Liste der 200 größten Pharmaunternehmen Deutschland [2022]

(2 Kundenrezensionen)

199,99 inkl. MwSt.

Enthält die 200 umsatzstärksten Pharmaunternehmen aus Deutschland.

Hervorragende Detailtiefe: Branche und Tätigkeitsgebiet, Umsatz (2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015), Mitarbeiterzahl (2020, 2019, 2018), Allgemeine Kontaktdaten, Namen der Geschäftsführung etc.

Letzte Aktualisierung: 04.10.2022. Kostenlose Vorschau auf Anfrage via kontakt [at] listenchampion.de oder Live-Chat verfügbar.

Nur bei uns: Hochwertige Listen dank manueller Datenpflege durch unser erfahrenes Research-Team in München. Boutique-Research statt ungeprüfter Crawler-Daten.

Diese Liste ist ein Ausschnitt unserer umfassenden Liste der Top 600 Chemie Unternehmen in Deutschland.

Kunden, die sich für diese Liste interessierten, kauften auch:
Liste der 200 größten Medizintechnik Unternehmen Deutschland
Liste der 1.500 größten Industrieunternehmen Deutschland
Liste der 1.500 größten Mittelständler Deutschland
Liste der 100 größten Pharmaunternehmen Schweiz

Beschreibung

deutsche pharmabranche

Liste der 5 größten Pharmaunternehmen in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Statistischem Bundesamt rund 580 Pharmaunternehmen. Sie erzielten 2019 mit über 121.000 Beschäftigten einen Gesamtumsatz von rund 41,5 Milliarden Euro. Hier die 5 größten deutschen Pharmaunternehmen im Überblick:

Platz 1: Boehringer Ingelheim AG & Co KG, Ingelheim

Bereits seit 1885 gibt es Boehringer in Ingelheim. Das Familienunternehmen ist führender forschender Pharmahersteller in Deutschland. Boehringer produziert eine große Bandbreite an Medikamenten: verschreibungspflichtige Arzneimittel, Arzneien für Selbstmedikation und Präparate für Tiergesundheit. Im Industriekundengeschäft sind Biopharmazeutika, Pharmazeutische Produktion und Pharmachemikalien wichtige Geschäftsfelder. Das Unternehmen beschäftigt rund 51.000 Mitarbeiter.

[Update 2022]: Im März 2022 konnte Boehringer einen Zulassungserfolg feiern. Das Medikament Jardiance hat die Zulassung für eine Behandlung von Herzschwäche sowohl von der FDA als auch der EU erhalten. Das Diabetesmedikament soll damit in der Lage sein Umsätze von über fünf Milliarden Euro zu erzielen.

Platz 2: Bayer Pharma AG, Berlin

Bayer Pharma entstand 2006 durch die Fusion der Pharma-Sparte des Chemie-Konzerns Bayer mit Schering. Das Unternehmen bildet mit rund 40.000 Mitarbeitern und ca. 100 Tochtergesellschaften weltweit einen Teilkonzern innerhalb von Bayer. Die Bayer-Tochter gehört zur Konzern-Division Pharmaceuticals. Das operative Geschäft umfasst die Bereiche Diagnostische Bildgebung, General Medicine, Specialty Medicine und Women’s Healthcare.

[Update 2022]: Bayer Pharma hat hohe Hoffnungen auf ein Medikament der Tochter BlueRock, welches gegen Parkinson eingesetzt werden kann. 2022 hat das Unternehmen bekanntgegeben ein Team mit zweistelliger Mitarbeiteranzahl zur Zentrale in Berlin-Wedding geholt zu haben.

Platz 3: Merck KGaA, Darmstadt

Aus einer im 17. Jahrhundert in Darmstadt gegründeten Apotheke ist das Chemie- und Pharmaunternehmen Merck hervorgegangen. Die Nachkommen des Gründers Friedrich Jakob Merck sind nach wie vor Eigentümer der Firma. Merck hat heute 57.000 Mitarbeiter, ein Fünftel davon in Deutschland und knapp 9.000 am Stammsitz in Darmstadt. Das Geschäft gliedert sich in die Bereiche Healthcare, Life Science und Performance Materials.

Platz 4: Novartis Deutschland GmbH, Nürnberg

Novartis Deutschland ist die deutsche Tochter des Schweizer Novartis-Konzerns. Dieser ist 1996 aus der Fusion der Basler Chemie- und Pharmakonzerne Ciba-Geigy AG und Sandoz AG hervorgegangen. Das Chemie-Geschäft wurde danach weitgehend ausgegliedert, das Pharmageschäft dafür ausgebaut. U.a. wurde 2000 die komplette Generika-Sparte von BASF übernommen. Novartis bietet Produkte in den Bereichen Generika, Augenheilkunde, verschreibungsfreie Arzneimittel, Impfstoffe und Diagnostika.

Platz 5: Roche Deutschland Holding GmbH, Grenzach-Wyhlen

Die Roche Deutschland Holding bündelt die deutschen Geschäftsaktivitäten des Schweizer Pharmakonzerns Hoffmann-La Roche. Dieser ist mit einem Umsatz von 61 Milliarden CHF (2019) und über 94.000 Beschäftigten das größte Pharmaunternehmen weltweit. Roche Deutschland hat knapp 17.000 Mitarbeiter und umfasst u.a. die Töchter Roche Pharma AG, Roche Diagnostics GmbH, Roche Diagnostics Deutschland GmbH und Roche mtm laboratories AG.

Bildquellen: Unsplash (Louis Reed, 29.11.21Hans Reniers, 29.11.21)

pharma umsätze deutschland

Datenbank der deutschen Pharmaindustrie

Unsere umfassende Datenbank der größten Pharmaunternehmen in Deutschland liefert einen unkomplizierten Zugang zu diesem schwer durchschaubaren Markt. Die Liste steht Ihnen zum Kauf über unseren Onlineshop zur Verfügung und lässt sich direkt nach der Bezahlung als Excel-Datei herunterladen. So können Sie sofort mit der Arbeit beginnen und von dem übersichtlichen Aufbau unserer Datenbank profitieren. Die Daten lassen sich unkompliziert sortieren, filtern und bearbeiten, sodass Sie die Informationen nach Ihren Vorstellungen aufbereiten können. Neben den Kontaktdaten der Firmen sind auch die Umsätze der letzten Jahre sowie eine kurze Tätigkeitsbeschreibung nach relevanten Stichworten in der Liste enthalten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Ansprache der größten Pharmaunternehmen in Deutschland. Wenn Sie Fragen zu der Adressdatenbank oder unserer Vorgehensweise haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Karte der größten Pharmahersteller

Hauptsitze der Firmen

Die Punkte auf der Karte links stehen jeweils für den Hauptsitz eines in unserer Liste vertretenes Pharmaunternehmen. Auffällig ist hier, dass Pharmaunternehmen zum Großteil in und um große Städte wie Hamburg, Frankfurt, München und in der Region Köln/Bonn sitzen. Anhand der Daten in unserer Liste lassen sich die Daten weiter analysieren und auswerten.

Leadgenerierung in der Pharmabranche

Lead-Generierung in der Pharmaindustrie in Deutschland war bislang ein zeitintensives Unterfangen. Verantwortliche aus Sales und Marketing sind auf umfassende Branchenübersichten angewiesen, um die passenden Firmen kontaktieren zu können. Die Lead-Generierung nimmt vor allem bei schwer durchschaubaren Industrien eine zentrale Rolle ein. Häufig sind nur unzureichende oder veraltete Branchenlisten verfügbar, sodass Mitarbeiter aus dem Vertrieb die Marktanalyse häufig eigenständig übernehmen müssen. Mit unserer Liste der Top Pharmaunternehmen Deutschland nehmen wir Ihnen die stundenlange manuelle Recherche ab. Sie können sofort mit der eigentlichen Arbeit beginnen und die passenden Unternehmen ansprechen. Dank der Angabe des Tätigkeitsschwerpunktes der gelisteten Pharmaunternehmen können Sie mit wenigen Klicks die relevanten Firmen identifizieren und herausfiltern.

Adressen der größten Pharmaunternehmen in Deutschland

Unsere Pharmaunternehmen-Adressliste ist ein beliebtes Produkt in unserem Portfolio. Die Adressen bieten einer Vielzahl an Kundengruppen die Möglichkeit, effektiv deutsche Arzneimittelhersteller anzusprechen. Die enthaltenen Adressdaten reichen von postalischen Anschriften, bis hin zu E-Mail Adressen, Geschäftsführernamen und Telefonnummern.

Optimal für Sales, Business Development und Consulting

Listenchampion ist der Marktführer für Branchen- und Investorenlisten in Deutschland und arbeitet seit Jahren mit erfolgreichen Firmen und Unternehmensberatungen zusammen. Insbesondere für Mitarbeiter aus dem Vertrieb bzw. Business Development sind unsere Datenbanken eine echte Erleichterung. Die Aktualität der Daten und die umfassende Abdeckung schwer durchschaubarer Branchen, helfen enorm bei der Neukundengewinnung. Außerdem arbeiten wir eng mit Consulting Firmen, Strategieberatungen und Personalberatungen zusammen. Der einfache Kauf unserer Listen über unseren Onlineshop spart Zeit und Geld. Das gilt nicht nur für die Liste der größten deutschen Pharmaunternehmen, sondern für zahlreiche weitere Datenbank in unserem Shop.

mrna biotech unternehmen generika hersteller

Umfassender Branchenüberblick inkl. Marktentwicklung und Umsatzzahlen

Sie sind nicht unbedingt auf der Suche nach Kontaktdaten in der deutschen Pharmabranche, sondern möchten einen umfassenden Überblick über die gesamte Branche? Auch dann ist unsere Liste der größten Pharmaunternehmen in Deutschland optimal geeignet. Anhand der Umsätze der letzten Jahre sowie der Mitarbeiterzahl gemäß des letzten Geschäftsberichts, können Sie Größenunterschiede und Marktanteile der einzelnen Akteure sofort ablesen. Hierfür müssen Sie nicht mehr stundenlang durch Jahresabschlüsse und kostenpflichtige Datenbanken kämpfen. Auch wenn wir Sie mit weiterführenden Analysen und Reports unterstützen können, sind für gerne für Sie da. Im Rahmen individueller Aufträge konnten wir bereits vielen Kunden mühsame Arbeit abnehmen.

Kostenlose Vorschaudatei, Top Kundensupport und regelmäßige Updates

Für das Research-Team von Listenchampion steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Das gilt sowohl im Vorfeld des Kaufs als auch nach dem Erwerb unserer Listen. Wenn Sie sich von dem Aufbau und der Datenqualität der Liste der größten Pharmaunternehmen Deutschlands überzeugen möchten, senden wir Ihnen gerne eine kostenlose Vorschaudatei zu. Hierfür genügt eine kurze E-Mail an kontakt[at]listenchampion.de. Auch bei sonstigen Fragen hilft unser Team Ihnen gerne weiter. Nach dem Kauf unserer Liste geht unser viel gelobter Service natürlich weiter. Damit Sie immer mit aktuellen Daten arbeiten, erhalten Sie innerhalb eines Jahres nach dem Erwerb der Liste alle Updates und Erweiterungen der Datenbank kostenfrei. Hierfür müssen Sie nichts weiter tun. Sie erhalten eine kurze E-Mail von uns, wann immer eine aktualisierte Datei verfügbar ist.

Wirkstoffforschung, Generikahersteller und Biotech-Unternehmen

Die Herstellung von Arzneimitteln hat in Deutschland eine lange und große Tradition. Einige namhafte Pharmaunternehmen im Land sind aus Apotheken hervorgegangen, die bereits vor Jahrhunderten gegründet wurden. Die Pharmabranche ist neben einigen wenigen großen Playern am Markt ausgesprochen mittelständisch geprägt.

Nach Angaben des Branchenverbandes BVI gibt es in Deutschland Hunderte pharmazeutische Unternehmen. Mehr als zwei Drittel davon haben weniger als 100 Mitarbeiter, ein weiteres knappes Viertel zwischen 100 und 500 Beschäftigten. Insgesamt arbeiteten 2019 mehr als 140.000 Beschäftigte in der Pharmaindustrie. Sie stellte Arzneimittel im Wert von 31,1 Mrd. Euro her. Das größte deutsche Pharmaunternehmen ist Bayer, wobei der Bayer-Konzern auch in anderen Bereichen der chemischen Industrie tätig ist. Auf den nächsten Plätzen folgen Boehringer Ingelheim, Merck KGaA und Fresenius Kabi als Teil des Fresenius-Konzerns.

deutsche pharmabranche

Bundesländer Statistik

Die meisten in unserer Liste vertretenen Pharmaunternehmen haben ihr Headquarter in Bayern. Dort sind über 50 Unternehmen beheimatet. Darauf folgen Hessen mit knapp unter 40 Firmen und Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen mit über 30 Unternehmen.

Häufig gestellte Fragen

Die in der Liste enthaltenen Unternehmen finden wir über verschiedene Quellen: Internetrecherche, öffentliche Register, Analyse von relevanten Nachrichten, die Untersuchung relevanter Transaktionen, unser weitreichendes persönliches Netzwerk. In jede unserer Listen fließen hunderte Stunden detailverliebter, hochwertiger Recherche. Alle Datenpunkte die wir über öffentlich verfügbare Quellen einpflegen können, sind in unseren Listen enthalten.

Jeder Datenpunkt, zu dem es öffentlich verfügbare Informationen gibt, ist in unserer Listen ausgefüllt. Wenn wir allerdings keine E-Mail Adresse vorliegen haben oder wir nicht wissen ob ein Unternehmen in einem bestimmten Bereich investiert, füllen wir dieses Feld mit einem “n.a.” aus. Meist erreichen wir eine Datenabdeckung von über 90%. Wenn Sie die genaue Abdeckung der Liste erfahren möchten – z.B. wie viele E-Mail Adressen vorliegen – hilft Ihnen unser Team gerne weiter.

Unsere Listen werden stets als praktische Excel-Dateien geliefert. Auf Anfrage können wir Ihnen auch die Liste als CSV-Datei zukommen lassen.

Das letzte Aktualisierungsdatum haben wir in der Produktbeschreibung im oberen Teil der Seite vermerkt. Wir updaten unsere Listen regelmäßig. Unsere Kunden erhalten kostenlose Updates und Erweiterungen der Liste für mindestens 12 Monate.

Unsere Listen enthalten – sofern öffentlich verfügbar – Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adressen und Geschäftsführernamen der gelisteten Unternehmen. Wir dürfen aus Datenschutz-Gründen nur öffentlich verfügbare oder von den Unternehmen zur Verfügung gestellte Informationen aufnehmen. Wenn keine Datenpunkte verfügbar sind, findet sich in dem entsprechenden Feld ein “n.a.”.

Unsere Listen enthalten aufgrund der DSGVO keine persönlichen E-Mail Adressen und Telefonnummern. In unseren Listen sind öffentlich zugängliche oder von den Unternehmen zur Verfügung gestellte Kontaktdaten enthalten (E-Mail Adresse, Telefonnummer, postalische Anschrift, Geschäftsführernamen).

Unsere Listen enthalten keine persönlichen Kontaktdaten, welche über die europäische Datenschutz Grundverordnung (kurz: DSGVO) besonders geschützt werden. Unsere Listen enthalten stets öffentlich zugängliche Datenpunkte (offizielle Register wie das Handelsregister oder der Bundesanzeiger, Internet, Unternehmenswebsites) oder freiwillig von den Unternehmen zur Verfügung gestellte Daten und sind daher unbedenklich.
Die Kontaktaufnahme ist in Deutschland nach §7 UWG geregelt. So ist postalische Werbung im B2B-Bereich allgemein erlaubt. Eine Kontaktaufnahme per Telefon ist bei mutmaßlichen Interesse des Geschäftskontakts erlaubt. Dies kann man auch für E-Mail Kontaktaufnahmen annehmen, sofern die Kontaktaufnahme einmalig erfolgt und man die Kontakte nicht etwa ungefragt in Newsletter aufnimmt.
Wichtiger Hinweis: Wir sind keine Anwälte und können keine rechtlich verbindlichen Aussagen abgeben. Bei offenen Fragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Über verschiedene Wege kann mit den in den Listen enthaltenen Firmen Kontakt aufgenommen werden – sei es per Telefon, Postalisches Anschreiben, E-Mail, Netzwerke wie LinkedIn, gemeinsam besuchte Messen. Für eine erfolgreiche Kontaktaufnahme ist besonders wichtig, dass an individuellen, auf die jeweiligen Firmen ausgerichteten Ansprachen gearbeitet wird. Massenanschreiben sind selten erfolgreich. Stattdessen haben unsere Kunden am meisten Erfolg, wenn Sie sich auf die in unseren Listen enthaltenen Firmen einstellen, Informationen einholen und diese dann maßgeschneidert ansprechen. Auch erfolgreicher Ansatzpunkt ist etwa eine Kontaktaufnahme über LinkedIn, indem man sich die richtigen Ansprechpartner über unsere Liste heraussucht und diese dann über einen stimmigen Anknüpfungspunkt anspricht. Über gemeinsame Kontakte vermittelte “Intros” sind ebenfalls ein guter Schritt zur Kontaktaufnahme. Auch möglich: auf gemeinsam besuchten Messen sucht man über die Messelisten gezielt nach in der Listen enthaltenen Unternehmen und vereinbart Gesprächtermine.
Generell gilt: je mehr Aufwand in die individuelle Ansprache gesteckt wird, desto erfolgreicher ist diese. Überlegen Sie sich was passende Anknüpfungspunkte sind, wie Sie einen Mehrwert liefern und zeigen Sie den angesprochenen Unternehmen, dass Sie einen besonderen Aufwand in den Kontakt stecken. Schon viele unserer Kunden haben damit werthaltige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen aufgebaut.

 

Ihr Ansprechpartner

Jan-Erik Flentje, Geschäftsführer
kontakt [at] listenchampion.de
+49 (0) 89 38466606
Gerne helfen wir Ihnen bei offenen Fragen und Unklarheiten persönlich weiter. Melden Sie sich einfach per E-Mail, Live-Chat oder Telefon bei uns. Wir können individuelle Listen erstellen, wir können Paketpreise anbieten und wir haben zu jeder Liste auch Vorschaudateien im Angebot.

2 Bewertungen für Liste der 200 größten Pharmaunternehmen Deutschland [2022]

  1. Florian Bürgel (Verifizierter Besitzer)

    Super Service! Fragen wurden schnell beantwortet und die Liste erleichtert uns die Arbeit sehr. Preis-Leistung Top.

  2. Ralf R. (Verifizierter Besitzer)

    Wir konnten viel Zeit und somit Geld dank dieser Liste sparen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert