Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte | Kostenlose Updates für 12 Monate

Liste der drei größten Sparkassen in Ostdeutschland

größte Sparkassen in ostdeutschland

Der vorliegende Beitrag beruht auf unserer Liste der größten deutschen Sparkassen. Neben den Bilanzsummen, den Umsatzzahlen und Mitarbeiterzahl der letzten Jahre enthält die Liste auch Kontaktdaten und die Namen der Geschäftsführung.

Im Gegensatz zu den privaten Geschäftsbanken, blieben Sparkassen auch in der DDR weiter Bestandteil des damaligen Bankenwesens. Dementsprechend sind sie auch in Ostdeutschland fest im lokalen Bankenwesen verankert. Die Sparkassen sind im Ostdeutschen Sparkassenverband organisiert. Die drei größten Sparkassen stellen wir im Folgenden vor.

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam

Die größte ostdeutsche Sparkasse ist mit einer Bilanzsumme von über 16,5 Mrd. € und mehr als 1.500 Mitarbeitenden die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam. Das Geschäftsgebiet der Sparkasse streckt sich über weite Teile Brandenburgs, was sie zu der flächenmäßig größten Sparkasse in Deutschland macht. Regional engagiert sich die Mittelbrandenburgische Sparkasse, indem sie mit Teilen ihrer Gewinne gemeinnützige Einrichtungen unterstützt oder eigene regional verankerte Stiftungen gründet und fördert.

 

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Gemessen an der Bilanzsumme von ungefähr 16 Mrd. € ist die Ostsächsische Sparkasse Dresden die zweitgrößte Sparkasse in Ostdeutschland. In den 78 Filialen des Geldinstituts sind über 1.500 Angestellte beschäftigt. Die Ostsächsische Sparkasse wurde bereits 1821 gegründet und zählt so zu einer der ältesten Sparkassen in Deutschland. Seitdem rückt Nachhaltigkeit immer stärker in den Fokus der Kunden. 2021 wurden bereits 250 Mio. € nach sozialen, ethischen und ökologischen Kriterien, bei der Ostsächsischen Sparkasse angelegt.

 

Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

Die zweite große Sparkasse aus Sachsen ist die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig, welche 2022 eine Bilanzsumme von 11,6 Mrd. € aufwies. Knapp 1.400 Mitarbeitende beschäftigt die Sparkasse bereits. Auch hier wird ein großer Wert auf Nachhaltigkeit in den Geschäftsprozessen gelegt. So soll bis 2035 der Geschäftsbetrieb der Sparkasse CO2-neutral sein. 2022 unterstützte das Geldinstitut rund 500 gemeinnützige Projekte, Vereine, Einrichtungen und Institutionen mit 2.9 Mio. €.  Daneben wurde eine eigene digitale Crowdfunding-Plattform entwickelt, die „99 Funken“.

 

Bildquelle: Joshua Kettle via Unsplash (15.09.2023)

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion