Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Die Wirtschaft der Metropolregion Rhein-Neckar

Viele Unternehmen des deutschen Mittelstandes sind nicht in Großstädten angesiedelt, sondern befinden sich in kaum bekannten Orten. Eine Region mit sonders vielen Hidden Champion befindet sich rund um Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen. Die Metropolregion Rhein-Neckar beheimatet eine Vielzahl interessanter Firmen, sodass wir die Region genauer beleuchten möchten.

Weltmarktführer aus der Rhein-Neckar Metropolregion

Firmen wie BASF, SAP, Heidelberg Cement oder Freudenberg sind den meisten Beobachtern der deutschen Wirtschaft ein Begriff, denn diese Unternehmen haben sich auf der ganzen Welt einen Namen gemacht. Doch mindestens ebenso interessant sind jene Weltmarktführer, die kaum einer auf der Rechnung hat. Das beste Beispiel hierfür ist PHOENIX Pharmahandel. Der größte Pharmagroßhändler Deutschlands ist weltweit, insbesondere in Europa, ein ernstzunehmender Player. Auch die Röchling Gruppe aus Mannheim passt in diese Kategorie. Rund 8.400 Mitarbeiter machen die Röchling SE & Co. KG zu einem weltweit führenden Kunststoffverarbeiter und dennoch ist der Name weitestgehend unbekannt.

Top Universitäten in Heidelberg und Mannheim

Die Rhein-Neckar Region hat einen ganz besonderen Standortvorteil, denn hier sind die renommierten Universitäten aus Heidelberg und Mannheim angesiedelt. Die Universität Mannheim hat sich international einen hervorragenden Ruf im Bereich der Wirtschaftswissenschaften erarbeitet. Das gilt sowohl für den Fachbereich BWL, als auch für VWL. Doch auch andere Fachbereiche landen in internationalen Rankings auf den vorderen Plätzen. Hier sei vor allem auf die Sozialwissenschaften verwiesen. Die Ruprecht-Karls Universität Heidelberg sticht in vielen Bereichen sogar noch mehr hervor, denn insbesondere die Fachbereiche rund um Medizin und die Naturwissenschaften sind nicht nur in Deutschland Top. Die hervorragenden Absolventen locken natürlich einige Unternehmen an und machen die Region auch für die Wirtschaft unumgänglich.

Wie zukunftsfähig ist die Metropolregion Rhein-Neckar?

In den letzten Jahren werden Städte mit einem besonders aktiven Startup-Ökosystem als besonders zukunftsfähig bezeichnet, doch die Rhein-Neckar Region gehört nicht dazu. Dennoch wird die Region auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Das liegt natürlich zum Einen an den riesigen Global Playern wie SAP und BASF. Zum Anderen müssen die herausragenden universitätsnahen Einrichtungen hervorgehoben werden. Gerade die Heidelberger Naturwissenschaften sind ein Garant für eine erfolgreiche Zukunft. Um die Rhein-Neckar Region besser verstehen zu können, empfehlen wir unsere Liste der 250 größten Unternehmen der Region. Bei weiterführenden Fragen freuen wir uns jederzeit über eine persönliche Nachricht oder einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion