Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Was gibt es 2022 Neues bei Deutschlands Private Equity Investoren?

EQT X etabliert neuen milliardenschweren Fonds

Risikokapital ist oft ein Engpass bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen. Am Markt für Risikokapital in Deutschland herrscht auch 2022 große Nachfrage. Die Unternehmen, zu denen wir Neuigkeiten verfasst haben, sind Teil unserer Liste der größten deutschen Private Equity Investoren.

  • Enthält die größten deutschen Private Equity Investoren für Management Buyouts, Management Buyins, Spin-Offs, Carve-Outs, Growth, Krisensituationen und Nachfolgesituationen
  • Hervorragende Detailtiefe: Sofern verfügbar detaillierte Informationen über Investmentfokus, Portfoliounternehmen, Kontaktdetails, Geschäftsführung, etc.
  • Letzte Aktualisierung: 27.09.2021 Kostenlose Vorschau auf Anfrage via kontakt [at] listenchampion.de oder Live-Chat verfügbar.

Private Equity Investor Auctus Capital Partners: Mehrheit bei Mineralölspedition

Die 2001 gegründete Beteiligungsgesellschaft Auctus Capital Investments hat sich auf Private Equity Investments im deutschen Mittelstand ausgerichtet. Investiert wird in solide Geschäftsmodelle, die ein nachhaltiges Wachstum versprechen. Dazu passt auch die jüngste Beteiligung des Investors an der Horst Pöppel Spedition GmbH & Co. KG. Das Regensburger Unternehmen bietet Leistungen im Bereich Transport und Logistik mit Schwerpunkt Mineralöllogistik. Host Pöppel ist eine der größten deutschen Mineralölspeditionen und beschäftigt über 700 Mitarbeiter. Auctus Capital Partners ist jetzt Mehrheitsgesellschafter, die bisherige Mehrheitsgesellschafterin Monika Zollner behält eine Sperrminorität.

Private Equity Investor EQT: neuer milliardenschwerer Fonds EQT X

EQT Partners AB ist eine große schwedische Investmentgesellschaft, die Fonds auflegt – u.a. um sich an mittelständischen Unternehmen zu beteiligen. Weitere Investment-Schwerpunkte sind Infrastruktur, Kredit, Immobilien und Ventures. Mit dem neuen Fonds EQT X will der schwedische Investor seine Erfolgsstory fortschreiben. EQT X wird mit 20 Mrd. Euro ausgestattet sein – 5 Mrd. Euro mehr als beim Vorgängerfonds. Das Geld stammt von Versicherungen, Versorgungswerken, Stiftungen und Family-Offices, die angesichts des herrschenden Anlagenotstands auf der Suche nach lohnenden Investments sind. Private Equity-Investments sind vielversprechend.

Private Equity Investor Waterland: Mehrheit bei Duvenbeck erworben

Waterland Private Equity ist eine international tätige Investmentgruppe mit Ursprung in den Niederlanden. Die deutsche Tochter Waterland Private Equity GmbH sitzt in Hamburg. Der Erwerb der Anteilsmehrheit der Duvenbeck Gruppe ist die jüngste Waterland-Akquisition in Deutschland. Der bisherige Firmenlenker Thomas Duvenbeck bleibt mit rund 30 Prozent weiter beteiligt. Duvenbeck in Bocholt an der deutsch-niederländischen Grenze ist ein bedeutender Anbieter von Transport und Logistiklösungen. Das Unternehmen beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter an 33 Standorten in acht europäischen Ländern. Der Jahresumsatz erreichte zuletzt 700 Mio. Euro.

Bildquelle: Unsplash (micheile || visual stories, 18.03.2022)

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion