Diversity in der Private Equity Branche – Frauen an die Macht

Aufbruch in der Männerwelt von Private Equity

Dass in der Finanzwelt die Männer dominieren, ist allseits bekannt. Gerade im Bereich Private Equity kann von dem Thema „Diversity“ nicht die Rede sein. Es gibt kaum weibliche Fachkräfte, die den Karriereweg in die Branche antreten. Doch muss das wirklich so sein?

Zwölf Frauen haben sich in London zusammengeschlossen und wollen Veränderung erreichen. Es gilt, den Frauenmangel der Branche zu bekämpfen.

Level 20 lautet das Projekt mit dem Ziel, bis 2020 den Anteil der Frauen in führenden Positionen in der Private Equity Sparte auf 20% zu heben. Aktuell ist nur jede 10. Führungsposition von einer Frau besetzt. Bei Gründung im Jahr 2015 waren es nur 5%.

Erreicht werden soll das Ziel durch spezielle Mentoring-Programme für Investmentmanagerinnen. Erfahrene erfolgreiche Frauen der Private Equity Branche begleiten Nachwuchskräfte mit wertvollen Tipps auf ihrem Karrierepfad. Die Anzahl der Mentor-Partnerschaften ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Networking-Events und die Zusammenarbeit mit Universitäten fördern zusätzlich den Weg von weiblichen High Potentials in die Private Equity Welt.

Frauenpower auch in Deutschland

Unterstützung bekommt die Initiative von bekannten Unternehmen der Branche. Denn auch die etablierten Fonds haben gemerkt, dass eine gewisse Balance zwischen den Geschlechtern in der Belegschaft zu mehr Produktivität führt.

Im September dieses Jahres hat Level 20 den Weg nach Deutschland geschafft. 16 Mentoring-Partnerschaften hat das Projekt deutschlandweit zusammen gebracht, die sich im Zeitraum von neun Monaten intensiv austauschen. Auch männliche Investmentmanager befinden sich unter den Mentoren.

Auf Level 20 sind wir aufmerksam geworden, als wir den europäischen Private Equity Markt unter die Lupe genommen haben. Unsere Liste der größten Private Equity Fonds Deutschlands ist unser Premium-Produkt, das hieraus entstanden ist. Hinzu kommt die Liste der wichtigsten M&A- und Corporate Finance Beratungen aus Deutschland.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.