Müller Single Family Office beteiligt sich an 30 Mio. Dollar Funding für MycoTechnology

Müller Family Office Investment MycoTechnology

Der deutsche Milliardär Theo Müller hat seinen Reichtum mit dem Molkerei-Imperium Müller aufgebaut. Sein Unternehmen agiert so erfolgreich, dass sein Vermögen auf etwa 5 Milliarden Dollar geschätzt wird. Neben der erfolgreichen Milch-Marke, hat Müller ein Single Family Office aufgesetzt, das in seinem Namen Investitionen tätigt, um das Vermögen zu vermehren. Im Gegensatz zu Müller-Milch ist sein Family Office so gut wie niemandem bekannt und agiert grundsätzlich im Verborgenen. Dabei ist die Investmentgesellschaft hochinteressant, wie das jüngste Investment in MycoTechnology beweist. Müller partizipierte an der Series C Runde für das vielbeachtete amerikanische Food-Tech Startup.

Series C Runde mit dem Ziel, Produktionsanlagen für MycoTechnology auszubauen

MycoTechnology ist im Bereich der Lebensmittelverarbeitung aktiv und arbeitet an einer Plattform zur Erstellung funktioneller Zutaten bzw. Inhaltsstoffe. Das Vorzeigeprodukt, ClearTaste, ist ein neuartiger Blocker von Bitterstoffen, welcher Lebensmittelherstellern die Möglichkeit der Zuckerreduktion gibt, indem die Bitterkeit des Produkts gesenkt wird. Mithilfe der 30 Millionen Dollar Investment Runde soll auf etwa 8.000 qm eine neue Produktionsstätte erstellt werden, die einen Output von bis zu 4.000 Tonnen des PureTaste Proteins pro Jahr ermöglichen soll. Außerdem möchte das Unternehmen das Produktportfolio weiter ausbauen und zusätzliche Mitarbeiter einstellen. Neben der TML-Invest S.a.r.l. der Müller Familie beteiligten sich weitere namhafte Investoren an der Series C Runde. Hierzu gehören beispielsweise Eighteen94 Capital (Kellogs), Bunge Ventures oder Tysons Ventures.

Strategische Investition mittels der Investment Gesellschaft aus Luxemburg

Theo Müller beteiligte sich an MycoTechnology mit TML-Invest, einer in Luxemburg ansässigen Investment Gesellschaft der Familie. Martin Goeggelmann, Leiter des Müller Family Offices, äußerte sich zu der Investition wie folgt: “Representing one of the largest privately held dairy companies in Europe, we are excited to become an investor in MycoTechnology and its two key products, ClearTaste and PureTaste. Both the reduction of added sugar in FCMG as well as alternative dairy proteins are themes that we at Mueller are monitoring quite closely. An investment into a technology that addresses both topics in an innovative and seminal matter made sense for us on various levels”. Zusammenfassend lässt sich also festhalten, dass das Investment des Müller Family Offices als strategischer Deal gesehen werden kann, um die Zukunftsaussichten der familieneigenen Müller Gruppe zu sichern.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bildquelle: Crissy Jarvis

Zu diesem Artikel passende Listen

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion