Wohnobjekt in St. Pölten wird von Kölner Immobilieninvestor gekauft

Wohnobjekt in St. Pölten wird von Kölner Immobilieninvestor gekauft

Rund 60 Kilometer westlich von Wien liegt St. Pölten, die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Niederösterreich – mit gut 55.000 Einwohnern eine Kleinstadt im Verhältnis zur Millionenmetropole Wien und doch ein wirtschaftliches Zentrum der Region. In dem pittoresken Ort hat der Kölner Immobilieninvestor Art-Invest jetzt ein modernes Wohnobjekt erworben. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 400 größten deutschen Immobilieinvestoren in Deutschland.

  • Artikel basierend auf Datenbank der 400 wichtigsten Immobilieninvestoren in Deutschland
  • Nützliche Informationen wie: Asset-Volumen, Investitionsfokus (Assetklassen und regional), Link zu dem Ankaufsprofil, Kontaktdetails, Geschäftsführung, etc.
  • Direkter Download als Excel-Datei über den Listenchampion Onlineshop möglich
  • Kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage erhältlich
  • Datenbank eignet sich perfekt zum Identifizieren von Immobilieninvestoren

Leben am Fluss im Umfeld der Traisen

Das Objekt “Q11 – Leben am Fluss” ist Teil einer umfassenderen Quartiersentwicklung unter der Bezeichnung “Quartier Quadrant”. Das Gebäude befindet sich im Umfeld des St. Pölten durchziehenden Flüsschens Traisen, eines Nebenflusses der Donau. Das Objekt wurde im Sommer 2020 fertiggestellt. Es bietet auf einer Mietfläche von 10.400 Quadratmetern Platz für 160 Wohneinheiten und 830 Quadratmeter Büro- und Einzelhandelsflächen. Bei den Wohnungen handelt es sich überwiegend um Zwei- oder Drei-Zimmer-Wohnungen, ideal für Singles, Paare und Kleinfamilien. Das Gebäude liegt am Schnittpunkt zweier Straßen und passt sich in seiner Form ideal dem Gelände an. Mit seinem L-Zuschnitt bietet es einen schützenden Innenhof mit Spielplatz und Erholungszone. “Q11 – Leben am Fluss” liegt innenstadtnah, verkehrsgünstig und doch nah am “Grünen”. Die Traisen-Auen sind fußläufig erreichbar.

Art-Invest wurde 2010 in Köln gegründet und betätigt sich als unabhängiger institutioneller Investor und Projektentwickler im Bereich Immobilien. In diesem Rahmen legt Art-Investment Immobilienfonds für institutionelle Anleger wie Versorgungswerke, Versicherungsgesellschaften, Stiftungen, Pensionskassen oder Family Offices auf. Verkäufer des St. Pöltener Objektes ist der Projektentwickler NOE Immobilien Development. Art-Invest plant eine langfristige Bestandshaltung.
Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion