Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste von 3 Hidden Champions in Sachsen-Anhalt

Liste von 3 Hidden Champions in Sachsen-Anhalt

Mit dem mitteldeutschen Chemie-Dreieck und dem mitteldeutschen Braunkohlerevier verfügte die Region des heutigen Sachsen-Anhalt bereits in der DDR über zwei industrielle Schwerpunkte. Die Wende brachte gravierende Umbrüche, alte Industrien verschwanden, neue entstanden, darunter auch Hidden Champions: Die vorgestellten Firmen gehören zu den größten Unternehmen in Sachsen-Anhalt.

  • Liste der 100 größten Unternehmen in Sachsen-Anhalt als direkten Download als Excel-Datei
  • Nützliche Informationen wie Branche, Umsatz, Mitarbeiterzahlen, Geschäftsführernamen, Anschrift, E-Mail Adressen, Telefonnummer, URL, etc.
  • Optimal geeignet zur Neukundengewinnung und Marktforschung
  • Download jederzeit gültig, kostenlose Updates innerhalb eines Jahres

1. IDT Biologika GmbH, Dessau-Roßlau: 213 Mio. Euro Umsatz

Das 1921 in Dessau gegründete “Bakteriologische, Serum- und Hygienische Institut” bildet die Keimzelle des heutigen Unternehmens IDT Biologika. Aus dem Institut entstand 1951 das “VEB Serum-Werk Dessau” als wichtiger DDR-Betrieb für Veterinär- und Humanimpfstoffe. Es folgten noch weitere Umbenennungen und Umstrukturierungen – nach der Wende in eine GmbH und unter dem Namen “Impfstoffwerk Dessau-Tornau”, kurz: “IDT”. Daraus wurde dann die heutige IDT Biologika GmbH. Das Unternehmen produziert mit ca. 1.500 Mitarbeitern biotechnologisch entwickelte Impfstoffe und Pharmazeutika. Es versteht sich als Full-Service-Provider, der die gesamte Wertschöpfungskette von der Auftragsentwicklung bis zu Produktion, Lagerung und Versand abwickelt. IDT Biologika gehört zum badischen Pharmaunternehmen Klocke.

2. NOVO-TECH GmbH & Co. KG, Aschersleben: 31 Mio. Euro Umsatz

NOVO-TECH ist ein Nach-Wende-Unternehmen und wurde 2005 von dem Bauunternehmer Holger Sasse gegründet. Das Geschäftsmodell besteht in der Aufbereitung von Holzabfällen als Holzwerkstoff. Damit will man bewusst einen ökologischen Beitrag leisten und Ressourcen an tropischen Hölzern schonen. Sie werden durch einheimische Rohstoffe ersetzt – recycelte Abfälle aus der Säge- und Hobel¬industrie. Neben dem “Holzgeschäft” befasst man sich bei NOVO-TECH auch mit Metallbearbeitung, Werkzeugbau sowie Anlagen- und Maschinenbau. Die Aktivitäten zielen hier zum Teil auf (eigene) Holzbearbeitung, zum Teil auch darüber hinaus. Das Unternehmen besteht aus einer Reihe an NOVO-TECH-Gesellschaften, die unter dem Dach der Erfurt.Sasse Industry Holding GmbH & Co. KG gebündelt sind. Bei NOVO-TECH sind ca. 160 Mitarbeiter beschäftigt.

3. Getec Energie Holding GmbH, Magdeburg/Hannover: 1,6 Mrd. Euro Umsatz

Die Getec Gruppe ist ein deutscher Energiedienstleister. Die Getec Energie Holding fungiert als Konzerndach für die sechs Geschäftsfelder der Gruppe mit entsprechenden Töchtern. Getec heat & power (Magdeburg) bietet Engineering- und Contracting-Dienstleistungen für Industrie, Kommunen und große Liegenschaften. Getec Energie (Hannover) liefert Lösungen rund um Strom- und Gasversorgung sowie Stromvermarktung aus Eigenerzeugung. Getec net AG (Hannover) arbeitet als Energieversorgungsdienstleister. Getec green energy AG (Magdeburg) beschäftigt sich mit erneuerbaren Energien. Getec Wärme & Effizient (Magdeburg) ist Energieprojektentwickler für die Immobilienwirtschaft. Getec media AG (Magdeburg) bietet Telekom-Leistungen für die Immobilienwirtschaft. Die Getec Gruppe beschäftigt knapp 1.200 Mitarbeiter.

Bildquelle: Unsplash

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion