Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Deutsches Quandt Family Office erwirbt Softwaredienstleister Ebertlang

Quandt HQ Equita Ebertlang Software

Im Jahr 2017 hat Beyond Capital Partners in das deutsche Softwaredistributionsunternehmen Ebertlang investiert. Nun hat Beyond Capital seinen Anteil an HQ Equita veräußert, den Private Equity Investmentarm des Quandt Multi Family Offices. HQ Equita hat zusätzlich die Anteile der Ebertlang Gründer Steffen Ebert und Volker lang erworben. Der Kaufpreis wurde nicht unveröffentlicht.

Ebertlang fokussiert sich auf Value Added Distribution

Ebertlang wurde im Jahr 1995 gegründet und bietet IT Service an, hauptsächlich im Rahmen von US-amerikanischer Spezialsoftware. Die Firma bietet Support, Beratung, on-premise Service, Zertifizierungen und Audits. Das in Wetzlar ansässige Unternehmen ist ein verlässlicher Partner von Altaro, Carbonite, MDaemon technologies, GData und weiteren Softwarefirmen. 2017 hat Ebertlang einen Netto-Gewinn von 2,1 Mio EUR verkündet. Im Jahr 2016 waren es noch 1,1 Mio EUR. Das entspricht einer Steigerung von 90%.

Weiteres Wachstum durch HQ Equita

Mit Hilfe von HQ Equita will Ebertlang seine aktuellen Wachstumsambitionen voranbringen. Das Unternehmen zielt darauf ab, sein Portfolio und Serviceangebot zu verbessern. Zusätzlich plant Ebertlang die internationale Expansion und die Aneignung passender Unternehmen. Wie bereits erwähnt ist HQ Equita der Private Equity Investmentarm von HQ Capital, dem Multi Family Office der Familie Quandt, das in etwa 12 Mrd EUR an Vermögen verwaltet. HQ Equita ist ein erfahrener Private Equity Verwalter und gehört zu den größten Multi Family Offices in Europa. Weitere Unternehmen des Portfolios sind unter anderem die r2p Gruppe und „The Packaging Group“.

Bildquelle: Jordan Harrison

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Relevante Listen

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion