Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der 3 größten Versicherungen in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Liste der 3 größten Versicherungen in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Wir stellen die größten Versicherungen mit Sitz in der rheinischen Großstadt Köln vor. Diese sind auch Teil unserer einmaligen Liste der 100 größten deutschen Versicherungen.

1. AXA S.A./AXA Konzern AG, Köln; 96.309 Mio. Euro Bruttoprämien (2018)

Die AXA S.A. ist ein weltweit operierender Versicherungskonzern mit Sitz in Paris und gehört zu den größten Versicherern und Vermögensverwaltern auf dem Globus. Der geographische Schwerpunkt des Geschäfts liegt in Westeuropa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Die Deutschland-Aktivitäten des AXA-Konzerns sind unter dem Namen AXA Konzern AG gebündelt. Es handelt sich um die Fortführung des Geschäfts der ehemaligen Colonia Versicherung in Köln, die nach dem Zweiten Weltkrieg einer der größten Kompositversicherer Deutschlands war. 1993 wurde der Colonia-Konzern an die staatliche französische Union des Assurances de Paris (UAP) verkauft. Ab 1994 begann deren Privatisierung und Umwandlung in die AXA S.A. – aus Colonia wurde im Zuge dieser Entwicklung die AXA Konzern AG. Heute beschränkt sich das Angebot nicht mehr auf reine Kompositversicherung (Schaden- und Unfallversicherung), sondern deckt die gesamte Versicherungsbandbreite für Privat- und Gewerbekunden ab.

2. AachenMünchener Lebensversicherung AG; 4.995 Mio. Euro Bruttoprämien (2018)

Die AachenMünchener hat ihren Ursprung in der 1825 gegründeten Aachener Feuer-Versicherungs-Gesellschaft. Als Aachen und Münchener Versicherung bezeichnete man sich erstmals 1929. Bis Oktober 2019 traten unter der Marke AachenMünchener zwei Unternehmen auf – die AachenMünchener Lebensversicherung AG in Aachen und die AachenMünchener Versicherung AG in München. Letztere wurde inzwischen in Generali Deutschland Versicherung AG umbenannt. Zum italienischen Generali-Konzern – einem global tätigen Versicherer – gehört seit 1998 auch die AachenMünchener Lebensversicherung AG. Wie aus der Firmierung bereits deutlich wird, ist das Angebot auf Lösungen zur Altersvorsorge und Hinterbliebenenabsicherung für Privatkunden ausgerichtet. Die AachenMünchener gilt mit über 4 Mio. Kunden als der zweitgrößte Lebensversicherer in Deutschland. Für Firmenkunden werden Lösungen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge geboten.

3. Gothaer Versicherungsbank VVaG; 4.383 Mio. Euro Bruttoprämien (2018)

Die Gothaer Versicherungsbank VVaG in Köln ist die Dachgesellschaft der Gothaer Versicherungen, deren Geschichte sich bis ins Jahr 1779 zurückverfolgen lässt. Damals wurde in der thüringischen Stadt Gotha die Gothaer Feuer-Versicherungs-Bank gegründet – eine der ersten Versicherungen in Deutschland überhaupt. Bis 1946 in Gotha ansässig musste der Firmensitz nach dem Zweiten Weltkrieg wegen der Verhältnisse in der Sowjetischen Besatzungszone nach Köln verlegt werden. Dort ist die Gothaer bis heute geblieben. Die Gothaer versichert Industrie-, Firmen- und Privatkunden in den Versicherungssparten Schaden, Unfall, Haftpflicht, Kranken und Leben. Zu diesem Zweck besteht eine Vielzahl an Tochtergesellschaften für die einzelnen Sparten. Größte Konzerngesellschaft ist die ebenfalls in Köln ansässige Gothaer Allgemeine Versicherung AG. Der Vertrieb erfolgt über den eigenen Außendienst, direkt online und über Makler. Die Gothaer Versicherungsgruppe gehört zu den größten Universalversicherern Deutschlands.

Bildquelle: Frans Ruiter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Relevante Listen

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion