Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Die 5 größten Dienstleistungsunternehmen in Bayern (2019)

Größte Dienstleistungsunternehmen Bayern

Bayern ist eines der wirtschaftsstärksten Bundesländer in Deutschland. Zu den größten bayerischen Unternehmen zählen weltweit anerkannte Firmen wie BMW, Siemens oder Adidas. Doch neben Industrieunternehmen und Firmen aus dem Konsumgüterbereich beheimatet Bayern auch eine Vielzahl relevanter Dienstleistungsunternehmen. In diesem Artikel sollen die 5 umsatzstärksten Gesellschaften mit dem Fokus auf Diensleistungen unterschiedlicher Art und Weise vorgestellt werden. Alle aufgeführten Firmen lassen sich auch in unserer Liste der 1.000 größten Unternehmen Deutschlands finden.

Platz 1: Zeppelin GmbH, Garching, €2,8 Mrd. Umsatz (2017)

Mit der Zeppelin Gruppe liegt auf Platz eins der größten Dienstleister Bayerns eine Holding, die insgesamt sechs Geschäftsbereiche beinhaltet. Die Zentrale des Zeppelin Konzerns liegt in Garching bei München, während der juristische Sitz in Friedrichshafen am Bodensee zu verorten ist. Zu den Tätigkeiten gehören unter anderem der Vertrieb und Service von Bau- und Landmaschinen, die Bereitstellung von Baulogistik und temporärer Infrastruktur am Bau, Lösungen im Bereich Antriebs- und Energiesysteme sowie im Anlagenbau. Mehr als 9.000 arbeiten an über 200 Standorten für die global agierende Gesellschaft. Hinter dem Zeppelin Konzern steht die Zeppelin-Stiftung, an die jedes Jahr Gewinne abgeführt werden, um ausschließlich soziale und gemeinnützige Zwecke zu verfolgen.

Platz 2: Sixt SE, Pullach, €2,6 Mrd. Umsatz (2017)

Seit der Gründung im Jahr 1912 hat Sixt sich von einer kleinen Firma mit einem Fuhrpark aus drei Fahrzeugen zu einer global agierenden Autovermietung entwickelt. Neben der klassischen Autovermietung hat die Gesellschaft weitere Geschäftsfelder aufgebaut, wobei insbesondere Leasing und Carsharing hervorzuheben sind. Mittlerweile beschäftigt das Pullacher Unternehmen fast 7.000 Mitarbeiter und ist zu einer echten Institution in Deutschland geworden. Die kreativen Werbemaßnahmen von Sixt haben Legendenstatus und dienen als Vorbild für die gesamte Werbebranche.

Die gelisteten Unternehmen sind Teil unserer Liste der größten Unternehmen in Bayern

  • Exklusive Übersicht der größten Unternehmen in Bayern
  • Optimal geeignet zur Lead-Generierung in der bayerischen Wirtschaft
  • Unkomplizierte Bereitstellung per Download als Excel-Liste
  • Inklusive Kontaktdaten: Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Namen der Geschäftsführung
  • Umsätze von 2016 und 2017 helfen Wachstumschampions zu identifizieren
  • Auf Anfrage stellen wir gerne eine Vorschau-Datei zur Verfügung

Platz 3: TÜV Süd, München, €2,4 Mrd. Umsatz (2017)

TÜV Süd steht für Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Das bekannte Prüfzeichen der Münchner gehört wohl zu den bekanntesten Aufklebern der Welt. TÜV Süd wurde bereits 1866 gegründet und bietet als Dienstleister Prüfungen und Produkttests, Auditierungen, Schulungen und vieles mehr an. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen mehr als 24.000 Mitarbeiter an über 1.000 Standorten weltweit und hat sich längst du einem Global Player entwickelt. Ganze 42% des Umsatzes werden außerhalb Deutschlands erwirtschaftet, sodass die Marke TÜV Süd längst auf der ganzen Welt bekannt ist.

Platz 4: Alphabet Fuhrparkmanagement, Unterschleißheim, €2,0 Mrd. Umsatz (2017)

Das wohl unbekannteste Unternehmen unter den fünf größten Dienstleistungsunternehmen Bayerns sitzt in Unterschleißheim in der Nähe von München. Alphabet Fuhrparkmanagement ist Teil der BMW Gruppe und gehört zu Deutschlands wichtigsten Leasing- und Full-Service-Anbietern in diesem Bereich. Die Gesellschaft agiert als Flotten- und Fuhrparkmanager für namhafte Unternehmen wie Bauerfeind, Krones, Infineon oder Piepenbrock. Der unternehmerische Fokus liegt auf vielfältigen Mobilitäts- und Beratungsservices, um den Kunden einen ganzheitlichen Service rund um die Mobilität der Mitarbeiter bieten zu können.

Platz 5: GfK SE, Nürnberg, €1,5 Mrd. Umsatz (2017)

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ist das größte Marktforschungsunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen, das zu einer Tochtergesellschaft des Private Equity Fonds KKR gehört, bietet seine Dienstleistungen für zahlreiche Branchen an. Zu den Services der Nürnberger gehören beispielsweise die Erstellung von Trends und Prognosen, Reichweitenmessungen, Panelbefragungen oder die Effektivitätsmessung von Marketingmaßnahmen. Hinter dem Claim “Growth from Knowledge” stecken also zahlreiche Möglichkeiten Märkte und Konsumenten zu beobachten und analysieren.

Bildquelle: Thomas Schmitz

Diese Artikel über deutsche Unternehmen könnten Sie auch interessieren

Zu diesem Artikel passende Listen

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion