BRUNATA-METRONA aus München verstärkt Proptech1 Ventures

BRUNATA-METRONA aus München verstärkt Proptech1 Ventures

Möglichst exakte Verbrauchsabrechnungen von Energie- und Wasserkosten bei Miet- und Eigentumswohnungen sind ein wichtiger Baustein in der Immobilienbewirtschaftung. Die BRUNATA-METRONA-Gruppe aus München hat sich als Dienstleister genau darauf spezialisiert. Man schaut aber auch über den eigenen Tellerrand hinaus und will in zukunftsweisende Prop-Techs investieren. Dazu dient das BRUNATA-METRONA-Engagement bei Proptech1 Ventures. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 200 wichtigsten Venture Capital Investoren in Deutschland.

  • Artikel basierend auf Datenbank der 200 wichtigsten Venture Capital Fonds in Deutschland
  • Nützliche Informationen wie Investment-Fokus, Auswahl Top-Investments, Gründungsjahr, etc.
  • Inklusive Kontaktdaten: E-Mail Adresse, Anschrift, URL, Telefonnummer, Geschäftsführung, etc.
  • Direkter Download als Excel-Datei über den Listenchampion Onlineshop möglich
  • Kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage erhältlich
  • Datenbank eignet sich perfekt zum Identifizieren von Venture Capital Fonds

Deutscher Pionier-Fonds für Prop-Tech-Investments

PropTech1 Ventures ist ein führender europäischer VC-Fonds, der auf Prop-Tech-Geschäftsmodelle ausgerichtet ist. In Deutschland besitzt der 2018 in Berlin gegründete Fonds bisher eine Alleinstellungsposition. PropTech1 Ventures strebt ein Investmentvolumen von insgesamt 40 bis 50 Millionen Euro an – bei angestrebten höchstens 15 Unternehmens-Beteiligungen im Portfolio. Start-ups in der Anfangsphase bietet der Fonds Beteiligungen bis zu einer halben Million Euro, in einem fortgeschritteneren Stadium sind Engagements bis zu vier Millionen Euro möglich.

Mit seiner Beteiligung bei PropTech1 Ventures erweitert BRUNATA-METRONA den Investorenkreis des Fonds, der aus namhaften Immobilienkonzernen, mittelständischen Immobilienunternehmen sowie innovationsaffinen Immobilienunternehmern besteht. Der Fonds investiert in europäische PropTech-Startups – mit Schwerpunkt im DACH-Raum. Derzeit befinden sich neun Start-ups im Investment-Portfolio – zum Beispiel seniovo, eine digitale Plattform zur Unterstützung von barrierefreiem Umbau, Archilyse, ein Schweizer Start-up zur Analyse und Bewertung von Grundrissen und architektonischen Merkmalen, oder Wunderflats, ein digitales Geschäftsmodell zur Vermietung von möbliertem Wohnraum. Die Beteiligung von BRUNATA-METRONA ist Teil der Innovationsstrategie des Unternehmens. Man will im Zuge der Digitalisierung aussichtsreiche, neue Immobilien-Geschäftsfelder aufspüren und sich an vielversprechenden Start-ups beteiligen.
Quelle: Pressebox Bildquelle: Unsplash

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion