Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste von 3 Immobilieninvestoren aus Genf

Liste von 3 Immobilieninvestoren aus Genf

Genf ist mit über 200.000 Einwohnern eine der größten Städte, sowie einer der wichtigsten Finanz- und Wirtschaftsstandorte der Schweiz. Hier haben auch viele Immobilieninvestoren ihren Sitz.

Die im Folgenden aufgezählten Immobilieninvestoren sind alle Teil unserer Liste der 150 größten Immobilieninvestoren in der Schweiz

  • Enthält Institutionelle Investoren, Investmentmanager, Projektentwickler, Immobilienunternehmen, REITs und Pensionskassen die aktiv Immobilien in der Schweiz ankaufen.
  • Hervorragende Detailtiefe: Ankaufsprofil (Assetklassen und Regionaler Fokus), Link zu Ankaufsprofil und Assets under Management sofern vorhanden, Kontaktdetails, Geschäftsführung, etc.
  • Kostenlose Vorschau auf Anfrage via kontakt [at] listenchampion.de oder Live-Chat verfügbar.

1. PROIMMO Real Estate SA

PROIMMO ist ein schweizer Immobilieninvestor, der seit 2009 in Wohnimmobilien mit Nachhaltigkeitspotenzial in der Schweiz investiert. Seit 2012 ist die Firma auch in ausgewählten Regionen Deutschlands aktiv. Das Unternehmen investiert vorrangig in Wohnimmobilien in der niedrig- bis mittelpreisklasse, in Regionen in denen PROIMMO langfristiges Potenzial für wirtschaftliches und demografisches Wachstum sieht. PROIMMO hat derzeit Immobilien aus den Städten Genf, Lausanne, und Zürich, sowie Hannover, Hamburg und Berlin in ihrem Portfolio. Das Ankaufsprofil beinhaltet Wohnimmobilien mit Entwicklungspotenzial in zentralen Standorten mit keinen oder wenig Gewerbeflächen. PROIMMO investiert in Projekte mit einem Mindestvolumen von 10.000.000 Schweizer Franken.

2. Stoneweg SA

Stoneweg ist ein 2015 gegründeter Immobilieninvestor, der auch in beratender Funktion für Portfoliooptimisierung für direkte und indirekte Investments tätig ist. Neben ihrem Hauptsitz in Genf besitzt die Firma Büros ins Spanien, den USA, dem Vereinigten Königreich, Irland, Andorra, und Italien. Stoneweg verfolgt unterschiedliche Investmentstrategien, wie zum Beispiel Swiss realtech commercial income, US Value-add residential income, und Last-mile on-demand logistics. Swiss realtech commercial income ist eine Strategie, die mit Hauptfokus auf Co-working spaces, Logistik-, Industrieimmobilien, und Immobilien im Gesundheits- und Pflegebereich investiert. Der Zweck der Strategie liegt auf Einkommensgenerierung. Ein exemplarisches Investment ist das The Clock Gebäude in Genf. Es ist ein Logistikgebäude mit 18.720 Quadratmetern Fläche.

3. Edmond de Rothshild REIM

Edmond de Rothschild REIM ist der Immobilieninvestitionsarm der Edmond de Rothschild Gruppe. Die Firma investiert in unterschiedliche europäische Immobilienmärkte. Das Unternehmen investiert in verschiedene Anlagestrategien in unterschiedlichen Risikoklassen unter anderem auch in Fonds. Edmond de Rothschild besitzt neben Genf auch Büros in Zürich, Amsterdam, Paris,London, Frankfurt, München, und Berlin. Die Firma investiert in Core, Core+ und Value-add Immobilien in den Sektoren Büro, Industrie, und Wohnen. Ein beispielhaftes Investment ist das Astorg Bürogebäude in Paris. Die Immobilie wurde 2011 als Value-add investment gekauft und besitzt einen Marktwert von 35 Millionen Euro und eine Größe von 3.500 Quadratmetern.

Bildquelle: Michal Dolnik

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion