Die Firma gilt als Pionier des sozialen Wohnungsbaus in Frankreich und engagiert sich vor allem bei generationenübergreifendem Wohnen. Marianne-Gründer Eric Vialatel behält 40 Prozent und die operative Leitung.

3. Patrimoni Group

Patrimoni ist ein in Paris ansässiges Immobilienunternehmen, das bereits seit 1985 besteht und familiengeführt ist. Es betätigt sich als Projektentwickler, Immobilieninvestor und -verwalter. Das verwaltete Vermögen beläuft sich auf über 250 Mio. Euro. Anfang vergangenen Jahres hat Patrimoni sein Pariser Portfolio mit dem Kauf von drei Mehrfamilienhäusern weiter aufgestockt. Der Wert der Objekte mit einer Gesamtfläche von 3.800 Quadratmetern wird auf rund 40 Mio. Euro geschätzt. Sie liegen im zentralen 15. Arrondissement, das an den Eiffelturm grenzt.
Quelle: Listenchampion Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion