Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der 3 größten Unternehmen in Bocholt

Liste der 3 größten Unternehmen in Bocholt

Bocholt liegt im Nordwesten Nordrhein-Westfalens nahe der Grenze zu den Niederlanden. Die örtliche Wirtschaft wird durch Industrie, Handel und Dienstleistungen geprägt. Im Folgenden stellen wir unsere Liste der 3 umsatzstärksten Unternehmen in Bocholt vor.
Die gelisteten Unternehmen gehören auch zu unserer Liste der 700 größten Unternehmen in Nordrhein-Westfalen. Dieses wiederum ist ein Ausschnitt unserer Unternehmensliste Deutschland mit über 4.000 Einträgen.

Die Liste basiert auf unserem Verzeichnis der größten Unternehmen in Nordrhein-Westfalen

  • Datenbank der 700 größten Unternehmen in NRW
  • Optimal geeignet zur Lead-Generierung in der nordrhein-westfälischen Wirtschaft
  • Unkomplizierte Bereitstellung per Download als Excel-Liste
  • Inklusive Kontaktdaten: Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Namen der Geschäftsführung
  • Umsätze der letzten Jahre helfen Wachstumschampions zu identifizieren
  • Auf Anfrage stellen wir gerne eine kostenlose Vorschau-Datei zur Verfügung

Platz 1: Borgers SE & Co. KGaA: 856 Mio. Euro Umsatz

Borgers ist ein Bocholter Traditionsunternehmen. Bereits seit 1866 gibt es die Firma. Damals stattete man Kutschen mit Polsterwatte und Polstermaterial aus. Heute macht man ähnliches und produziert Isolations-, Dämpfungs- und Dekorverkleidungen für Fahrzeuginnenräume. Neben der Autozulieferung bedient Borgers auch Hersteller elektrischer Großgeräte mit Dämmstoffen. Ein weiterer Geschäftszweig ist Maschinenbau – über die beiden Töchter Olbrich und R+S Automotive. Das Unternehmen befindet sich in fünfter Generation im Besitz der Gründerfamilie und beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter. Borgers zählt zu den größten Automobilzulieferern in Deutschland.

Platz 2: Thomas Duvenbeck Holding GmbH: 779 Mio. Euro

1932 begann Duvenbeck in Bocholt als Umzugsunternehmen mit einem einzigen Pferdegespann. Heute ist die Duvenbeck-Gruppe ein international operierender Logistikkonzern mit über 6.000 Mitarbeitern und 33 Standorten in acht Ländern. Schwerpunkte liegen neben Deutschland in Österreich, Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Rumänien. Duvenbeck bietet seinen Kunden die Leistungen einer klassischen Spedition, aber auch Lösungen im Bereich der Kontraktlogistik. Außerdem versteht man sich als Konzeptentwickler und Berater bei logistischen Themen.

Platz 3: Gigaset AG: 214 Mio. Umsatz

Die Gigaset AG ist ein deutscher Hersteller von Telekommunikationsgeräten. Die Produktion und das operative Geschäft finden im Rahmen der Gigaset Communications GmbH statt – beide in Bocholt ansässig. Gigaset Communications war ursprünglich eine 100prozentige Siemens-Tochter und hieß damals “Siemens Home and Office Communication Devices GmbH & Co. KG”. 2008 wurde die Tochter an Arques Industries verkauft – die heutige Gigaset AG. Seither gehört Gigaset Communications zum Gigaset-Konzern. Gigaset Communications stellt schnurlose Telefone, Smartphones und Tablets her. Das Unternehmen hat ca. 900 Mitarbeiter. Gigaset gehört zu den umsatzstärksten Elektronikunternehmen in Deutschland.

Bildquelle: Arteum.ro

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion