Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Real Estate News: Avana Invest kauft Pflegeimmobilie in Düsseldorf

Pflegeimmobilie Verkauf Düsseldorf

Hintergrund: Präsentation des deutschen Immobilieninvestors Avana Invest aus München

Avana Invest ist ein Vermögensverwalter aus München und verwaltet laut eigener Angaben aktuell rund 1 Milliarde Euro an Vermögen. Dies geschieht hauptsächlich für institutionelle Anleger. Drei Viertel werden dabei in Immobilienfonds angelegt und ein Viertel in Aktienfonds. Immobilien sind laut dem Geschäftsführer Gerhard Rosenbauer so attraktiv, da Zinsen auf den Finanzanlagemärkten im Moment sehr niedrig sind. Avana Invest betreut Vermögen ab 50.000 € und spricht somit neben den institutionellen Anlegern auch den klassischen Privatanleger an. Der Vermögensverwalter wurde 2018 von den Gründungsgesellschaftern an die Familienstiftung der Familie Knoll veräußert. Dieses verwaltet das Vermögen des Gründers des Immobilienfonds Fairvesta. Die Familie Knoll ihrerseits hatte Fairvesta 2018 an einen Private Equity Fond von Activum SG Capital Management verkauft. Das Management von Avana bleibt unverändert bestehen und das Geschäft wird wie gewohnt fortgeführt. Gegründet wurde Avana 2009 von Thomas W. Uhlmann und Götz J. Kirchhoff. Ersterer schied nach dem Verkauf an die Knoll Stiftung als Gesellschafter aus. Avana verwaltet viele der von Fairvesta aufgelegten Immobilienfonds und so bleibt trotz des Verkaufes von Fairvesta eine Verbindung zur Knoll Familie bestehen.

Verkauf einer Pflegeimmobilie in Düsseldorf: Seniorenzentrum als Ergänzung des Pflegeimmobilienfonds

Das konkrete Objekt ist ein Seniorenzentrum in der Düsseldorfer Dianastraße 4 (siehe auch Ankaufsprofil Düsseldorf) und Teil des offenen Pflegeimmobilienfonds Avana Health Care Real Estate Fund. Das Gebäude ist aus dem Jahr 1990 und verfügt über eine Fläche von 3300 m² und wird gepachtet von Curata, welches darin ein Pflegeheim mit einer Belegung von 78 Betten betreibt. Durch einen langfristigen Pachtvertrag sind hier sichere Mieteinnahmen zu erwarten.

Avana Healthcare Real Estate Fund: Gesundheits- und Pflegeimmobilien im Fokus

Der Avana Healthcare Real Estate Fund verfügt über ein Volumen von 350 Millionen Euro und man kann Anteile ab einer Million Euro zeichnen. Die Laufzeit des offenen Immobilienfonds ist unbegrenzt. Fokus liegt hierbei auf allen Immobilienklassen, die im weitesten Sinne etwas mit Gesundheit zu tun haben. Dazu gehören Pflegeheime, betreute Wohnheime, Reha-Kliniken, Ärztehäuser und weitere medizinische Versorgungszentren. Das Investitionsvolumen pro Objekt beträgt hierbei zwischen 10 und 30 Millionen. In einer alternden Gesellschaft mit tendenziell steigendem Bedarf an Pflegeimmobilien eine zukunftsträchtige langfristige Anlage. Die angestrebte Gesamtrendite liegt bei 5,5 – 6%, mit einer Ausschüttungsrendite von 4% pro Jahr. Der Avana Health Care Real Estate Fund wird vertrieben in Zusammenarbeit mit dem Asset Manager Jones Lang Lasalle SE (JLL) aus Frankfurt, der über eine große Expertise in der operativen Verwaltung von Pflegeimmobilien besitzt. Avana gehört zu den wichtigsten Investoren für Pflegeimmobilien in Deutschland.

Neben Pflegeimmobilien bietet Avana auch noch einen Immobilienfond mit Fokus auf den Großraum München als starke Wachstumsregion an. Beide Fonds befinden sich in der Platzierung zusätzlich zu zwei schon vollständig platzierten Immobilienfonds.

Bildquelle: Yusuf Evli

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Passende Listen für den deutschen Immobilienmarkt

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion