Größte Projektentwickler in Bayern – Unsere Liste

größte projekentwickler bayern bauträger liste

Mit rund 13 Mio. Einwohnern ist Bayern nach Nordrhein-Westfalen das bevölkerungsreichste Bundesland. Beim Brutto-Inlandsprodukt pro Kopf steht der Freistaat von allen Flächenländern auf Platz 1. Es lässt sich gut wohnen, leben und arbeiten südlich des “Weißwurst-Äquators”. Das macht sich auch in steigenden Immobilienpreisen bemerkbar. Hier ist Bayern unter den Flächenstaaten ebenfalls “Spitze”.

Damit ist das Bundesland ein lohnendes Feld für Projektentwickler. Allerdings gibt es bei der Attraktivität erhebliche regionale Unterschiede. Am dynamischsten entwickelt sich der Markt in Oberbayern mit der Landeshauptstadt München als Immobilien-Hotspot. Deutlich verhaltener sind die Immobilienmärkte in Oberfranken oder in der Oberpfalz. Hier einige der größten bayerischen Projektentwickler im Überblick – die auch Teil unserer exklusiven Liste der größten deutschen Projektentwickler sind.

1. Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG

Die Bayerische Hausbau in München ist Teil der Schörghuber Unternehmensgruppe, unter deren Dach die bekannte Paulaner Brauerei, die Arabella Hotels und diverse andere Unternehmensaktivitäten gebündelt sind. Die Bayerische Hausbau stellt die Keimzelle des Mischkonzerns dar, denn Unternehmensgründer Josef Schörghuber startete damit 1954 im Bauträgergeschäft, erst später kamen andere Geschäftsfelder hinzu. Seit 2010 sind die Immobilienaktivitäten der Schörghuber-Gruppe unter der Marke “Bayerische Hausbau” zusammengefasst. Das Vermögensportfolio beläuft sich auf rund 2,7 Mrd. Euro und umfasst sowohl Wohn- als auch Gewerbeobjekte. Der Tätigkeits-Schwerpunkt liegt in der Bestandsverwaltung der eigenen Immobilien. Daneben ist die Bayerische Hausbau für externe Investoren offen und betreibt entsprechendes Asset- und Portfolio-Management. Projektentwicklung ist ein weiterer Geschäftszweig. Zu den Flaggschiff-Projekten gehört u.a. das 2013 eröffnete Joseph Pschorr-Haus in der Münchner Innenstadt.

2. Bauwerk Capital GmbH & Co. KG

Bauwerk Capital wurde im Jahre 2002 von den Münchner Unternehmern Jürgen Schorn und Christoph Lemp gegründet und ist außer in der bayerischen Landeshauptstadt auch an den Standorten Frankfurt/Main und Berlin vertreten. Die Projektentwicklung und Vermarktung von hochwertigen Wohnimmobilien in den drei Städten und deren Umfeld bildet das Geschäftsmodell von Bauwerk Capital. Seit 2010 konnten rund 1.000 Neubauwohnungen mit einem Verkaufsvolumen von ca. einer Milliarde Euro erfolgreich vermarktet werden. Zu den von Bauwerk Capital außerhalb von München realisierten Projekten gehört ein Anteil an “Das DÖRNBERG” – der 2015 gestarteten Entwicklung eines Wohnquartiers in Regensburg. Außer-bayerische Projekte sind das Wohn-Vorhaben “WAVE waterside living” am Spreeufer in Berlin-Friedrichshain (2016) und die Vermarktung eines 21-geschossiges Wohngebäudes im Frankfurter Europaviertel (2017).

3. GIEAG Immobilien AG

GIEAG Immobilien wurde 1999 als Projektentwickler im Bereich Gewerbeimmobilien gegründet und befindet sich trotz der Rechtsform “AG” und Börsennotierung nach wie vor überwiegend in Familienbesitz (93 Prozent-Anteil der Gründerfamilie). Firmensitz ist München. GIEAG-Projekte fokussieren sich auf hochwertige Büro-, Einzelhandels- und Logistikgebäude, daneben auch auf Wohnimmobilien. Investments umfassen eine Größenordnung von 5 bis 65 Mio. Euro. Das Geschäftsmodell besteht aus einer Kombination aus Projektentwicklung und Bestandshaltung. In den vergangenen Jahren konnten rund 200.000 qm Gewerbeflächen im Wert von 300 Mio. Euro entwickelt werden. GIEAG ist bundesweit aktiv. Ein aktuelles Münchner Projekt ist das Wohn-Vorhaben “Der Kirschgarten” mit knapp 100 Wohnungen in vier Stadthäusern. Weitere Projekte sind MayLiving und MayOffice (Wohn- und Büroimmobilienprojekt) in Stuttgart sowie die Errichtung einer Logistik-Halle im Airport-Umfeld in Leipzig-Schkeuditz.

4. Hubert Haupt Immobilien Holding e.K.

Auf bald 25 Jahre Unternehmensgeschichte kann Haupt Immobilien in München zurückblicken. Nach wie vor steht das Unternehmen unter Leitung von Firmengründer Hubert Haupt. Der Fokus des Unternehmens lag zunächst auf Entwicklung von Büroimmobilien. Später verlagerte sich der Schwerpunkt auf Wohn- und Gewerbeobjekte. Ein “Spezialfeld” von Haupt Immobilien ist die Projektentwicklung von Ärztehäusern. Das Thema Gesundheit besitzt überhaupt einen hohen Stellenwert. Hubert Haupt ist auch an einem Fitnessgeräte-Hersteller beteiligt. Zu von Haupt Immobilien umgesetzten Projekten gehört das 2003 fertiggestellte Leopold Center (Bürohaus in München), das 2007 realisierte Facharztzentrum Regensburg oder der Bürokomplex NuOffice in München-Schwabing. Haupt Immobilien ist nicht nur in der bayerischen Landeshauptstadt, sondern auch in anderen deutschen Städten tätig.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bildquelle: Markus Spiske

Share this post

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.