Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Die 5 Größten Dienstleistungsunternehmen in Hessen (2019)

Größte Dienstleistungsunternehmen in Hessen 2019

Mit dem Finanzzentrum Frankfurt nimmt Hessen eine wichtige Rolle in der europäischen Wirtschaft ein. Doch auch neben den Finanzinstituten beheimatet das Bundesland im Zentrum Deutschlands einige der größten deutschen Unternehmen. In diesem Artikel stellen wir die fünf umsatzstärksten Firmen aus dem Dienstleistungssektor vor, die ihren Sitz in Hessen haben. Die Branchen reichen von Unternehmens- und Personalberatungen bis hin zu einem Sicherheitsdienst.

Platz 1: PricewaterhouseCoopers (PwC), Frankfurt, €2,2 Mrd. Umsatz (2017)

PwC gehört zu den sogenannten BigFour und beschäftigt weltweit mehr als 250.000 Mitarbeiter. Die Deutschlandzentrale des Beratungsunternehmens liegt in Frankfurt am Main, während die Gesellschaft einige weitere Standorte in Deutschland unterhält. Das Beratungsgeschäft lässt sich in drei Segmente unterteilen, nämlich Assurance, Tax & Legal und Advisory. Erbrachte Dienstleistungen reichen von Transaktionsberatung über Restrukturierungsberatung bis hin zu Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. PwC beschäftigt in Deutschland über 11.000 Mitarbeiter und hat etwa 600 Partner.

Platz 2: Accenture, Kronberg, €1,7 Mrd. Umsatz (2017)

Mit Accenture sitzt in Kronberg im Taunus einer der weltweit größten Dienstleister im Bereich Managementberatung, Technologie und Outsourcing in Hessen. Die Gesellschaft hat ihr globales Headquarter in Dublin und hat mehr als 450.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Folgende Bereiche deckt Accenture mit seinen Beratern ab: Strategy, Consulting, Digital, Technology und Operations. Von dem “Campus Kronberg” aus werden ca. 5.000 Mitarbeiter im deutschsprachigen Raum geleitet.

Platz 3: ManpowerGroup Deutschland, Frankfurt, €1,0 Mrd. Umsatz (2017)

Die ManpowerGroup ist einer der relevantesten Personaldienstleister der Welt. 30.000 Mitarbeiter erwirtschaften mit mehr als 3.000 Niederlassungen etwa 20 Mrd. USD Umsatz pro Jahr. Der deutsche Standort ist für den amerikanischen Konzern von großer Bedeutung und wird von Frankfurt aus verwaltet. Die Gesellschaft deckt alle Bereiche aus Human Resources ab und beschreibt die erbachten Dienstleistungen mit folgenden Begriffen: Personalfindung und Recruitment, Personalberatung, Outsourcing und Karrieremanagement, Assessment, Fortbildung und Personalentwicklung.

Platz 4: Infraserv, Frankfurt, €1,0 Mrd. Umsatz (2017)

Mit der Aufspaltung der Hoechst AG entstand im Jahr 1997 die Infraserv mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen betreibt Standorte für Chemie, Pharma und verwandte Prozessindustrien. Hierzu gehört insbesonderer der Industriepark Hoechst, aber auch weitere Standorte wie beispielsweise der Industriepark Griesheim oder der Chemiepark Gendorf. Zu den erbrachten Dienstleistungen gehören Anlagenplanung, -errichtung und -instanthaltung, Umweltservices, IT-Sicherheit sowie Facility Management.

Platz 5: Securitas Sicherheitsdienste, Frankfurt, €0,8 Mrd. Umsatz (2017)

Das schwedische Sicherheitsunternehmen Securitas erwirtschaftet global einen Umsatz von etwa EUR 8 Mrd. Die Anbietung professioneller Sicherheitslösungen wird in Deutschland von Frankfurt aus gesteuert. Zu den spezialisierten Sicherheitsdiensten gehören Veranstaltungsdienste genauso wie Werk-/Obejktschutz und Personen- bzw. Gepäckkontrollen. Doch auch Sicherheitsberatung und Sicherheitstechnik fällt in den Tätigkeitsbereich des Unternehmens. 21.500 Mitarbeiter arbeiten in mehr als 120 Niederlassungen in ganz Deutschland.

Bildquelle: Bram Naus

Diese Artikel über deutsche Unternehmen könnten Sie auch interessieren

Zu diesem Artikel passende Listen

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion