Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der fünf größten Lebensmittelhersteller im DACH-Raum

Die größten Lebensmittelhersteller im DACH-Raum

Dieser Artikel beruht auf unseren Listen der wichtigsten Lebensmittelhersteller im DACH-Raum.  Neben den Umsatz- und Mitarbeiterzahlen der letzten Jahre enthalten die Listen auch Kontaktdaten und Geschäftsführungsnamen, soweit verfügbar.

Im folgenden Beitrag stellen wir die 5 größten Lebensmittelhersteller im DACH-Raum vor. Die Lebensmittelbranche ist eine der wichtigsten des DACH-Raums. Vor allem, um die Versorgungssicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten. Die Tätigkeitsgebiete der vorgestellten Unternehmen sind sehr vielseitig und decken das gesamte Lebensmittelspektrum ab.

1. Nestlé S.A., (Vevey, Schweiz)

Der größte Lebensmittelkonzern im DACH-Raum und der Welt ist die Nestlé S.A. Der Konzern aus Vevey, Schweiz hat ein breites Produktportfolio welches bekannte Marken umfasst und von Babynahrung über Gewürze und Fertiggerichten bis zu verschiedenen Getränken reicht. Der Einfluss des Unternehmens auf die globale Lebensmittelindustrie ist enorm. Nestléprodukte werden in 344 Fabriken in 77 Ländern hergestellt und in 188 Ländern verkauft. Das Unternehmen selbst beschäftigt mehr als 275.000 Angestellte und arbeitet mit über 500.000 Landwirten zusammen. Bis 2050 will Nestlé Netto-Null-Emissionen erreichen und die Lebensmittelindustrie nachhaltig gestalten.

 

2. Red Bull GmbH (Fuschl am See, Österreich)

Das wohl bekannteste Lebensmittelunternehmen aus Österreich ist Red Bull, welches seit 1987 Energy Drinks verkauft und vertreibt. Das Unternehmen aus Fuschl am See mit ihren mehr als 15.000 Mitarbeitenden ist nicht nur in der Lebensmittelindustrie tätig, sondern auch für dessen Engagement im Sport und Extremsport und spektakulären Marketingaktionen bekannt. Unter anderem sponsort Red Bull verschiedene SportlerInnen und unterhält einen eigenen Rennstall in der Formel 1.

 

3. Südzucker AG (Mannheim, Deutschland)

Die Südzucker AG mit Sitz in Mannheim ist die Muttergesellschaft der Südzucker-Gruppe, welche in den fünf Segmenten Zucker, Spezialitäten, CropEnergies, Stärke und Frucht tätig ist. Südzucker ist dabei nicht nur einer der größten Lebensmittelhersteller in Deutschland, sondern mit über 3.7 Millionen Tonnen produziertem Zucker auch der größte Zuckerproduzent der Welt. Für das bereits 1926 gegründete Unternehmen sind heute 18.000 Mitarbeitende angestellt.

 

4. Barry Callebaut AG (Zürich, Schweiz)

Ein weiterer weltweit führender Lebensmittelhersteller aus der Schweiz ist die Barry Callebaut AG mit Sitz in Zürich. Das Unternehmen stellt das wohl bekannteste Produkt aus der Schweiz her, Schokolade. An 65 global verteilten Standorten produzieren und entwickeln mehr als 13.000 Mitarbeitende verschiedene Schokoladenprodukte. Die Kundengruppe des Unternehmens ist dabei dreigeteilt. Zum einen werden verschiedene andere Lebensmittel- und Getränkehersteller beliefert. Zudem zählen gewerbliche Kunden und Automatenbetreiber zu der Zielgruppe der Barry Callebaut AG.

 

5. Dr. August Oetker KG (Bielefeld, Deutschland)

1891 wurde das Unternehmen von Dr. August Oetker in Bielefeld gegründet, das erste Produkt des Unternehmens war ein gebrauchsfertiges Backpulver. Heute ist der Konzern eines der größten Familienunternehmen Deutschlands und umfasst über 350 Tochterunternehmen und mehr als 40.000 Angestellte. Zum Kerngeschäft gehört laut dem Unternehmen die Herstellung von Pizzen, Kuchen und Desserts. Daneben vertreibt Dr. Oetker auch Biere und nicht-alkoholische Getränke.

Bildquelle: v2osk via Unsplash (09.07.2023)

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion