Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Jack Ma Family Office investiert in $735M Lakestar Fonds

jack ma single family office lakestar

Diese Woche gab die europäische Risikokapitalgesellschaft Lakestar die Schließung ihres jüngsten Fonds bekannt. Der Fonds wurde nun offiziell mit einem Volumen von 735 Millionen Dollar geschlossen. Einer der Investoren ist – angeblich – das Single Family Office des chinesischen Milliardärs Jack Ma. Mit unserer Liste der größten Single Family Offices in Europa können Sie gezielt weitere Family Offices identifizieren.

Lakestar: Führender Venture Capital Investor in Europa

Lakestar wurde 2012 von Klaus Hommels gegründet. Die Risikokapitalfirma ist einer der erfolgreichsten europäischen Startup-Investoren. Hommels war ein Early-Stage Investor bei Technologiefirmen wie Facebook oder Skype. Zu den Investitionen von Lakestar gehören Spotify, Oscar, GetYourGuide oder SoFi. Mit dem neuen Fonds rüstet sich Lakestar für die stark wachsenden Volumina der Finanzierungsrunden in Europa. Ein Drittel des Fonds wird in Unternehmen in der Frühphase investiert, der Rest in spätere Runden wachsender Start-ups.

Jack Ma Family Office als Investor in Venture Capital Fonds

Der größte Teil des 735 Millionen Dollar schweren Fonds wird von Singapurs nationalem Investitionsfonds Temasek beigesteuert. Angeblich gehören der Europäische Investitionsfonds, der deutsche Chemiekonzern Henkel und das Family Office von Jack Ma zu den weiteren Großinvestoren. Jack Ma ist der Gründer und ehemalige CEO von Alibaba, einem der weltweit erfolgreichsten Internet- und E-Commerce-Unternehmen. Das Nettovermögen von Ma wird auf 42,5 Milliarden Dollar geschätzt. Jack Ma ist ein aktiver Investor in der Startup-Szene, sowohl durch Drittfonds wie Lakestar als auch durch Direktinvestitionen. Über sein Family Office Blue Pool Capital, das er zusammen mit Joe Tsai leitet, investierte er 2018 20 Millionen Dollar in “Rent the Runway”. Außerdem spendet Ma für verschiedene philanthropische Zwecke.

Quellen:
Bild:
Ryan McManimie
Artikel:
Techcrunch, 06.03.2020
Gründerszene, 06.03.2020

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zugehörige Listen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion