Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Wie das Family Office der Familie Reimann-Dubbers seine Position stärkt

Deutsches Family Office Reimann stärkt Position

Die Reimanns kamen über Unternehmungen in der Chemie-Industrie und dem damit verbundenen Reinigungsmittelhersteller Reckitt Benckiser zu einem Milliardenvermögen. Nach dem Verkauf der Unternehmensanteile des Familienzweiges Reimann-Dubbers in den 1990er Jahren entstand das Family Office “Reimann Investors“.

Investitionen des Reimann Family Offices

Zum Portfolio der Reimann Investors gehören verschiedene Startups und Digitale Unternehmen. Teil des Portfolios ist auch das schwedische FinTech Klarna, welches es neulich in die Schlagzeilen schaffte als es den Wettbewerber BillPay für angeblich 70 Millionen Euro übernahm. Klarna selbst wird mittlerweile mit über 2,3 Milliarden Euro bewertet. Weitere namhafte Investments der Reimanns sind Keller Sports, Alphapet oder die Deutsche Handelsbank. Bei Vimeda und Sofort-Überweisung gelang bereits der Exit.

Reimann öffnet sich für Mit-Investoren

Im März berichtete das Manager-Magazin, dass das Family Office Co-Investoren für einen 40-50 Millionen Euro Fonds sucht. Die Co-Investoren sollen bis zu 20 Millionen Euro Kapital stellen und müssen eine Mindesteinlage von 250.000 Euro leisten. Die Öffnung gegenüber dritter hat mehrere Vorteile. So wird neben dem zusätzlichen Kapital die Präsenz des Family Offices im deutschen Investmentmarkt gestärkt und der Vorsprung zu anderen großen Family Offices, wie dem der Quandts, aufgeholt. Zudem werden somit die Fixkosten für den Betrieb des Family Offices auf mehrere Köpfe umgelegt. Die bereits erwähnten erfolgreichen Exits zeigen, dass es eine gute Entscheidung sein kann dem Netzwerk und der Expertise des Familien Investmentvehikels zu vertrauen.

Übersicht der Größten Single Family Offices Deutschland

Listenchampion bietet exklusiv eine detaillierte Übersicht der 100 größten Single Family Offices Deutschland. Diese können nach verschiedenen Kriterien sortiert und dann über die führenden Investment-Manager direkt angesprochen werden. Neben den Familien Beteiligungsgesellschaften finden sich in unserer Liste auch eine Vielzahl an weniger bekannten – aber genauso finanzstarken – Adressen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion