Die Städte mit den meisten Venture Capital Fonds

In Deutschland existiert eine unüberschaubare Zahl von Venture Capital Firmen. Viele Gründer sind auf der Suche nach einem Geldgeber. Häufig ist es jedoch sehr schwierig den richtigen Fonds zu finden. Mit unserer Liste der Top 200 Venture Capital Geldgeber aus Deutschland nehmen wir euch einige Arbeit ab. Ein spannender Outcome aus unserer Marktforschung ist die regionale Verteilung der Investoren. Die Ergebnisse möchten wir mit euch in diesem Blogbeitrag teilen.

UPDATE (November 2019): Dieser Beitrag basiert auf unserer Liste der größten Venture Capital Fonds Deutschlands. Der Artikel wurde im Februar 2017 veröffentlicht und zu diesem Zeitpunkt waren lediglich 50 Gesellschaften in unserer Datenbank enthalten. In der Zwischenzeit haben wir unsere Venture Capital Liste deutlich ausgeweitet, sodass 200 VCs gelistet werden. Die untenstehende Analyse sollte also mit Vorsicht genossen werden. Übrigens decken wir mittlerweile zahlreiche weitere Länder ab. Einige Beispiele sind die Listen der größten Venture Capital Fonds aus Österreich, der größten Venture Capital Fonds aus der Schweiz, der größten französischen Venture Capital Fonds oder der wichtigsten VCs aus den USA.

Klare Muster in Verteilung der Venture Capital Firmen

14 der 50 wichtigsten deutschen Frühphasen-Investoren stammen aus Bayern. Damit liegt das Bundesland klar vor Hessen, NRW und Berlin, die 9, 8 und 8 Gesellschaften beheimaten. Die Betrachtung der Verteilung auf die Bundesländer macht bereits deutlich, dass sich die Venture Capital Firmen besonders häufig in bestimmen Gegenden befinden. Die untenstehende Karte veranschaulicht die Verteilung der Top 50.

Top 50 Venture Capital

Auf der Suche nach den wichtigsten Standorten

Wie sieht die regionale Verteilung konkret aus? Wie wir bereits gelernt haben ist die Bundeshauptstadt Berlin mit 8 VCs besonders weit vorne. Allerdings befinden sich an der Spitze eine andere deutsche Stadt: München. 12 der 50 Top Firmen haben ihren Sitz in der bayerischen Landeshauptstadt. Andere Städte machen kaum von sich Reden. Erstaunlicherweise befinden sich zum Beispiel in Frankfurt nur 2 VCs, die es in unsere Liste geschafft haben. Wir hätten erwartet, dass Mainhattan als Finanzmetropole eine wichtigere Rolle bei Frühphasen-Investitionen einnimmt.

Gründe für die regionale Verteilung

Viele VCs in Berlin zu finden ist nicht überraschend. Berlin ist das deutsche Startup-Herz, sodass Investoren logischerweise nachziehen. Doch warum liegt München an der Spitze dieses Rankings? Hierüber kann man trefflich diskutieren. Wir begeben uns auf Ursachensuche und schlagen 3 zentrale Faktoren für die Machtstellung Münchens vor. 1) Die besten Mitarbeiter findet man bei Private Equity Firmen. Hier ist München seit Jahren der wichtigste Standort in Deutschland. 2) München entwickelt sich zunehmend zu einem zentralen Startup-Hub Deutschlands. Da ist es nur logisch, dass die Investoren sich auch hier ansiedeln. 3) In München befinden sich große, reiche Unternehmen. So finden VCs relativ leicht solvente Geldgeber. Was denkt ihr? Wir freuen uns über eure Kommentare!

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion